1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TS läßt sich nicht Synchron demuxxen

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von Zats Etalit, 2. Januar 2005.

  1. Zats Etalit

    Zats Etalit Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Wahlstedt
    Anzeige
    Hi,

    hab "Per Anhalter durch die Galaxis" bei EinsFestival als TS-Stream aufgenommen. (jtg 0.7.2/udec 0.12fi)

    nun habe ich das problem den TS sauber synchron zu demuxxen. ProjectX, Womble u.a. demuxxer erzeugen irgendwie immer asynchrone Video/Audio Dateien, d.h. der Ton eilt mal mehr mal weniger deutlich vorraus.
    PVAStrumento braucht zum öffnen des TS unglaublich lange und findet nur einen Audiostream.

    Der TS wird sowohl mit MPC als auch auf der Box absolut lippensynchron wiedergegeben.

    Auf der Box kommt kurz nur Audio dann das Bild und alles synchron, als ob bis zum ersten/nächsten I-Frame die Videodaten fehlen würden, aber Audiodaten vorhanden sind. liegt es evtl. daran?


    Note: hab tage vorher "Herr der Ringe" aufgenommen, da war alles i.O.
    --
    best regards
     
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: TS läßt sich nicht Synchron demuxxen

    Wenn du mit PX wandelst, schneid mal vorn und hinten ein wenig ab, dann wird der Timecode neu berechnet.
    So sollte es dann laufen.
     
  3. rzangerl

    rzangerl Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    333
    Ort:
    .
    AW: TS läßt sich nicht Synchron demuxxen

    Hallo,

    nur ein kleiner Hinweis, die ARD ändert auf ihrem Transponder 12110/H den Ton von Stereo nach Mono bzw. umgekehrt.

    Ich hatte auch die Schwierigkeit mit "Dinner for One", den ich an Sylvester vom NDR aufgenommen hatte. Mit einem SW-Player konnte ich die Original-Datei synchron abspielen. Es waren aber am Anfang einige Knackser zu hören. Nach dem Demuxxen mit ProjectX und anschließendem Schneiden mit Cuttermaran war alles asynchron.

    Erst nachdem ich bei ProjectX bei AUDIO/Audiokonvertierung auf 1-Kanal zu Stereo eingestellt hatte, funktionierte es nachher einwandfrei. Die Intelligenzbestien beim ORB-Brandenburg hatten die Umschaltung von Stereo auf Mono in den Anfang der Sendung gelegt.

    Gruß
    Rainer
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Januar 2005
  4. Zats Etalit

    Zats Etalit Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Wahlstedt
    AW: TS läßt sich nicht Synchron demuxxen

    @casper100

    danke, hatte ich schon probiert. geht nur bytegenau schneiden und da verschlimmert es sich nur noch


    @rzangerl

    bei Mono (Single Channel) läufts beim abspielen in doppelter Geschwindigkeit (Bild und Ton), witzig: total synchron. hab ich grad mit ner sendung auf rbb gehabt..


    @all

    och manno, und ich wollte nächsten So/Mo die Rio Reiser sachen auf EinsFestival aufnehmen und auf DVD bannen.. kann ich ja abhaken, wenn sich der TS nicht synchron demuxxen läßt.. bockige Box du, läufst die ganzen Jahre ohne murren und nun, wo ich dir eine HDD implementieren will, zickst du rum. :confused:


    --
    best regards
     
  5. rzangerl

    rzangerl Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    333
    Ort:
    .
    AW: TS läßt sich nicht Synchron demuxxen

    Hallo,

    habe ich Dich richtig verstanden, Du hast Single Channel bei ProjectX eingestellt? Noch einmal, ich habe dort bei AUDIO/Audiokonvertierungen unter direkte verlustfreie Wandlung (begrenzt auf... usw)
    den Punkt (2) 1-Kanal zu Stereo (links + rechts = Original) eingestellt. Anschließend ließen sich die Video- bzw. Audio-Datei einwandfrei mit Cuttermaran schneiden. Ich denke, es müsste auch mit MPEG2Schnitt funktionieren und die mit dem Labor erstellte DVD war absolut synchron.

