1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Trekstor-Plagiat auf der IFA ausgestellt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. September 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.050
    Zustimmungen:
    379
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Lorsch/Berlin - Internationale Elektronikmessen locken nicht nur große Firmen an. Auch für Hersteller von Plagiaten sind derlei Treffen ein Tummelplatz.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. everist

    everist Gold Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    1.785
    Zustimmungen:
    153
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Trekstor-Plagiat auf der IFA ausgestellt

    Wenn ein Plagiat auftaucht, sollte man den ganzen Stand direkt schließen!
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.981
    Zustimmungen:
    3.912
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Trekstor-Plagiat auf der IFA ausgestellt

    Ich schätze mal das die Standbetreuer von dem Schwindel wirklich nichts wusten ansonsten währe es zimlich dreist und dumm.

    Gruß Gorcon
     
  4. hans kloss

    hans kloss Gold Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sony KDL-40 W 5500
    Sony BDP S 490
    UM 2Play 120
    AFTV Box 2
    AW: Trekstor-Plagiat auf der IFA ausgestellt

    Eigentlich muss man auch die z.B DVD Player für 30 € aus China Verbieten, sind auch alle ohne irgend welche Lizenz hergestellt, obwohl bei dem wes sie "Können" müssen die Hersteller mind. 15 € an Lizenzen zu bezahlen...
     

Diese Seite empfehlen