1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TU-MSF100 und TU-DSF31

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von gnoomy, 21. Oktober 2005.

  1. gnoomy

    gnoomy Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    455
    Ort:
    Mittelfranken
    Technisches Equipment:
    Multischalter 9/16, 17/4;
    WaveFrontier T90: Astra 19,2° E,23,5° E, 28,2°E; Eutelsat Hot Bird 13° E; Eurobird 9°E/Eutelsat W1 10°E; Amos 4°W/Atlantic Bird 3 5°W ;
    Panasonic TX-P 46 GW 10;
    Dream-Box 8000-2x DVB-s + 1x DVB-T; TrekStor neptun Full-HD;
    Panasnic: TU-DSF 31, TU-MSF 100, TU-HMS3; Alphacrypt;
    UKW-Antenne, DVB-T-Antenne;
    Anzeige
    Ich habe ein Proplem und weiß nicht weiter, ich hoffe von Euch kann mir jemand weiter helfen.
    Hier meine Proplem beschreibung:
    Ich habe Astra 19,2° und Eutelsat 13° soweit alles ok und hat auch einwandfrei alles gepasst. Jetzt habe ich noch Astra 3a 23,5° dazu gebaut.
    Ich habe einen Multischalter 17/16. Jetzt kann ich bei den beiden Panasonic Receivern verschiedene Sat`s eingeben (Astra 19,2O. Hot Bird 13O,Hispasat 30°W, Tohr 0,8°W, Sirius 5°O, Türksat 42°o, Astra 28,2°O, Arabsat 26°O, Intelsar707 1°W und Unbenutzt). Das ist im Menue bei der Antennenkonfiguration, mein proplem ist jtzt das der Astr 3A nicht dabei ist wie kann ich einen Sat unbennen oder bei Unbenutzt einen Sat eingeben? Ich habe schon alles mögliche propiert aber auser das ich meinen Receiver gelöscht habe ist nichts rausgkommen! Weiß jemand wie das möglich ist den Astra 3A auf den Panasonic zu bekommen?
     
  2. alf

    alf Junior Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2002
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Klausenbrug, Rumänien
    AW: TU-MSF100 und TU-DSF31

    Hallo,

    Nimm einfach eine Satellit der nich benutzt wird, z.B. Arabsat 26.0,
    und sag es einfach jetz bist du Astra 3A auf 23,5.
    Stelle dein LNB richtig auf Astra 3A ein, und es wird klappen.
    Habe schon die Antenne per Hand rotiert, und alles was von 28,5 O bis 30 W reinkommt auf ein einziges Satellit abgespeichert. Das ist nich ganz 'gesund'
    aber hatte keine Problemen damit.
    Übrigens es heisst PROBLEM nicht ProPlem......

    Alles gute,

    Alf
     
  3. gnoomy

    gnoomy Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    455
    Ort:
    Mittelfranken
    Technisches Equipment:
    Multischalter 9/16, 17/4;
    WaveFrontier T90: Astra 19,2° E,23,5° E, 28,2°E; Eutelsat Hot Bird 13° E; Eurobird 9°E/Eutelsat W1 10°E; Amos 4°W/Atlantic Bird 3 5°W ;
    Panasonic TX-P 46 GW 10;
    Dream-Box 8000-2x DVB-s + 1x DVB-T; TrekStor neptun Full-HD;
    Panasnic: TU-DSF 31, TU-MSF 100, TU-HMS3; Alphacrypt;
    UKW-Antenne, DVB-T-Antenne;
    AW: TU-MSF100 und TU-DSF31

     
  4. gnoomy

    gnoomy Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    455
    Ort:
    Mittelfranken
    Technisches Equipment:
    Multischalter 9/16, 17/4;
    WaveFrontier T90: Astra 19,2° E,23,5° E, 28,2°E; Eutelsat Hot Bird 13° E; Eurobird 9°E/Eutelsat W1 10°E; Amos 4°W/Atlantic Bird 3 5°W ;
    Panasonic TX-P 46 GW 10;
    Dream-Box 8000-2x DVB-s + 1x DVB-T; TrekStor neptun Full-HD;
    Panasnic: TU-DSF 31, TU-MSF 100, TU-HMS3; Alphacrypt;
    UKW-Antenne, DVB-T-Antenne;
    AW: TU-MSF100 und TU-DSF31

    Hallo,
    also ich habe jetzt mal den Hispasat 30°W eingestellt und es geht, bis auf ein paar Frequenzen. Z.B. 12734 V 2220 5/6 da ist der Ocko drauf. Was mir aufgefallen ist das diese Frequenzen bei allen drei Panasonic-Receivern nicht geht aber bei meinen Humax schon, auch bei unsern Mieter geht dieses Programm.
     
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: TU-MSF100 und TU-DSF31

    Da kann dann eine A-PID und V-PID Suche ( Profisuche ) helfen.

    digiface
     
  6. gnoomy

    gnoomy Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    455
    Ort:
    Mittelfranken
    Technisches Equipment:
    Multischalter 9/16, 17/4;
    WaveFrontier T90: Astra 19,2° E,23,5° E, 28,2°E; Eutelsat Hot Bird 13° E; Eurobird 9°E/Eutelsat W1 10°E; Amos 4°W/Atlantic Bird 3 5°W ;
    Panasonic TX-P 46 GW 10;
    Dream-Box 8000-2x DVB-s + 1x DVB-T; TrekStor neptun Full-HD;
    Panasnic: TU-DSF 31, TU-MSF 100, TU-HMS3; Alphacrypt;
    UKW-Antenne, DVB-T-Antenne;
    AW: TU-MSF100 und TU-DSF31

    Ok werde ich mal versuchen
     
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: TU-MSF100 und TU-DSF31

    Ich hatte mal Probleme mit einen Sender, der wollte und wollte nicht, dann musste ich auf den Auslieferungszustand gehen, und den Transponder manuell suchen, und dann ging es, vielleicht hilft es ja.

    digiface
     
  8. gnoomy

    gnoomy Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    455
    Ort:
    Mittelfranken
    Technisches Equipment:
    Multischalter 9/16, 17/4;
    WaveFrontier T90: Astra 19,2° E,23,5° E, 28,2°E; Eutelsat Hot Bird 13° E; Eurobird 9°E/Eutelsat W1 10°E; Amos 4°W/Atlantic Bird 3 5°W ;
    Panasonic TX-P 46 GW 10;
    Dream-Box 8000-2x DVB-s + 1x DVB-T; TrekStor neptun Full-HD;
    Panasnic: TU-DSF 31, TU-MSF 100, TU-HMS3; Alphacrypt;
    UKW-Antenne, DVB-T-Antenne;
    AW: TU-MSF100 und TU-DSF31

    Hi,
    ja vieleicht hilfts! Aber das Problem habe ich bei 3 Panasonicreceivern. Bei keinen geht der Sender und bei andern Receivern ist der Sender sofort nach der kanal suche da und läuft auch :confused::eek::confused:
     

Diese Seite empfehlen