1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tu HMS3 Festplatte

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von macfan71, 23. Oktober 2004.

  1. macfan71

    macfan71 Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    hallo,
    Weiß jemand was für ein Dateisystem beim TU-HMS3 verwendet wird und ob man
    die HD evtl. (nach ausbau!)auslesen kann?
    Kann man die HD auswechseln?
     
  2. Wishmaster

    Wishmaster Junior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Salzburg/Österreich
    AW: Tu HMS3 Festplatte

    Habe die Platte mal an den PC angeschlossen.

    Lt. Power Quest's "Partition Magic" sind es mehrere Linux-Partitionen.
    Konnte aber nicht auf die Dateien zugreifen.

    entweder:
    - man kann nur mit Linux drauf' zugreifen
    - man braucht ein kleines Programmchen für Windows
    - man kann gar nicht drauf' zugreifen.

    Habe es ja leider nicht testen können, aber aus den Dateien eine DVD zu brennen ist glaube ich nicht so ein Problem, wenn man erst drauf' zugreiden kann.
     
  3. macfan71

    macfan71 Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    AW: Tu HMS3 Festplatte

    Vielen Dank für die Info!
    Hatte die Platte jetzt auch am PC und konnte mit LinuxExplorer(Freeware) die Dateien auf meinen Rechner kopieren!
    Ein Film besteht aus:
    ca. 30 Dateien mit der Endung .trp, einer archive.dat und einer .cat Datei.
    Kann man daraus irgendwie eine Videodatei machen?
     
  4. Wishmaster

    Wishmaster Junior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Salzburg/Österreich
    AW: Tu HMS3 Festplatte

    Probier' doch mal mit dem Real Player oder so einem "spielt alles Multimedia-Freeware Player" eine der .trp Dateien abzuspielen.
    ggf. vielleicht vorher in .mpg umbenenenn, wenn er es so will.
     
  5. macfan71

    macfan71 Neuling

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    5
    AW: Tu HMS3 Festplatte

    Ja, das geht auch ganz gut mit dem Mediaplayer, ich würde gerne diese 30 Einzelnen trp-Dateien (ca. 2min lang) zu einem Stück zusammenkleben das da wieder ein ganzer Film daraus wird, vieleicht giebt es ja ein Tool für so was?
     
  6. chris84

    chris84 Neuling

    Registriert seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Tu HMS3 Festplatte

    läuft der linux explorer unter windows? von wo bekommt man den linux explorer her?
     

Diese Seite empfehlen