1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Trotz vollständiger Senderinformationen "kein Signal" (kein Bild/Ton)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Silverwind, 15. Juli 2010.

  1. Silverwind

    Silverwind Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich habe folgende neue Geräte:

    Panasonic Bluray Recorder (DMR-BS750) mit integrierten Twin HD SAT-Receivern.
    Panasonic TV (TXL32D28) inkl. einem SAT-Receiver.

    Beim Setup wird unser Satelit Astra 19,2 von beiden Geräten erkannt und alle Frequenzen automatisch eingestellt.

    Schließe ich das Antennenkabel (Ein Kabel System - nicht zu verwechseln mit unicable) meiner digitalen Sat-Hausanlage an, erhalte ich - egal ob Anschluß bei Recorder oder TV jeweils KEIN Bild und Ton (nur ganz selten poppt es ganz kurz auf), OBWOHL auf beiden Geräte ALLE erforderlichen Senderinformationen VORHANDEN sind.

    Was habe ich bislang getan/versucht?

    Schließe ich meinen alten ALDI-Receiver an, funktioniert sofort alles bestens. Sendeinformationen, Bild, Ton. Die Einstellungen habe ich mit den neuen Geräten (TV-Tuner, Recorder-Tuner) verglichen. Sie sind identisch.

    Nehme ich nun eine Sendung mit dem Bluray Recorder auf und lasse sie abspielen, bekomme ich Bild und Ton geliefert.
    Das sagt mir, es kann also nicht an der SAT-Anlage liegen, da alle Senderinformationen (Einstellungen) sowie Bild und Ton (Aufnahme) vorhanden sind.

    Warum wird Bild und Ton bei der Ausstrahlung nicht geliefert und mit "Kein Signal" angezeigt, obwohl die Senderinformationen angezeigt werden?

    Wo kann das Problem liegen? Weiß jemand Rat?
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.186
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Trotz vollständiger Senderinformationen "kein Signal" (kein Bild/Ton)

    Mit was darf man es dann verwechseln das man weiß um was für ein System es sich handelt ohne raten zu müssen ?
     
  3. Muad´Dib

    Muad´Dib Silber Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    ...brauche keine Drehkurbel wie gewisse "Profis". :D
    AW: Trotz vollständiger Senderinformationen "kein Signal" (kein Bild/Ton)

    Wenn die Einstellungen bei den Sattunern nicht stimmen wird das auch nix.

    Diseqc und Satelliteneinstellungen checken!
     
  4. Silverwind

    Silverwind Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Trotz vollständiger Senderinformationen "kein Signal" (kein Bild/Ton)

    Zitat von Silverwind
    Schließe ich das Antennenkabel (Ein Kabel System - nicht zu verwechseln mit unicable) meiner digitalen Sat-Hausanlage an, erhalte ich - egal ob Anschluß bei Recorder oder TV jeweils KEIN Bild und Ton (nur ganz selten poppt es ganz kurz auf), OBWOHL auf beiden Geräte ALLE erforderlichen Senderinformationen VORHANDEN sind.
    Mit was darf man es dann verwechseln das man weiß um was für ein System es sich handelt ohne raten zu müssen ?

    @satmanager: Die obige Aussage ist ein Zitat des Technikers, der vor zwei Jahren die digitale Sat-Anlage im Gebäude installiert hat - zu der ich weder Zugang habe, noch von der mir Daten vorliegen.
    Ich kann nur soviel sagen, dass mein voriger Receiver unter der Einstellung DiSeqc1.2 funktionierte. Beim neuen Tuner kann ich 'DiSeqc1.0', 'MiniDiSeqc' und 'Ein LNB' auswählen. Somit habe ich die Einstellung DiSeqc1.0 gewählt, die mir auch der Techniker geraten hat (er war anwesend und hat keine Lösung gefunden). Ich habe unter allen drei obigen Antenneneinstellungen einen Suchlauf durchgeführt und zumindest bei der Wahl DiSeqc lediglich die Senderinformationen ohne Bild und Ton erhalten mit dem Hinweis "Kein Signal". Bei 'Ein LNB' bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich das gleiche Resultat erhalten habe oder "weniger".

