1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

*.ts Dateien mit PVR2/CI 100 anschauen

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von pvr_gucker, 6. März 2011.

  1. pvr_gucker

    pvr_gucker Neuling

    Registriert seit:
    26. Februar 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    PVR 2/100CI spinnt --> PVR 2/100CI HD seit 25.02.2011
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    wie kann ich die *.ts Dateien die ich via PVR_Copy
    auf eine externe Festplatte verschoben habe auf dem PVR2/CI100 (HD)
    wieder anschauen ?

    Selbst wenn ich die via USB-Stick und USB-Menu im PVR wieder auf die
    interne Platte bekommen habe, kann ich die Datei zwar "annavigieren"
    aber ich bekomme den PVR nicht dazu das er die abspielt

    Gruß PVR Gucker
     
  2. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: *.ts Dateien mit PVR2/CI 100 anschauen

    wahrscheinlich, weil pvr_copy diese zusammengefügt hat, der pvr2 hd splittet seine aufnahmen immer bei 2GB, daher kann er auch nur solche 2GB-dateien lesen.

    entweder du kopierst ohne pvr_copy, also nur per "rüberziehen" mit der maus oder du lässt deine mit pvr_copy kopierten aufnahmen durch die comag_hd.exe laufen. danach haben sie wieder ein für den pvr lesbares format: http://forum.digitalfernsehen.de/fo...itete-aufnahmen-mit-dem-comag-ansehen-13.html
     
  3. akniest

    akniest Senior Member

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Comag PVR 2/100 CI
    AW: *.ts Dateien mit PVR2/CI 100 anschauen

    Hi, ich hoffe ihr nutzt PVRCopyNet in der aktuellen Version und nicht mehr PVRCopy (bis 1.6)!?! ;-)

    Damit Filme später wieder "auf normalen" Weg zurück zum Receiver und mit diesem angeschaut werden können, muss beim Kopieren vom Receiver zum PC bereits einiges richtig eingestellt werden:
    - Alle Dateien kopieren (also auch Meta.dat!, CP- und BM-Dateien)
    - TS-Dateien nicht zusammenfügen
    - Dateinamen nicht verändern lassen (also REC.ts muss REC.ts bleiben)
    Eine so erstellte Kopie sollte dann problemlos wieder auf den Receiver zurückkopiert werden (unter ein freies RECnnnn-Verzeichnis) und dann auch abgespielt werden können.
    In PVRCopyNet gibt es dazu die Möglichkeit, sich verschiedene Einstellungen zu erstellen und diese schnell per DropDown auszuwählen.

    Achtung: Aufnahmen vom SD-Receiver-Modell lassen sich auf diese Art nicht auf einen HD-Receiver übernehmen, da der Aufbau der Dateien unterschiedlich ist.

    Gruß
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen