1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TT S2-3200 wird nicht erkannt?!!

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Bandit007, 10. März 2007.

  1. Bandit007

    Bandit007 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2001
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Waxweiler
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe soeben meine S2-3200 bekommen. Ich kann diese in sämtliche PCI Plätze meines Asus A8N-Sli einsetzen und sie wird einfach nicht von Win XP erkannt, somit kann ich auch keine Treiber einsetzen. Funktioniert die Karte mit meinem Mainboard nicht oder was ist hier los?
    Gruß Tom
     
  2. griswold

    griswold Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    474
    AW: TT S2-3200 wird nicht erkannt?!!

    Hallo

    Benutze mal die Suchfunktion wegen Problemen mit Asus Boards die den nforce4 Chipsatz haben. Die Boards werden teilweise zerstört wenn man DVB-S Karten einsteckt.
    Gruss

    P.S. Hab eben selber mal gesucht, hier eine Aussage und ein Link:

    (Asus hat inzwischen bestätigt, dass es mit *allen* DVB-S Karten Probleme gibt, auch mit dem neuen A8N32-SLI (x16) Board... Asus empfiehlt den Einsatz von USB Empfängern.. ASUS und Technisat behaupten, es läge am NForce4 Chipsatz? Komischerweise hört man aber nur von zerstörten ASUS A8N-SLI Boards?)

    http://www.evendi.de/preisvergleich/ProduktTest/55862.html
     
  3. Bandit007

    Bandit007 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2001
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Waxweiler
    AW: TT S2-3200 wird nicht erkannt?!!

    Davon habe ich auch schon gehört, aber ich war der Annahme dass es sich um die Skystar 2 handelt nicht die DVB-S2 Karten. Desweiteren habe ich in einem Forum eine Bestätigung erhalten, da ein User auch das Board hat in Verbindung mit der Technotrend.
    Gruß Tom
     
  4. griswold

    griswold Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    474
    AW: TT S2-3200 wird nicht erkannt?!!

    Hallo

    Ich habe ja auch keine direkte Erfahrung, allerdings sollen die Probleme nur wegen der Stromversorgung des LNB's verursacht worden sein und jede DVB-S Karte braucht Strom die dann vom PCI Steckplatz kommen muss.

    Wenn man an einem Multischalter hängen würde und den Strom in der Software ausschalten könnte wäre das kein Problem mehr.

    Generell wollte ich nur darauf hinweisen bevor das Board die Radieschen von unten sieht.
    Gruss
     
  5. Bandit007

    Bandit007 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2001
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Waxweiler
    AW: TT S2-3200 wird nicht erkannt?!!

    Ich habe nun eine komplett neue Satanlage mit Multischalter und mittlerweile eine weitere S2-3200 gekauft. Nix.....!!!:mad:
    Sie wird nicht erkannt, nach Treibern gesucht oder sonstiges.
    Wie schalte ich denn den Strom in der Software aus? Oder welches Board kann ich mir zulegen Sockel 939 damit alles reibungslos funktioniert.
    Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet.
    Gruß Tom
     
  6. SIEGFRIED170761

    SIEGFRIED170761 Senior Member

    Registriert seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Garz / Rügen
    Technisches Equipment:
    Technisat HD 8S;Technisat HD8+;Technisat DigiBox Beta 2,Technisat Digit 4 S an 85 cm Multyfeed 19,2 + 13 Grad O und Fire DTV mit Multytenne 19,2 + 13 + 23,5 + 28,5 Grad O
    AW: TT S2-3200 wird nicht erkannt?!!

    NIMM NEN RADIERGUMMI UND RADIERE DIE GOLDENEN KONTAKTFLÄCHEN NACH !!!
    Die sind werksmäßig nicht ordentlich gereinigt dann funzt sie -ich hatte das gleiche Problem mit meiner.
    Gruss Siegfried
     

Diese Seite empfehlen