1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TS-Datei, nur Video nach H265 wandeln?

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von SanBernhardiner, 4. Juli 2015.

  1. SanBernhardiner

    SanBernhardiner Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1.387
    Punkte für Erfolge:
    143
    Anzeige
    Hallo

    Momentan nehme ich Filme im TS-Format auf, also mit allem was so im Stream mit dabei ist (DVB-Untertitel, Videotext, Audiospuren, Video). Jetzt suche ich ein Programm, welches mir nur die Videodaten nach H265 wandelt, den Rest unangetastet läßt und am Ende wieder eine TS-Datei rauspurzelt. Geht das überhaupt? Ist euch da ein Programm bekannt?
     
  2. simonsagt

    simonsagt Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    185
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: TS-Datei, nur Video nach H265 wandeln?

    Nicht wirklich. Falls du ein Programm findest, welches tatsächlich alle Streams demuxen und muxen kann, sag Bescheid ;).

    Du kannst das ts demuxen, die Videospur neu codieren und wieder in irgendwas muxen. Dafür gibt es genügend Tools. Allerdings gehen dabei die Untertitel verloren. Manche Tools basteln aus dem Teletext eine Untertiteltextdatei, aber z.B. RTL hat gar keine Teletextuntertitel mehr.
     
  3. may24

    may24 Silber Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: TS-Datei, nur Video nach H265 wandeln?

    Hi, leider hat "simonsagt" da leider nicht ganz unrecht. Ein Programm was Alles kann/macht ist mir derzeit auch noch nicht unter gekommen.

    Selbst ffmpeg hat da immer noch so einige Probleme ;) Vor allem was DVB-Untertitel so angekt.

    Daher auch mein Rat: zerlege mit dem tsmuxer die Audio/Video Teile und (wahlweise) ProjetX o. CCextractor die Untertitel ... wenn's überhaupt welche gibt ... Mediainfo kann dir da Auskunft geben.

    Für die Bearbeitung von HEVC Streams fällt mir - Abgesehen von professioneller Software ala Edius oder Final Cut - im Moment nur AviSynth + L-SmashSource ein. Komprimieren kannst du's mit x265 Zurück in den .ts kannst du's mit dem txmuxer oder halt ffmpeg multiplexen
     
  4. SanBernhardiner

    SanBernhardiner Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1.387
    Punkte für Erfolge:
    143
    AW: TS-Datei, nur Video nach H265 wandeln?

    Danke für euere Hinweise. Dann versuche ich das mal mit dem manuellen Zerlegen und Konvertieren. Schneiden würde ich die Daten vorher, da ist der TS-Doctor perfekt für.

    Ich hatte schon mit Nero getestet, der kann aber keine Untertitel und codiert die Audiodaten auch immer neu. Außerdem ist die Benutzerführung keine, die mir zusagt. Zu verwirrend das ganze. Gleiches beim DivX-Converter.
     
  5. may24

    may24 Silber Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: TS-Datei, nur Video nach H265 wandeln?

    Echt ... der TS-Doctor kann HEVC (h.265) ???
     
  6. SanBernhardiner

    SanBernhardiner Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    1.387
    Punkte für Erfolge:
    143
    AW: TS-Datei, nur Video nach H265 wandeln?

    Der TS-Doctor kann H264. Damit schneide ich aktuell das Ausgangsmaterial, damit ich es nachher nur einem H265-Konverter vorwerfen muß.
     
  7. may24

    may24 Silber Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: TS-Datei, nur Video nach H265 wandeln?

    Hm, ja ... ABER ;) wäre da nicht AviDemux (oder AviSynth) besser ... Immerhin könntest du da framegenau schneiden.
     

Diese Seite empfehlen