1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

.TS -> .MPG -> Wie nun brennen?

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von ph1re, 2. Juni 2005.

  1. ph1re

    ph1re Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    146
    Anzeige
    Habe eine TS-datei nach dem Streamen in .MPG umgewandelt (ProjectX, Cuttermaran, DVDauthor)... wie brenne ich sie nun?
    Also bei Nero 6, als DVD... welche Einstellungen?

    Hab versucht als DVD-Video aber da meint er, geht nur bis 2 GB bei ISO, ich müsste es als UDF brennen. Hab auch was mit UDF gefunden, aber vielleicht ist das ja auch falsch.

    Also, welche Optionen nehme ich, um die DVD lauffähig auf meinem Player zu bekommen?
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: .TS -> .MPG -> Wie nun brennen?

    Indem Du ein DVD-Authoring-Programm bemühst und daraus eine Video-DVD erstellst. Einfach nur eine MPG-Datei auf eine Daten-DVD brennen bringt Dich nicht weiter.

    Gag
     
  3. ph1re

    ph1re Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    146
    AW: .TS -> .MPG -> Wie nun brennen?

    Je nach Rechnerleistung dauert es einen Augenblick und anschließend hast du eine .mpg Datei die du z.B. mit Nero Burning brennen kannst.

    So stand es in der wiki.tuxbox anleitung hier: http://wiki.tuxbox.org/TS-Film_in_eine_DVD_umwandeln_%28Windows%29

    Dadrunter steht was von Muxxi, aber dann war das davor mit DVD-Author ja völlig unnötig... ich versteh jetzt nicht, wo der Unterschied liegt. Ich hab doch alles gemacht, was ich sollte und nun habe ich eine MPG, die ich brennen soll?!?

    edit: Wenn ich das richtig sehe, ist der Guide von Tuxbox nur dafür da, die als daten zu brennen, aber nicht, um sie am Player zu schauen. Anscheinend muss ich es durch DVDlab Pro jagen, richtig?
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2005
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: .TS -> .MPG -> Wie nun brennen?

    Erraten.

    Übrigens: Wenn Du den Kram gleich als "Elementary Stream" (ES) aufnimmst, dann kannst Du Dir die ganzen anderen Schritte komplett sparen, weil Authoring-Programme wie DVD-lab die ES-Dateien direkt verarbeiten können.

    Gag
     
  5. ph1re

    ph1re Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    146
    AW: .TS -> .MPG -> Wie nun brennen?

    Hmm, gut zu wissen, Danke :)

    Hab ich den denn als ES aufgenommen, wenn ich eine .TS-Datei bekomme? Ja, oder?
    Naja, ich schau mal nach nem einfachen, guten deutschen DVDlab Pro Guide für das Umwandeln.
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: .TS -> .MPG -> Wie nun brennen?

    Nein, hast Du nicht ;)

    Mit welchem Programm nimmst Du denn auf? Da musste einfach nur die Aufnahmeoption "ES" angeben, schon bekommst Du getrennte Dateien für Video und jede Tonspur. Die kann man dann direkt in DVD-lab verwenden.
    Wenn Du mit DVD-lab eine MPG-Datei lädst, dann wird die ohnehin erstmal wieder "demuxt", so dass Du wieder einzelne Dateien (Elementary Streams) hast.

    Gag
     
  7. ph1re

    ph1re Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    146
    AW: .TS -> .MPG -> Wie nun brennen?

    Alles klar, habs verstanden, danke!
    Das Programm ist wirklich verdammt geil, hätte nie im Leben gedacht, dass ein Anfänger wie ich ohne jegliche Probleme ein DVD-menü, Kapitelsprünge etc. erstellen kann :)

    Das wird dann wohl der Auftakt zu einer großen Film- bzw. Sportevent-Sammlung :love:
     
  8. Ruedi

    Ruedi Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Landau
    AW: .TS -> .MPG -> Wie nun brennen?

    Du kannst die mpeg-Datei auch direkt als Daten-DVD brennen. Wenn du Glück hast, spielt das dein DVD-Player ab (meiner kann es nicht!). DVD-konform ist es aber nicht.

    Ansonsten musst du aus den getrennten Video/Audio-Spuren was DVD-konformes (vob-Files und div. andere) erzeugen lassen. Dies geschieht mit einem Tool deiner Wahl (entweder DVD-Lab oder Ifo-Edit oder Muxxi). Den entstandenen video_ts-Ordner brennst du dann z.B. mit Nero (DVD-Video auwählen).

    Gruß
    Rüdiger.
     
  9. ph1re

    ph1re Junior Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    146
    AW: .TS -> .MPG -> Wie nun brennen?

    Da hab ich eine Frage, mein AUDIO_TS-Ordner ist leer.
    habe ich etwas falsch gemacht? Die ausgewählte Tonspur war im mp2-Format.
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: .TS -> .MPG -> Wie nun brennen?

    Nein, das ist so korrekt. Der Ordner ist bei Video-DVDs immer leer. Der Ton ist in den VOB-Dateien im VIDEO_TS-Ordner enthalten.

    AUDIO_TS war ursprünglich für Audio-DVDs gedacht, wenn ich mich richtig erinnere.

    Gag
     

Diese Seite empfehlen