1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

.TS Dateien aufnehmen und bearbeiten

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von berni95, 22. Mai 2011.

  1. berni95

    berni95 Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Guten Tag!

    Ich habe einen Medion MD 26001 und will nun nächste Saison Sky aufnehmen und daraus ein Video vom BVB zusammen schneiden.
    Ich hab mir jetzt das Unicam Modul und kann dann hoffentlich nächste Saison aufnehmen.
    Wenn ich die Dateien mit PVR Copy auf den PC gezogen habe und sie mit Magix Video Deluxe bearbeiten will, bekomme ich immer nur die Audio Datei und sehe kein Bild.
    Also bräuchte ich eine Software mit der ich das .TS Format in .mpeg umwandeln kann und dann mit MAGIX bearbeiten kann.
    Ich habe schon viele Programme(ProjectX...) ausprobiert, aber es klappt alles nicht oder ich verstehe es nicht :(

    Viele Grüße,
    Berni
     
  2. akniest

    akniest Senior Member

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Comag PVR 2/100 CI
    AW: .TS Dateien aufnehmen und bearbeiten

    Hallo Bernie,

    ich splitte die .ts-Dateien immer mit PVAStrumento in die elementaren Streams auf (Audio .mpa und Video .mpv). Anschliessend kann man diese mit den meisten Schnittprogrammen bearbeiten, z.B. mit Cuttermaran oder Mpeg2schnitt.

    Ob das auch mit Aufnahmen von Sky klappt kann ich dir allerdings nicht sagen, vielleicht sind die noch verschlüsselt auf der Festplatte? Um das zu testen sollte es reichen, eine übertragene .ts-Datei mit dem VLC-Player auf dem PC abzuspielen. Wenn das klappt, sollte auch dem Schnitt nichts im Wege stehen.

    Gruß
    Andreas
     
  3. Blue-Devil

    Blue-Devil Guest

    AW: .TS Dateien aufnehmen und bearbeiten

    Die Aufnahmen von Sky via Unicam werden unverschlüsselt auf der FP gespeichert!
     
  4. tm99

    tm99 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Philips DBox 2
    Comag PVR/2 CI 100 HD
    Dreambox DM800se
    AW: .TS Dateien aufnehmen und bearbeiten

    Kann ich so bestätigen... Mach ich schon ewig so... Mit dem Tool von "akniest" kopiert man die wunderbar und komfortabel. Was Sinn macht ist noch ein Programm wie z.B. den TS Doctor, um Artefakte und Fehler einzuschränken bzw zu beheben.... Das Bearbeiten geht damit übrigens auch, wenn auch leicht eingeschränkt.

    Falls Du das Magic Studio noch nicht gekauft hast lohnt sich vielleicht mal ein Blick auf diese Seite : https://www.haenlein-software.com

    Gruß
    tm99
     
  5. berni95

    berni95 Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: .TS Dateien aufnehmen und bearbeiten

    Vielen Dank für die ANtworten!
    Ich hatte zum Zeitpunkt des 1.Beitrag nur versucht eine ARD HD Aufnahme am PC zu bearbeiten, diese war jedoch verschlüsselt, was mir erst im gefühlten hundertsten Programm angezeigt wurde. Dann habe ich es mit PVStrumento versucht und "How I met your mother" auf ProSieben und es hat wunderbar geklappt.
    Weiß jemand, ob die Sky HD Sender verschlüsselt senden?
    Und ich hab mir jetzt das Unicam Modul bestellt, da ich mit der V13 Karte von Sky gucken will, damit ich im Sommer auch die HD+ Sender gucken kann und die Karte im 2. Receiver verwenden kann :) Jedoch habe ich jetzt gelesen, dass ich noch den Programmer für den Pc brauche. Jedoch will ich nicht schon wieder 20€ blechen, da ich den ja dann wahrscheinlich eh nur einmal brauche! Gibts eine andere Möglichkeit?

    Schönen Abend noch!
    Berni
     
  6. Normalo

    Normalo Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2010
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: .TS Dateien aufnehmen und bearbeiten

    Dann hat das hundertste Programm einen Fehler gemacht. Die deutschen öffentlich-rechtlichen Programme sind selbstverständlich nicht verschlüsselt.

    Die Frage
    erscheint schon seltsam, wenn du dir
    Wäre Sky nicht verschlüsselt, könnte das jeder sehen, und niemand bräuchte dafür extra zu bezahlen.

    Für die Bearbeitung von Aufnahmen (sowohl SD als auch HD) gibt es kostenlose Programme. Da musst du mal ein bisschen googeln oder hier ein paar Threads zu dem Thema lesen. Diese Mühe kann dir niemand abnehmen, auch wenn du das nur einmal brauchen solltest.
     
  7. Blue-Devil

    Blue-Devil Guest

    AW: .TS Dateien aufnehmen und bearbeiten

    Hi Berni,
    1. Wie Normalo schon erwähnte, selbstverständlich sendet Sky verschlüsselt!
    2. Deshalb brauchst Du ein "Entschlüsselungsmodul".
    3. Das Unicam gibt es auch mit gepatchter SW, ist aber seitens des Verkäufers nicht legal! Lizensrechtliche Gründe.
    4. Den Programmer rate ich Dir dringend an, da immer wieder eine neue SW rausgebracht wird und dann stehst Du ohne im Regen!

    MfG, B-D.
     
  8. berni95

    berni95 Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: .TS Dateien aufnehmen und bearbeiten

    Ich habe mich glaube ich etwas falsch ausgedrückt.
    Ich meine natürlich, dass die Aufnahme von ARD HD verschlüsselt ist.
    Das ARD HD nicht verschlüsselt ist und Sky verschlüsselt ist habe ich natürlich schon gewusst.
    Jedoch kann ich Aufnahmen von z.B ProSIeben ohne Probleme mit z.B PVStrumento bearbeiten und die ARD HD Aufnahme bekomme ich jedoch nicht in ein gescheites Format umgewandelt, weil die Aufnahme wohl verschlüsselt ist.
    Kann das sein oder mache ich was falsch?


    Vielen Dank für die Antworten :)
    Mfg Berni
     
  9. mkda

    mkda Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: .TS Dateien aufnehmen und bearbeiten

    Die HD-Sender nutzen einen anderen Codec (H.264), der von PVAStrumento (und etlichen anderen Tools) nicht unterstützt wird. Die SD-Sender nutzen als Codec MPEG2.
     
  10. berni95

    berni95 Neuling

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: .TS Dateien aufnehmen und bearbeiten

    Vielen Dank! So eine Information hilft mir schonmal sehr weiter :)
     

Diese Seite empfehlen