1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Trotz 720p-Bekenntnis: ARD und ZDF produzieren Leichtathletik-WM in 1080i

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. August 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.229
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Berlin - Die Öffentlich-Rechtlichen Sender ARD und ZDF propagieren für ihre HDTV-Ausstrahlungen das Format 720p, produzieren während der Leichtathletik-WM das HDTV-Signal für die Welt und sich selbst aber in 1080i.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.056
    Zustimmungen:
    227
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Trotz 720p-Bekenntnis: ARD und ZDF produzieren Leichtathletik-WM in 1080i

    kostet ja alles nix :rolleyes:
     
  3. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Trotz 720p-Bekenntnis: ARD und ZDF produzieren Leichtathletik-WM in 1080i

    nö "nicht mehr" ;) die Hardware ist ja schon gekauft ;)
     
  4. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Trotz 720p-Bekenntnis: ARD und ZDF produzieren Leichtathletik-WM in 1080i

    Wie schon im Heise-Forum steht:

    Einfach in 1080p50 produzieren, fertig. Jeder Sende kann dann sein Lieblingsformat zurechtrechnen. Und man kann gleich noch Blurays produzieren ;)

    -zahni
     
  5. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.202
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Trotz 720p-Bekenntnis: ARD und ZDF produzieren Leichtathletik-WM in 1080i

    1080p50 hat aber auch keine Blu-ray. Die haben 1080p mit 23,976... FPS (ca. 24). Außerdem kann soweit ich weiß kein Receiver was mit 1080p anfangen. Mehr als 1080i würde also eh nichts nützen.
     
  6. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    19.056
    Zustimmungen:
    227
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Trotz 720p-Bekenntnis: ARD und ZDF produzieren Leichtathletik-WM in 1080i

    Produzieren in 1080p, jeder sender kann dann selbst entscheiden ob er 1080i sendet oder 720p.

    In 1080i zu produzieren um es dann in 720p zu senden ist schwachsinn.
     
  7. kat77

    kat77 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Trotz 720p-Bekenntnis: ARD und ZDF produzieren Leichtathletik-WM in 1080i

    Klar wäre es optimal, aber Realität sieht anders aus...
    >Da diese Auflösung die Kapazität jedes Übertragungskanals sprengen würde, >tricksen die Anbieter mit zwei bevorzugten Formaten.

    Die müssen ja schliesslich noch analogsignal auch senden... :eek:
     
  8. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Trotz 720p-Bekenntnis: ARD und ZDF produzieren Leichtathletik-WM in 1080i

    @Thaddäus,

    es geht um das Rohmaterial. Wenn ich bei der Produktion beide Formate bedienen will, muß ich mit 50 Volllbildern/sek. produzieren. Was ich nacher umrechne ist eine andere Sache.

    -Zahni
     
  9. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Trotz 720p-Bekenntnis: ARD und ZDF produzieren Leichtathletik-WM in 1080i

    Und was hat nun analog damit zu tun?

    Auch ohne Analog würde 1080p50 mehr Bitrate brauchen, wie 1080i oder 720p.

    Da passen dann nicht mehr 3 - 4 Sender auf einem Transponder, sondern eventuell sogar nur noch einer. Ob das sinnvoll ist?
     
  10. Ubuntux

    Ubuntux Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50GW10
    AW: Trotz 720p-Bekenntnis: ARD und ZDF produzieren Leichtathletik-WM in 1080i

    So ist das jetzt aber auch blöd das mit 1080i und Halbbildern produziert wird. Dann daraus 720p Vollbilder berechnet werden. Das Bild muss doch dann auf jeden Fall schlechter sein als das original mit 1080i, da das andere halbbild ja für das Vollbild berechnet werden muss. Es ist im 1080i Signal ja nicht vorhanden.

    Dazu auch nochmal der Link zu meiner Umfrage
     

Diese Seite empfehlen