1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TU DSF 30 - Wo ist Onyx und Viva Polska

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von hvf66, 25. März 2002.

  1. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    Anzeige
    Hallo alle zusammen,
    ich vermisse die Sender Onyx und Viva Polska (was ja wieder frei sein soll)auf meinem Pana. Aber weder der Suchlauf für 13°Ost noch für Astra brachte einen Erfolg. Auch unter den Verfügbaren Programmen werden sie nicht aufgelistet. Führe ich einen Suchlauf mit eingabe der genauen Frequenzen durch, wird aber auch nichts gefunden. Wie kann man diese Sender wieder empfangen? Danke für eure Mithilfe!
     
  2. Bacchus

    Bacchus Junior Member

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Ostritz
    Versuch mal, indem du beim manuellen Suchlauf zusätzlich noch die PID-Daten mit einzugibst. Da müßte er sie eigentlich finden. Die PID-Daten müßten eigentlich lauten: VIVA Polska -> Service-PID 611, Video-PID 190, Audio-PID 191
    Onyx -> Service-PID 502, Video-PID 161, Audio-PID 84
    Probiers mal ob es klappt. Bei Onyx bin ich mir nicht ganz sicher ob die Video und Audio-PID's richtig sind.
    Ansonsten findest du so was unter: http://www.lyngsat.com/hotbird.shtml
     
  3. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    Danke Bacchus! Mit Viva Polska klappte es auf Anhieb, nur bei Onyx stellt sich der Pana stur und findet einfach nichts - selbst wenn man video und audio pid mit eingibt. Noch ne Frage: der manuelle Suchlauf bricht bei mir immer bei 33% ab. Ist das normal beim Pana? Grüße hvf66
     
  4. Bacchus

    Bacchus Junior Member

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Ostritz
    Eigentlich nicht! Der manuelle Suchlauf geht eigentlich immer in den Schritten 0% - 33% - 100%.
    Bei Onyx probier mal einen manuellen Suchlauf mit der Option alle Programme (einschließlich verschlüsselte) auf dem entsprechenden Transponder, da Onyx in einem verschlüsseltem Paket von ABsat sendet. Hat dann den Nachteil, daß du die ABsat-Programme löschen mußt, da du diese bestimmt nicht empfangen kannst.
     
  5. Schneppi

    Schneppi Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2002
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Was hat es mit diesen PIDs auf sich?
    Kommt das in einer Software nach v0029?
    Was verpasse ich sinst noch, nur weil ich nicht updaten kann?
     
  6. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    Das habe alles probiert. Die Absat Programme werden auch unter den verfügbaren angezeigt, nur eben Onyx nicht! Auch eine anschließend durchgeführte Erstinstallation brachte zwar jede menge neue Programme, Onyx aber nicht.
     
  7. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    möglicherweise liegt es auch daran, das der pana keine programmplätze mehr frei hatt, denn alle 999 tv sind belegt.
     
  8. giovanni11

    giovanni11 Gold Member

    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    Frechen
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2 plus
    Sat-Empfang
    Astra/Hotbird
    Also, sowohl die PID-Eingabe für Audio und Video als auch die Möglichkeit, Programme richtig zu löschen (also nicht nur aus der Liste der angezeigten Programme, sondern aus dem Speicher) kam in späteren Updates hinzu; wenn der Update von 0029 auf 0048 nicht klappt, würde ich Panasonic und/oder den Händler mal darauf ansprechen.

    Das Update lohnt sich definitiv, auch in Hinblick auf synchrone Lippenbewegungen und auch bzgl. Empfang von XXP.

    Was Onyx betrifft, den kriege ich auch irgendwie nicht rein. Ich bin mir aber nicht sicher, ob das an einer Verschlüsselung liegt oder an dem empfindlichen Pana bzgl. TV-Empfang (MTV Central will bei mir auch nicht so...)
     
  9. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    [​IMG] [​IMG] ONYX ist wieder da - allerdings erst nach dem ich einige verschlüsselte Programme aus dem Speicher entfernt und dann eine Transpondersuche durchgeführt habe. [​IMG] [​IMG]
    giovanni11
    probier das doch auch mal! [​IMG] [​IMG]
     
  10. Bacchus

    Bacchus Junior Member

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    112
    Ort:
    Ostritz
    Hallo hvf66!

    Du hast recht! Wenn die Liste der verfügbaren Programme voll ist, dann findet der Pana einfach nichts mehr. Abhilfe schafft man nur, in dem man verschlüsselte Sender, die man nicht empfangen kann, löscht. Das gleiche Problem hatte ich jetzt auch bei einem Verwandten, als ich die Sportoptionen von Premiere Sport 1+2 eingeben wollte.
     

Diese Seite empfehlen