1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TS Dateien auf hd8-s kopieren?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von newbie12, 29. Juni 2009.

  1. newbie12

    newbie12 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe von meiner NOKIA DBOX2 noch einige TS aufnahmen auf meiner externen Platte liegen.
    Angeblich kann man ja diese Dateien auf dem Technisat ja abspielen...

    Ich möchte sie nun via Netzwerk auf meine Technisatat-ext.Platte kopieren.

    Mit Mediaport gehts bei mir nicht...?


    Gruß
    Rene
     
  2. newbie12

    newbie12 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TS Dateien auf hd8-s kopieren?

    Keiner Erfahrungen mit TS Dateien?:confused:
     
  3. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: TS Dateien auf hd8-s kopieren?

    Mediaport kopiert nur vom Gerät selber aufgenommene Dateien zurück ins Filmverzeichnis des Geräts, zumindest beim HD S2, aber auch da nicht immer.
    Wies beim HD S8 ohne interne Platte aussieht, keine Ahnung.

    Aber probier doch einfach mal sie mit dem HD S8 per Netzwerk vom PC aus oder wo sie liegen abzuspielen!
    Dann siehst schnell obs geht oder nicht.
    Denn TS ist leider nicht TS!
    Es könnte durchaus Unterschiede zwischen Nokia TS- und Technisat TS-Format geben, vorallem weil da ja alles aufgezeichnet wird, der ganze Transportstream, vom Videotext bis zum EPG bzw.SFI!
    Das Technisat TS-Format ist z.B. nicht ganz kompatibel mit externen Playern!
    Auf dem WD HD-TV hat man meist nur ein Bild, aber keinen Ton, da muß man die TS_Datei erst Remuxen.
    Auf nem Fantec-Player genau das selbe Spiel, nur das der nichtmal ein Bild bringt!
    Aber auch hier hilft remuxen.
    Könnte sein das diese beim TS von der Dbox2 auch hilft.
    Ansonsten TS in MPG1/2 umwandeln und das Abspielen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2009
  4. newbie12

    newbie12 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TS Dateien auf hd8-s kopieren?

    interessanter beitrag....


    werde heute mal versuchen, ob die TS dateien übers netzwerk von meinem server erkannt werden...


    werde euch demnächst mitteilen ob die dateien abspielfähig sind...
     
  5. newbie12

    newbie12 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TS Dateien auf hd8-s kopieren?

    so....hab gestern erfolgreich die dbox-TS-dateien übers netzwerk abspielen können...geht einwandfrei!

    wie gewohnt hatte ich immer wieder ein paar "ruckler" dabei, weil ich über devolo stromnetzwerk fahre, aber das liegt an meinem netzwer und nicht am receiver.

    PS: wäre mal toll wenn jemand hier ins forum schreibt welche 'WLAN sticks funktionieren und ob sie damit auch schon versucht haben zu streamen...


    jetzt wär halt noch super...irgendwie die TS-dateien auf die festplatte vom hd8 zu bekommen.
    mediaport und ftp funzt net :-(


    hat jemand wer eine idee?
     
  6. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: TS Dateien auf hd8-s kopieren?

    Wies beim HD8 geht weis ich nicht, aber beim HD S2 gehts per USB od.LAN, daß man Dateien und sogar ganze Verzeichnisse auf die Platte kopieren kann.
    Allerdings nicht ins Hauptverzeichnis der Recorderaufnahmen, daß ist gesperrt.
    Ich habs selber mal mit ein paar MPG-Dateien gemacht.
    Achja, beim HD S2 gehen übrigens keine Dateien größer 4GB, da mußt beim HD8 S probieren was da geht, der könnte auch noch mit diesem Manko versehen sein!

    Und WLAN, da kuck mal, da gibts nen Tread "WLAN und HD S2" oder so, da ist mindestens ein kompatibler WLAN_Stick aufgeführt.
    Keine Ahnung ob der auch für den HD8 S passt, daß kommt drauf an,w as die für Treiber in die Software implementiert haben.
    Bei Technisat soll es auch einen als Zubehör geben.
    Aber WLAN würde ich sowieso nicht empfehlen!
    Ist LAN schon rel.langsam, so ist WLAN die Schneckenpost!
     
  7. newbie12

    newbie12 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TS Dateien auf hd8-s kopieren?

    hallo thomas!

    ich habe selbst schon dateien mit mediaport kopiert und das alles ohne probleme.
    es geht hier um das TS format....das läßt sich nicht kopieren!
    da kommt immer eine fehlermeldung...falsches oder unbekanntes dateiformat.

    frage mich jetzt nicht im moment wie genau der wortlaut ist...


    weiters muss ich sagen, dass ich denke, wlansticks sind sicher schneller als das "strom-wlan"...ich erziele meistens nur etwa 400kbyte/sec und wlansticks wären normalerweise sehr deutlich um einiges schneller.

    daher meine frage...warum wlansticks so schlecht sind und welche schlechten erfahrungen du schon gemacht hast...???
     
  8. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: TS Dateien auf hd8-s kopieren?

    Naja, mit Mediaport habe ich so 2300-2500Kbit/S per Kabel, im Radiomode sogar rund 3000KBit/S beim Kopieren vom Recorder zum PC.
    Mit Wlan ists ne glatte Null weniger.

    Als Wlan_Stick verwende ich einen TP-Link WLAN 54 Mbit Adapter Stick USB 2.0 TL-WN321G.

    Schau mal in den Tread ein.

    !!Aber wie gesagt, meine Erfahrungen stammen vom HD S2!

    Keine Gewähr, das obiger Stick beim HD8-S auch läuft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2009
  9. newbie12

    newbie12 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: TS Dateien auf hd8-s kopieren?

    weiters würde ich wirklich mal wissen wieviel ein wlanstick in etwa überträgt...die rechnung von thomas kann nicht stimmen...

    mit kabel 3000mbit/s = wären 375 MB/s:confused:
    er sagte etwa 300mbit/s schaft sein wlanstick

    300mbit/s wären aber ca 37,5 MB/pro sec....das wäre ja ein unmöglicher wert!!!???:confused:


    rechnug:
    100 mbit/s = 12,5 MB/s
    1000 mbit/s = 125 MB/s



    also hat wer echte angaben oder erfahrungen in sachen wlansticks...und mit in KB/s oder MB/s...

    bitte-danke
     
  10. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: TS Dateien auf hd8-s kopieren?

    Mach aus MBit Kbit ;-)
    Kleiner Irrtum von mir!
    Ich habs oben geändert.

    Auf alle Fälle ist LAN recht langsam und mit WLAN noch langsamer.
    Und das liegt am Recorder und nicht am Netzwerk, denn andere haben auch so Werte in dem Bereich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2009

Diese Seite empfehlen