    @Muad'Dib: was meinst du genau mit "die Satelliteneinstellungen" checken?? Was glaubst du, was ich hier seit Tagen mit den unterschiedlichsten Einstellungen und Sendersuchlaufe versuche ;) Da sich der Tuner beim Setup automatisch einstellt, kann ich auch nicht wirklich viel ändern. Die Frequenzen (oberes/unteres Band) stimmen mit den Einstellungen meines alten funktionierenden Sat-Receivers überein. ... zum wiederholten Male...

    Da ich ein Laie auf diesem Gebiet bin, würden mir detailliertere Fragen möglicherweise etwas mehr in Bezug auf hilfreiche Antworten weiterhelfen.

    Danke für Eure Mühe!
     
  5. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Trotz vollständiger Senderinformationen "kein Signal" (kein Bild/Ton)

    Kannst du mal deinen alten Receiver an den Anschluss anschließen? Nicht, dass es am Anschluss/Kabel liegt.
     
  6. Silverwind

    Silverwind Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Trotz vollständiger Senderinformationen "kein Signal" (kein Bild/Ton)

    Alt-Receiver hatte ich bereits 2x "wieder"angeschlossen. Funktioniert - natürlich mit dem gleichen Anschlußkabel - bestens.

    DVB-S wurde auch jeweils ausgewählt.
     
  7. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.789
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Trotz vollständiger Senderinformationen "kein Signal" (kein Bild/Ton)

    Du hast nun 2 Endgeräte mit 3 digitalen Sat Tunern (insgesamt) und nur vermutlich einen Antennenanschluss von der digitalen Haus Satanlage im Zimmer, wo vorher der Aldi Receiver angeschlossen war.

    Wie hast du denn aus 1 Satleitung respektive 1 Anschluss, 3 Anschlüsse gezaubert bzw wie hast du das denn alles angeschlossen? Oder "steckst du momentan" jedes Mal um?

    Sind "2 Lochdosen" (Satkabel zum Anstecken) oder "3 Lochdosen" (mit Sat-Schraubanschluss) verbaut?
     
  8. Silverwind

    Silverwind Neuling

    Registriert seit:
    15. Juli 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Trotz vollständiger Senderinformationen "kein Signal" (kein Bild/Ton)

    Habe eine uralte Antennenanschlussdose mit 3 "Löcher". Davon soll eines für Radio sein und 1 männlicher und 1 weiblicher Sat-Anschluß.
    Ich nutze nur ein Kabel das direkt zum Recorder/Tuner geht (verwende auch keinen Splitter).

    Habe 2 Endgeräte mit insgesamt 3 Antenneneingangsanschlüsse. Die ich in dieser Wohnung nicht nutzen werde, aber nach einem evtl. späteren Umzug. (Habe den technischen Stand der Geräte natürlich nicht meiner heutigen veralteten Wohnungssatellitentechnik angepasst sondern an die Zukunft gedacht...).

    Nutze also nur einen (1) Eingang - der 1er am Recorder. Die Verbindung geht dann per HDMI/Optical zum TV.
     
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.805
    Zustimmungen:
    5.249
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Trotz vollständiger Senderinformationen "kein Signal" (kein Bild/Ton)

    Was für ein Receiver ist das,dein"Alt-Receiver" ?
     
  10. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.789
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Trotz vollständiger Senderinformationen "kein Signal" (kein Bild/Ton)

    Dann erkundige dich bitte erst, was genau verbaut ist. Das ist doch alles Rätselraterei hier. Wenn du nicht weisst, was verbaut ist, woher sollens wir wissen? ;)

    Bitte entferne mal die Antennenabdeckung/Zentralplatte, welcher Antennendosen Einsatz darunter verbaut ist. Wenn ein Maler bei Renovierungsarbeiten nicht drübergeweiselt hat, sollte dort der Typ/Hersteller erkennbar sein. Dann kommen wir vielleicht einen Schritt weiter

    Kann es sein, dass bei dem Aldi Receiver die LNB Versorgungsspannung "AUS" war?
     

Diese Seite empfehlen