1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TRT startet HD-Offensive

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Januar 2018.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    98.087
    Zustimmungen:
    754
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Das türkische Staatsfernsehen TRT setzt den kontinuierlichen HDTV-Ausbau weiter fort. Gleich drei neue HDTV-Ableger sind gestartet.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Gretchen M.

    Gretchen M. Junior Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2017
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    28
    TRT , der Sender meiner Wahl. Versteh zwar nix, aber bei ARD, ZDF und Co. versteht man ja auch nix.
     
  3. Hate

    Hate Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    38
    FEC ist 5/6.
     
  4. kabelanschluss

    kabelanschluss Board Ikone

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    417
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    2x Samsung 4k (75) Zoll oled.
    Bei ARD und ZDF braucht man auch nichts verstehen. Das Programm beider hauptsender ist unverständlich wie die nicht vorhandene Regierung in unserem vorzeigeland
     
  5. multycast

    multycast Junior Member

    Registriert seit:
    17. März 2001
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    28
    Soso, die Türkei hat ein „stattliches Fernsehen“ Hat Herr Erduan diese Meldung selber rausgegeben ?
     
  6. chab12345

    chab12345 Platin Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    2.191
    Zustimmungen:
    402
    Punkte für Erfolge:
    93
    ARD und ZDF sind auch staatlich. Die kassieren die Rundfunksteuer und die Gremien sind politisch oppertun besetzt. Bei der DDR ging es ja auch nicht nach der Eigenbezeichnung, sonst hätte es sich ja um eine Demokratie gehandelt.
     
  7. heianmo

    heianmo Silber Member

    Registriert seit:
    1. August 2007
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    201
    Punkte für Erfolge:
    53
    Geht's hier eigentlich wiedermal um Medien, die einigen Leuten nicht genug oder zun sehr rechtsaußen, "national" oder was auch immer sind, oder um technische Belange einer HD-Umstellung? *nerv* (n)
     
    Mike91 und ChrisH77 gefällt das.
  8. chab12345

    chab12345 Platin Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    2.191
    Zustimmungen:
    402
    Punkte für Erfolge:
    93
    Dier HD-Qualität der ÖR ist auch saumäßig teilweise.
     
  9. tv--satt

    tv--satt Board Ikone

    Registriert seit:
    20. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.470
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Wisi OC 46 Quad, Humax PDR ICORD HD, Panasonic DMR EH 585 , Wisi OS 96, Philips 42pfl7633,Denon pma 700, Linn isobarik,
    wie siehts mit dem ton aus? ich erinner mich dran, wie ich in wien kabel tv hatte, dass der sound, ob film, ob studio sprecher oder musik, immer irrwitzig verzerrt (klirrgrad) war. ist das im digitalzeitalter immer noch so abgemischt?