    Ich vermute, bei Dir stimmt irgendwie die Abtastrate nicht mehr. Sie ist bei den ARD-Sendern 48000 Hz, die auch unbedingt für die DVD-Erstellung erhalten bleiben müssen.

    Was geschieht, wenn Du die Audiodatei separat abspielst?

    Wenn Du Glück hast, wird Deine gewünschte Sendung aber wahrscheinlich in MPEG1-Layer-2-Stereo ausgestrahlt. Dann ist mit größter Wahrscheinlicheit kein Format-Wechsel nach Mono im Stream.

    Die von Dir und auch von mir beobachteten Schwierigkeiten treten dann auf, wenn der Formatwechsel - also von Stereo auf Mono - im Anfang des Fillms geschieht.

    Gruß
    Rainer
     
  6. Mister-X

    Mister-X Junior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    25
    AW: TS läßt sich nicht Synchron demuxxen

    versuche es mal mit dvr studio damit geht es bei mir eigentlich sehr gut wenn ich diese probs habe aber schneid vorn und hinten was weg und dann demuxen da hast du dann bei 2 tonspuren auch wieder beide teile die schnittpunkte sind gewöhnungsbedürftig man muß hier nämlich die teile markieren die man nit haben will aber das kriegt man hin....einfach mal googlen
     
  7. Zats Etalit

    Zats Etalit Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Wahlstedt
    AW: TS läßt sich nicht Synchron demuxxen

    @rzangerl

    sendung in mono aufnehmen, mit PX demuxxen (oder jeden anderen demuxxer), mit cuttermaran schneiden (oben bei audio sollte single channel stehen) und muxxen (extern mit mplex, muxxi usw. oder gleich von cuttermaran machen lassen) und das fertige mpeg2 mit MPC oder MediaPlayer wiedergeben... bei mir läuft das fertige mpeg2 dann in doppelter geschwindigkeit (1 Min in 30 sec.) lustig.. :eek: weil absolut synchron.
    wandle ich single to stereo und mache das nochmal, wird das mpeg2 1 min lang abgespielt und ist asynchron.. :confused:


    @Mister-X

    in problemfällen nehme ich die tools von mpeg-vcr oder gehe zu Bollo und scheuche ihn vom MAC weg.. aber hilft alles nix :(


    @all

    scheint mir also doch ein problem mit der box / dem image zu sein. werde mal probehalber das image neu rauftuen und dann nochmal testen..



    ..2 stunden später..

    hab sogar das alte 1.8.1.0 (mit dem hatte ich nie probleme) wieder rauf getan. das problem das die TS-Streams nach dem demuxxen asynch sind, ist immer noch da. sogar mit dem 2.0.0.6 ... :mad:

    also doch box im ar..h. das wär dann die 2.te :confused::mad::confused:


    --
    best regards
     
  8. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    AW: TS läßt sich nicht Synchron demuxxen

    Hallo,

    probiere mal das Tool HDTV2MPEG, die ganz neue Version. Lade dort den Stream rein und wandle es in MPEG. Wenn da der Ton synchron ist kannst du es weiter verarbeiten in was du willst. Von da ab sollte es ohne Probleme gehen.

    Das Tool wandelt aber nur um, ohne die Bitrate oder Auflösung zu verändern. Du musst es dann schon noch weiter verarbeiten. Das umwandeln dauert je nach Länge für 90 Minuten höchstens 3 Minuten.


    CableDX
     
  9. Zats Etalit

    Zats Etalit Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Wahlstedt
    AW: TS läßt sich nicht Synchron demuxxen

    @CableDX

    HDTV2MPEG erstellt nix. findet im TS-Stream keine verwertbaren streams. wenn ich die PIDs (die die mir PX ermittelt) per hand einstellen und z.b. C9 tippe, kommt bei druck auf C gleich das Convert-Fenster. per cut&paste gehts. bei per hand eingestellter PIDs erzeugt HDTV2MPEG eine extrem fehlerhafte Datei -> alle GOPs def., kein videostream mehr vorhanden, nur audio..

    das war auch nix..



    --
    best regards
     
  10. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    AW: TS läßt sich nicht Synchron demuxxen

    OK, ein Versuch war es wert. ;)


    CableDX
     

Diese Seite empfehlen