1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tu-HMS3 und Premiere

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von plastic, 19. Mai 2006.

  1. plastic

    plastic Neuling

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    hab mir diese Woche das Packet von Premiere für 49€ mit 7 Monaten Premiere Film zugelegt. Dazu noch ein Alpha crypt light Modul und dachte es funktioniert reibungslos. Nachdem ich heute meine smartkarte eingesteckt hatte und diese bei Premiere aktivieren hatte kam nach den angegebenen 60 Minuten immer noch kein Bild.
    Während der "Wartezeit" zur Freischaltung hat mein HMS-3 immer wieder die Meldung der Alphacrypt Karte angezeigt, dass die Karte nicht richtig eingesteckt wäre...
    Dann bei Premiere angerufen und ein 2. mal freischalten lassen, auch kein Erflog. Jetzt kann ich, nachdem ich versucht hatte die Karte freizuschalten, die Karte auch nicht mehr zurück geben.

    Kennt jemand noch einen Ausweg??

    Andere aus dem Forum betreiben ja Premiere mit dem HMS-3 und alphacrypt light...

    Vielleicht liegt es an den Einstellungen der Alphacrypt light Karte im Receivermenü??

    Bitte um Hilfe!!

    Gruß
    Simon
     
  2. a-wolf

    a-wolf Junior Member

    Registriert seit:
    8. März 2001
    Beiträge:
    45
    Ort:
    91090 Effeltrich
    AW: Tu-HMS3 und Premiere

    Hallo, hast Du die Karte auch mit dem Chip nach oben eingeschoben?
    Gruß Andreas
     
  3. plastic

    plastic Neuling

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Tu-HMS3 und Premiere

    Hallo,

    ja, die Karte war (Wie von Premiere beschreiben) mit dem Chip nach unten drin.

    Peinlich...

    Gestern Mittag hab ich nach stöbern in alten Einträgen den Hinweis gefunden, dass man den Chip nach oben reinstecken muß.
    Premiere läuft einwandfrei..

    Trotzdem Danke

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen