1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ts weiter verarbeiten, zb. projektx

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von kahuna, 8. September 2007.

  1. kahuna

    kahuna Junior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    86
    Ort:
    lk osnabrück
    Anzeige
    hallo zusammen,

    ich nehme seit einiger zeit filme mit meiner dbox auf.
    dafür habe ich einen server auf´m dachboden stehen. damit ich die filme von jeder dbox im haus abspielen kann, werden sie im ts format aufgenommen.
    soweit so gut....
    nun möchte ich aber mal einen film auf dvd packen
    nur klappt das bei mir nicht wirklich.
    mit projektx (v.09.3.01) wird der film in m2p und mp2 umgewandelt.
    schneiden muss ich ja nicht immer unbedingt..
    nur muxxi(v.1.10.047) kann das format nicht einlesen um es weiter zuverabeiten damit ich ein dvd format bekomme.
    was mache ich also falsch?
    habe schon viel gesucht nur habe ich nie wirklich die beschreibungen für projektx verstanden oder eine vernüftige gefunden
    oder gibt es noch ein einfacheres prog.
    beim dbox wiki stand etwas von convertxtoDVD, ist aber nicht free.
    gibt es noch andere programme bei denen nur ein "knopfdruck" genügt und ein fertiges dvd format kommt raus?
    es muss auch nicht eins mit menü oder so sein.


    vielen dank.

    gruss kahuna
     
  2. harry 7

    harry 7 Silber Member

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    503
    Ort:
    Thüringen/WAK
    Technisches Equipment:
    Nokia Kabel 2xIntel
    Sagem Kabel 1xIntel
  3. kasikasi70

    kasikasi70 Junior Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    33
    Ort:
    wr
    AW: ts weiter verarbeiten, zb. projektx

    soweit so gut.Die mit Projekt x erzeugten Dateien schneide ich mit MPEGSchnitt08. Ist damit sehr einfach.
    Dann brenne ich die Filme mit DVDLab.Dort kannst du die erzeugten Dateien dann verwenden.
    MFG
     
  4. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: ts weiter verarbeiten, zb. projektx

    Ich kenne das Problem, eine Datei hat nur die falsche Dateiendung, ist aber inhaltlich korrekt. Bennene die Endung der Videodatei (.m2p) in .mpv um und schon funzt es.
     
  5. claban

    claban Senior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Stuttgart
    AW: ts weiter verarbeiten, zb. projektx

    Guten Morgen,
    braucht man gar nicht selbst umbenennen.
    In ProjectX Einstellungen-Einstellungen-Extern
    Häkchen rein bei Std.erweiterung Mpg-Audio *.mpa und
    Häkchen rein bei Std.erweiterung Mpg-Video *.mpv
    Benutze zwar die 0.90.4 aber die Fuktion gabs glaub ich schon lange.
    Schönen Sonntag noch
    claban
     
  6. Tobda05

    Tobda05 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    21
    AW: ts weiter verarbeiten, zb. projektx

    Bearbeite die Datei einfach mit ProjectX. Schneiden kann man auch direkt mit ProjectX , ist dann nur ein Arbeitsschritt.
    Danach die fertigen Dateien mit Dvdlab oder TmpgDVDAuthor Brennen.
    Das wars.
    Bei mir funktioniert das Prima.Auch DolbyD ist so kein Problem!
     
  7. goody

    goody Senior Member

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    401
    AW: ts weiter verarbeiten, zb. projektx

    Mit Projekt X schneiden wäre mir neu. Oder meinst du die Anbindung von "MPEG2-Schnitt" in der Benutzeroberfläche von ProjektX?
     
  8. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: ts weiter verarbeiten, zb. projektx

    Natürlich kann man direkt mit ProjectX schneiden. Das geht schon sehr lange, ich habe meine .ts ausschließlich mit ProjectX geschnitten. Aber Muxxi dient ja nicht zum Schneiden, sondern hier zum DVD erstellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2007
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.401
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: ts weiter verarbeiten, zb. projektx

    Ja, mit ProjectX kann man schneiden, allerdings nur sehr ungenau. Für den "Grobschnitt" reicht es aber.

    Gruß Gorcon
     
  10. Tobda05

    Tobda05 Junior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    21
    AW: ts weiter verarbeiten, zb. projektx

    Naja eigentlich geht es schon ziemlich genau.
    Aber sonst ist Cuttermaran auch eine gute Alternative!!
     

Diese Seite empfehlen