1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Treten Sie zurück, Herr Tiefensee!

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Cord Simpson, 2. November 2007.

  1. Cord Simpson

    Cord Simpson Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    446
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Treten Sie zurück, Herr Tiefensee!

    wollen wir nicht?
     
  3. AW: Treten Sie zurück, Herr Tiefensee!

    Was Deutschland als Staat eigentlich mit der Lufthansa zu tun?
    Verkauft ist verkauft.
     
  4. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    AW: Treten Sie zurück, Herr Tiefensee!

    Warum soll denn der Tiefensee zurücktreten? Dann ham wir ja einen weiteren Arbeitslosen. Nicht, daß er jetzt was tun würde, aber so ist er eben nicht in der AL Statistik.
     
  5. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    AW: Treten Sie zurück, Herr Tiefensee!

    Ist verkauft? Dann geht's uns nix an. Das regelt alles bekanntlich der Markt.
     
  6. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: Treten Sie zurück, Herr Tiefensee!



    ach der kommt nach seiner Ministerzeit beim Vorstand der Bahn unter. :winken:
     
  7. Cmdr_Michael

    Cmdr_Michael Junior Member

    Registriert seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    146
  8. Lucifus2508

    Lucifus2508 Senior Member

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    467
    Ort:
    Hamburg
    AW: Treten Sie zurück, Herr Tiefensee!

    Ich finde es sowieso nicht gerade glücklich von Herrn Tiefensee, dass er sich gestern auch nochmal persöhnlich zu Wort bezüglich des möglichen zukünftigen Eisenbahnerstreiks gemeldet hat.

    Man hätte denken können,dass die gleichen Worte von einem Arbeitgeberpräsidenten hätten stammen können. Aber nicht von einem Sozialdemokraten. Zumindest hätte es das so vor 10-20 Jahren noch nicht gegeben.
     
  9. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Treten Sie zurück, Herr Tiefensee!

    Doch wollen wir...
    Wir wollen auch auch Ölleitungen durch die Ostsee, einen Gasprom-Vorstand mit deutscher Beteiligung, Fußballclubs in russischer Hand und demnächst auch Kurbäder mit russischen Investoren.

    Hast Du ein Problem?

    Ob wir es wollen oder nicht, die Russen erstarken und machen eine nationale Politik.
    Kennen wir doch von den USA. Die Rollenverteilung ist uns nur ungewohnt.
    Bisher haben wir auf Russland, zu mindest in Westdeutschland, verächtlich herabgeschaut.
     
  10. Cord Simpson

    Cord Simpson Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    446
    AW: Treten Sie zurück, Herr Tiefensee!

    " Die Mitarbeiter im Bundesverkehrsministerium haben Zweifel an der Führungskompetenz von Minister Wolfgang Tiefensee (SPD). Dem Bericht zufolge macht sich der Ärger über Tiefensee auch in Spitznamen bemerkbar. Derzeit würde Tiefensee "Pfütze" genannt, zuvor kursierte der Name "Flachwasser"."

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,515259,00.html

    :)))))))))))))
     

Diese Seite empfehlen