1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Triax C-HD 100 nimmt nicht auf

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von yveszinna, 14. April 2011.

  1. yveszinna

    yveszinna Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe im Februar den HD-Kabel-Receiver Triax-Hirschmann C-HD 100 gekauft und mit einer externen 3,5 Zoll-Festplatte von WesternDigital bestückt.
    Nach einiger Zeit funktionierte die Timer-gesteuerte Aufnahme nicht mehr. Zu Beginn der Sendung wurde die gespeicherte Sendung aus dem Timer gelöscht, die Aufnahme startete nicht. Dabei war es egal, ob der Receiver AN oder AUS (Standbye) war.
    Ich habe daraufhin bei Triax die aktuelle Firmware V3.21 heruntergeladen und installiert. Nach ca. 3 Tagen tauchte das Problem wieder auf. Durch einen Reset auf die Werkseinstellungen verschwand es jeweils für ca. 3 Tage.
    Als mir das zu blöd wurde, habe ich das Gerät an Triax zurückgeschickt und nach 5 Tagen ein neues Gerät erhalten. Kommentar: Der Fehler konnte trotz intensiver Suche nicht gefunden werden.
    Das ist leider noch kein Happy End, denn seit gestern ist das alte Problem - trotz neuem Receiver, der schon ab Werk die aktuellste Firmware drauf hatte - wieder da...
    Wenn jemand eine Idee hat, was hier schief läuft, ich wäre sehr dankbar!
     

Diese Seite empfehlen