1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Trotz Ukraine-Krise: Esa setzt auf Zusammenarbeit mit Russland

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. August 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.329
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Ukraine-Krise zum Trotz - im Weltraum funktioniert die Zusammenarbeit zwischen Russland und dem Westen. Doch die russischen Raumfahrer fürchten Auswirkungen der westlichen Sanktionen auf die Raumfahrt.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.439
    Zustimmungen:
    2.089
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Trotz Ukraine-Krise: Esa setzt auf Zusammenarbeit mit Russland

    Eigentlich ist es doch gut und schön wenn sich die Wissenschaft nicht von der Politik beeindrucken lässt und man nach wie vor gut zusammenarbeitet. :)
     
  3. Exideem

    Exideem Guest

    AW: Trotz Ukraine-Krise: Esa setzt auf Zusammenarbeit mit Russland

    Zur Zeit sind ja alle darauf angewiesen mit Russland zusammen zu arbeiten. Ohne die kommt ja keiner zur ISS oder zurück.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.835
    Zustimmungen:
    3.471
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Trotz Ukraine-Krise: Esa setzt auf Zusammenarbeit mit Russland

    Ist aber früher auch schon so gewesen. ;)
    Apollo-Sojus-Projekt
     
  5. Exideem

    Exideem Guest

    AW: Trotz Ukraine-Krise: Esa setzt auf Zusammenarbeit mit Russland

    Hab ja auch nicht das Gegenteil behauptet. Aber heute ist es eben nur noch Sojus, die befördert.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.835
    Zustimmungen:
    3.471
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Trotz Ukraine-Krise: Esa setzt auf Zusammenarbeit mit Russland

    Nein, so war das auch nicht gemeint! ;)

    Ich wollte damit nur sagen das selbst im Kalten Krieg eine Zusammenarbeit möglich war.
    Der "Krieg" wird ja nicht von den Wissenschaftlern gemacht sondern nur von den Politikern.
     

Diese Seite empfehlen