1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

.TS schneiden und als geschnittenes .TS speichern

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von davinci75, 11. Januar 2006.

  1. davinci75

    davinci75 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    Anzeige
    Hi,

    möchte .ts Aufnahmen von der DBox schneiden. Habe daher mit Projekt X Version 0.90.01.00 die Datei demuxt und mit Cuttermaran erfolgreich geschnitten.

    Daraus folgt dann eine Audio (m2p) und eine Videodatei (m2v). Wenn Dolby mit aufgezeichnet wurde, kommt noch eine AC3 - Datei hinzu.

    Frage:

    Wie wandle ich diese Dateien wieder in enen .ts - stream? In Projekt X kann man ja zu .Ts umwandeln lassen, nur bekomme ich nach dem Prozessdurchlauf die gleichen Dateien wieder als "new", aber keinen einen.Ts Stream.
    Den hätte ich aber gerne, damit ich vom Server wieder mit der DBox abspielen kann. Die VLC Möglichkeit möchte ich nämlich nicht nutzen.

    Wäre dankbar für Lösungsansätze!


    Gruß Jens
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2006
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: .TS schneiden und als geschnittenes .TS speichern

    Dann sag Cuttermaran das er beim schneiden auch gleich muxen soll (Audi/Video wieder in eine Datei) dann kann ProjektX diese MPEG Datei in eine TS Datei wandeln.

    cu
    usul
     
  3. Thomas_H

    Thomas_H Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    516
    AW: .TS schneiden und als geschnittenes .TS speichern

    Nimmst du den Movieplayer der Box? Dann brauchst du doch nicht zu schneiden:
    Du kannst per Fernbedienung 15 sek., 1 min., 5 min., 10 min. vor und zuück springen, oder ganz den Anfang, in die Mitte und ganz ans Ende. Die Werbung o.ä. kann man so in Nullkommanix überspringen.
    Und falls Bild und Ton mal asynchron werden sollen (kommt sehr selten vor), dann 2xGelb (Pause/play) drücken und alles ist wieder paletti.

    Gruß Thomas_H
     
  4. davinci75

    davinci75 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    AW: .TS schneiden und als geschnittenes .TS speichern

    @ usul: Danke, das war es. Funktioniert jetzt problemlos.

    @ thomas: Die dauernden Werbepausen der Privatsender kosten nicht unwesentlichen Speicherplatz auf dem Server.
     
  5. Thomas_H

    Thomas_H Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    516
    AW: .TS schneiden und als geschnittenes .TS speichern

    Pro 60 Min. max. 12 Min. Werbung, d.h. statt einer 160 GB nimmst du eine 200 GB Platte. Preisunterschied max. 20 Eur ?!
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: .TS schneiden und als geschnittenes .TS speichern

    Na da kennst Du aber die Werbezeiten der privaten nicht.:eek: :D Mit Eigenwerbung Sponsort by usw.. kommst Du locker auf 18-20min. Dann hast Du fast ein drittel Werbung auf der Platte.
    Da würde ich den Müll auch lieber schneiden. (schade das der Movieplayer kein Schnittprogramm drinn hat:( )

    Gruß Gorcon
     
  7. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: .TS schneiden und als geschnittenes .TS speichern

    Oder eine automatische Werbeerkennung.
     
  8. Thomas_H

    Thomas_H Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    516
    AW: .TS schneiden und als geschnittenes .TS speichern

    Die ist immerhin bei mir eingebaut:D
     
  9. davinci75

    davinci75 Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    AW: .TS schneiden und als geschnittenes .TS speichern

    Also Werbelänge hin oder her - es gibt nun doch noch zwei Sachen, die mich interessieren würden:

    1. Wie usul beschrieben hat, kann ich erfolgreich schneiden und wieder einen geschnittenen .ts - stream erstellen. In der Praxis tritt allerdings das Problem auf, das bei einem gecuttetem .ts - stream beim Abspielen über die dbox beir mpeg - Ton sehr selten mal einen kurzen Aussetzer hat und das Bild flüssig läuft.
    Bei Dolby Digital ist abgehackt und teilweise ruckeltauch dann das Bild.
    Der Original . ts-stream wird einwandfrei abgespielt.

    Was könnte Ursache sein?

    2. @ Thomas: Könntest du mir mal erklären, wie das mit diesen definierten Sprüngen funktioniert?
     
  10. Thomas_H

    Thomas_H Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2005
    Beiträge:
    516
    AW: .TS schneiden und als geschnittenes .TS speichern

    "?" an der Box drücken :winken:
    1, 3: 1 min vor/zurück
    4, 6: 5 min vor/zurück
    7, 9: 10 min vor/zurück
    Cursor links/rechts: 15 sek vor/zurück
    2 an den Anfang
    5 in die MItte
    8 an den Schluss
     

Diese Seite empfehlen