1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Triax Antenne und Multifeed

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von luelepit, 5. Dezember 2004.

  1. luelepit

    luelepit Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    162
    Anzeige
    Hallo!

    Ich wollte mir ein Triax Spiegel, den TD 110

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=8340&item=5734987044&rd=1

    und ein passenden Multifeedhalter

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=85434&item=5735416636

    zulegen. Es soll Astra1, Astra2 und Hotbird empfangen werden. Jetzt frag ich mich, ob bei diesem Feedhalter gegenüber den orginal 1-fach LNB Halter, der mittlere LNB noch genau im Focus sitzt. Ich kenne das von unserer alten aufgerüsteten Technisat Antenne. Diese konnte früher nur 22mm LNB`s aufnehmen und mit ein neuen halter können nun auch 40mm LNB`s aufgenommen werden. Jedoch finde ich, das der neue 40mm LNB wesentlich höher angebracht ist, als der alte 22mm LNB (durch diesen neuen Halter bedingt) Dadurch würde natürlich die Signalstärke beeinträchtigt werden.
    Was meint ihr dazu?
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Triax Antenne und Multifeed

    Da es original Zubehör ist, würde ich sagen das das schon optimal abgestimmt ist.

    Blockmaster
     
  3. luelepit

    luelepit Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    162
    AW: Triax Antenne und Multifeed

    Normalerweise müssten diese Multifeedschienen doch auch schräg hoch oder runter verlaufen, da sich doch auch zb. zwischen Hotbird und Astra der elevationswinkel verändert. Oder sehe ich das falsch?
     
  4. AW: Triax Antenne und Multifeed

    Also so wie ich das gelesen habe geht es mit dieser Halterung nicht.
    Lasse mich gerne eines besseren belehren, dann würde ich mir auch so eine zulegen.


    Grüße,


    Kai
     
  5. Opp

    Opp Silber Member

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    651
    Ort:
    Hamburg
    AW: Triax Antenne und Multifeed

    Beim Triax Twin- Feed- Halter "Flexiblock für TD 78/ TD 88/ TD 110" (Best. Nr. 300719) ist schon eine Anpassung an abweichende Elevationswinkel möglich. Diese Verstellmöglichkeit bei einem 4-fach Halter weg zu lassen, würde das Ding glatt unbrauchbar machen. Will sagen, dass es auf dem Bild so aussieht als wäre der Halter neigbar, und ich kann mir nicht vorstellen, dass er es nicht ist.

    Komisch- im Katalog 2003- 2005 ist das Teil nicht drin, und ich hab auch keine Ergänzung gekriegt. Muss ganz neu sein (?).

    Ich hab mit der TDA 110 schon Astra/ Hotbird Mehrteilnehmerempfang gebaut, die Größte für 20 Doppelanschlüsse in 2 Mietshäusern. Keine schlechte Antenne, aber 20° ist doch schon ein ganz anderer Schuh. Für Einzelempfang kann man's ja mal versuchen.

    Schreib doch mal, welche Satelliten du anpeilen willst.
     
  6. AW: Triax Antenne und Multifeed

    Ich beziehe mich Astra 1 & 2, nachdem was ich im Forum gelesen habe, scheint mir dieser Halter nicht geeignet.
     
  7. Matze1974

    Matze1974 Neuling

    Registriert seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    19
    Technisches Equipment:
    Triax TD 110;Triax Multifeed variabel,Invacom Single LNB;Humax NA-PR-Fox
    AW: Triax Antenne und Multifeed

    Hallo, also mein Twinhalter für meine Triax ist ähnlich aufgebaut wie der abgebildete, nur kürzer. Da der Halter mittig geschraubt ist, wird er kippbar sein.Sollte also funktionieren damit.
     

Diese Seite empfehlen