1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tschechischen Programmen (SKYLINK) und Humax iCord

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von vladi, 15. März 2010.

  1. vladi

    vladi Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo an Euch alle,

    kennt sich einer aus mit Tschechischen Programmen und Humax iCord HD 320 GB Receiver.

    Habe mir jetzt einen zugelegt, und trotz SKYLINK-Smartcard (freigeschaltet) und CRYPTOWORKSMODUL entschlüsselt er Sie auf Astra 19,2 O die tschechischen Programme nicht.

    Habe einen alten Receiver von Topfield aus Tschechien mit Cryptoworksmodul + SKYLINKCARD und es läuft wunderbar. Allerdings ist der in Reparatur und kannte nicht aufnehmen. Möchte auch keinen Receiver-PARK im Wohnzimmer haben.

    Bin total verzweifelt, habe etliche CI Module:

    1. Alphacrypt Classic V3.19,
    2. Cryptoworksmodul (SmatDTV-SCM)
    3. Cryptoworksmodul (Vialuna)

    probiert und nix.

    Eins kann ich mit 1000 % Sicherheit sagen:

    Die Smartcard ist freigeschaltet und nicht beschädigt und funktioniert!

    Habe auch in zig Forums angefragt aber keiner kann helfen.

    Bitte um Hilfe !

    Vorab schon mal vielen Dank.

    LG
    Vladi
     
  2. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: Tschechischen Programmen (SKYLINK) und Humax iCord

    Also für die SKYLINK-Kanäle brauchst du einen anderen Satelliten, genauer gesagt eine andere Position.
    Die Sender, die du empfängst sind vom Astra 19,2 O. Diese Kanäle sind im UPC Paket ( werden aber bald dort abgeschaltet )
    Deine SKYLINK-Karte ist aber für die Sender auf Astra 23,5 O. Das heißt, du musst diesen Satelliten ansteuern.
    Hast du diesen Satelliten in deinem Receiver ? Wenn ja, schau mal ob dort mithilfe des Sendersuchlaufes die Kanäle kommen ( STV, usw. )
    Wenn ja, dann kannst du ohne Probleme die Kanäle entschlüsseln. Wenn nicht, kannst du nochmal schreiben.
     
  3. vladi

    vladi Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Tschechischen Programmen (SKYLINK) und Humax iCord

    Hi Markus,

    habe nur einen Satelitenposition 19,2 Ost, weil möchte gerne Deutsche und tschechische Kanäle mit einem Receiver gucken.

    Habe gerade versucht mit meinem Humax Icord den Sateliten 23,5 Ost anzusteuern, er hat Ihn auch gefunden, aber er hat kein Qualitätsübertragungsbalken angezeigt, und trotzdem paar Sender gefunden, wie HBO, Filmbox, aber die sind eh gesperrt mit SKYLINK-Card. CT1, CT2", TV NOva, usw. die ich gerne hätte, hat er nicht gefunden.

    Muss ich etwa die Satelitenposition verändern? Denke nicht oder? Weil ...

    Denn ich habe noch einen anderen Receiver aus der Tschechei (der parallel läuft und damit ich tschechische Programme gucken kann jetzt), der auch über die gleiche Satelitenposition läuft (Habe 1 Satelit, mit 2 seperate Leitungen vom Sateliten zu den 2 Receivern !) und da läufts einwandfrei:

    CT1, CT2, Prima, Nova, TV Barandov, STV1 u. 2, TV joj Joj plus ect.

    Mein Ziel ist nur noch einen Receiver nutzen zu müssen in Zukunft für deutsche und tschechische Programme und das soll der HUMAX iCORD sein.

    LG
    Vladi
     
  4. satkurier

    satkurier Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
  5. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: Tschechischen Programmen (SKYLINK) und Humax iCord

    Satkurier, ich glaube vladi hat schon die richtige Anlage, da er ja mit seinem Topfield mit der gleichen Anlage die Programme auch sehen konnte.

    Vladi, hast du Filmbox mit der Frequenz 11992 H 27500 empfangen? Kannst du mal schauen.

    Ich denke, dass die Kanalliste vom HUMAX nicht aktuell sein könnte und deshalb nichts findet..
     
  6. satkurier

    satkurier Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2010
  7. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: Tschechischen Programmen (SKYLINK) und Humax iCord

    Satkurier, richtig...aber Filmbox gibt es nur über 23,5 Ost und wenn vladi das empfängt, kann er nicht so weit weg sein...
     
  8. satkurier

    satkurier Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Tschechischen Programmen (SKYLINK) und Humax iCord

    @markusm
    hast recht er braucht neue sender liste
    Willkommen bei HUMAX und neue firmware


    Vorgehensweise Update Senderliste/Menü-Setting:

    1.) Eine gewünschte Kanalliste auf den USB - Stick kopieren.
    2.) Den USB - Stick an den vorderen USB-Anschluss anschließen.
    3.) Auf der Fernbedienung die Menü-Taste drücken
    4.) Mit den Pfeiltasten auf "Kanäle bearbeiten" gehen
    5.) Anschließend den Menüpunkt "Kanäle importieren/exportieren" auswählen und mit OK bestätigen
    6.) "Kanäle von USB importieren" auswählen
    7.) Mit dem Steuerkreuz nach rechts gehen und die Kanaldatei vom USB - Stick auswählen.

    Wichtig:
    Folgende Einstellungen werden mit dem Import der Kanalliste (Astra) vorgenommen:
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2010
  9. satkurier

    satkurier Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Tschechischen Programmen (SKYLINK) und Humax iCord

    er will ja Deutsche und tschechische Kanäle sehen
    und braucht 19 ost und 23,5 ost lnb
     
  10. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: Tschechischen Programmen (SKYLINK) und Humax iCord

    Ich glaube aber, er hat die Anlage immer schon so gehabt. Dadurch konnte er vielleicht auch unbewusst beides empfangen. Ist jetzt meine Vermutung.
     

Diese Seite empfehlen