1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TU-DSF40P Probleme mit Premiere Empfang

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von S.O.D, 27. November 2005.

  1. S.O.D

    S.O.D Neuling

    Registriert seit:
    27. November 2005
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    So – folgendes Problem

    Ich habe mir bei ebay einen Reciever von Panasonic TU-DSF40P
    Gekauft. Dieser Reciever ist Premiere Tauglich. Zusätzlich hab ich mir noch das Original Premiere CI-Modul besorgt.
    Bekomme es aber nicht hin das die Premiere Programme funktionieren.

    Bei denen erscheint immer die Meldung

    • Premiere CI-Modul•
    • Keine Freischaltung vorhanden•

    Ich hab dann mit Premiere telefoniert. Und die haben meine Karte 2 mal frei geschaltet. Aber das hat nix gebracht. Während dem Telefonat hab ich auch mit dem Service Berater verschiedene Sachen ausprobiert. Die aber alle nix gebracht haben. Stöpsle ich meine normale D-Box wieder an. Geht alles ganz normal.

    Auf dem Panasonic Reciever funktioniert aber auch eigentlich alles ganz normal.
    Wenn ich durch die Premiere Programme schalte. Werden im Info Menü die Sendungen angezeigt. Auch bei FSK Filmen – kommt die Altersfreigabe Abfrage. Aber wenn ich die eingebe kommt auch wieder

    • Premiere CI-Modul•
    • Keine Freischaltung vorhanden•

    Der Premiere Service Berater dachte erst das die Karte nicht geht – oder das CI-Modul nicht funktioniert. Aber die Karte geht ja auf meiner normalen D-Box. Und auch wenn man auf dem Panasonic Reviever ein Premiere Programm einschaltet und die Karte raus zieht.
    Zeigt er als Meldung

    • Premiere CI-Modul•
    • Bitte stecken sie ihre Smart Card in den Reviever•

    Da meinte der Service Berater dass das ein gutes Zeichen ist – und es somit eigentlich nicht am CI Modul liegen kann.

    Wenn ich dann aber die Karte wieder in das Modul stecke kommt aber wieder

    • Premiere CI-Modul•
    • Keine Freischaltung vorhanden•

    Auch in den Optionen des Recievers wird im Menü für das CI-Modul und die Premiere Karte
    Alle angezeigt. Also erkennt der Reciever das Modul und die Karte.


    Habe keine Ahnung was ich noch machen soll. Bei Premiere liegt der Fehler jedenfalls nicht.
    Weiss hier jemand was ich falsch machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2005
  2. S.O.D

    S.O.D Neuling

    Registriert seit:
    27. November 2005
    Beiträge:
    6
    AW: TU-DSF40P Probleme mit Premiere Empfang

    ahhhh - warum kann ich denn hier keinen normalen Text schreiben
     
  3. S.O.D

    S.O.D Neuling

    Registriert seit:
    27. November 2005
    Beiträge:
    6
    AW: TU-DSF40P Probleme mit Premiere Empfang

    So - jetzt gehts. Wäre klasse wenn mir jemand helfen könnte
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2005
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: TU-DSF40P Probleme mit Premiere Empfang

    Hallo,

    das CI wird also erkannt, immer?

    Ersehen kannst Du das auch im Menü, unter CI, und da kannst Du sogar die Kartendaten einsehen.

    Aber er brachte schon die Meldung das die Karte nicht frei geschaltet wäre, also erkennt er das Modul und die Karte, das ist gut.

    Der hängt blos ein bissel, so wie es aussieht.

    Möglichkeit 1:

    Modul im Receiver, Karte drin und wärend des Laufends ( auf Premiere Start ) den Resetschalter betätigen, hochfahren lassen, und auf Premiere schalten.

    Möglichkeit 2:

    Modul im Receiver, Karte drin und wärend des Laufends ( auf Premiere Start ) den Netzstecker herausziehen, warten, einstecken hochfahren lassen, und auf Premiere schalten.

    Wenn das mit 10 Minuten nicht reicht, dann mal ne Stunde den Stecker aus der Dose lassen.

    Wahrscheinlich hat der Receiver eine falsche Info gespeichert, die wird dann wahrscheinlich immer wider aufgerufen. Mit dem Resetten muss er die Daten und somit die Karte neu einlesen, und dabei sollte er dann merken, die die Karte frei geschaltet ist.

    digiface
     
  5. S.O.D

    S.O.D Neuling

    Registriert seit:
    27. November 2005
    Beiträge:
    6
    AW: TU-DSF40P Probleme mit Premiere Empfang

    Ich werde es am Wochnende mal testen.
    Hab im Moment wier meine alte D-Box angeschlossen.

    Wobei ich das mit dem Kabel und mit dem Reset Knopf schon gemacht hab. Hat aber nix gebracht.
     
  6. S.O.D

    S.O.D Neuling

    Registriert seit:
    27. November 2005
    Beiträge:
    6
    AW: TU-DSF40P Probleme mit Premiere Empfang

    jap - immer - er kennt es auch wenn ich die Karte aus dem Modul ziehe.
     
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: TU-DSF40P Probleme mit Premiere Empfang

    Ich hatte das letztens bei einem Humax. Bei meinem Bruder, der wohnt weiter weg, und am Telefon hat er dann immer etwas gewartet eingesteckt, und es ging nicht. Als er dann mal kam, der Receiver 4 Stunden ohne Strom war, ich die Karte einsteckte, dem Receiver strom gab, ging es sofort, mein Bruder konnte es nicht glauben.

    Das war so wie bei Dir, Karte erkannt, aber nicht frei geschaltet.

    Ich habe den 30'er, und daher kenne ich auch das Problem, das er Fehlermeldungen gerne länger speichert. Und die dann dadurch behoben werden können.

    Wollen wir hoffen, das es bei Dir auch klappt.

    digiface
     
  8. S.O.D

    S.O.D Neuling

    Registriert seit:
    27. November 2005
    Beiträge:
    6
    AW: TU-DSF40P Probleme mit Premiere Empfang

    Ich teste es am Wochenende. Werde mich dann melden ob's geht. Wäre schon cool.
     

Diese Seite empfehlen