1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Trekstor Odan S Standby "Surren" und kurz freeze beim Zappen:

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Fragende Frage, 28. Januar 2014.

  1. Fragende Frage

    Fragende Frage Neuling

    Registriert seit:
    28. Januar 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    bin durch google auf dieses Forum gestossen und hätte mal eine Frage:

    Es wird wenig TV geschaut, mal RTL aktuell und Galileo, mehr kaum, also sollte der Receiver nicht teuer sein, wo der alte nach 7 Jahren Adieu gesagt hat.

    Der Neue ist B-Ware, technisch soll er einwandfrei sein, allerdings hat er im Standby ein leises Surren, das nach dem Einschalten verschwindet.

    Laut Händler als auch Google bei günstigen Geräten eh, bei teuren aber auch gerne mal vorhanden...

    Ist dem so?

    Hausbrandtechnisch soll es kein Risiko sein, also dass einem hier aufgrund des Surren ein kleines Silvesterfeuerwerk abbrennt?

    Handelt es sich in der Tat um schwingende Spulen oder so ohne Risiko in Punkto Hausratversicherung? ^^

    HAb in anderen Foren per google wohl gelesen, dass Nutzer teilweise dreimal Ihrer Highend Ware getauchst und doch wieder Geräte mit billigen Teilen inside erwischt haben.

    Lange Rede, kurzer Sinn, es geht primär darum...muss ich Angst um einen Brand etc haben? Oder liegt es in der Tat nur an billig/unbequem aber man kann mit leben?

    Macht er deswegen sicher schnell die Grätsche oder kann er trotzdem alt werden?

    Das Menü, Bild etc ist nämlich angenehm und wir reden von 20.- Euro Kaufpreis :p

    Beim Umschalten hat er ab und an ein kurz stehendes Bild des neuen Senders, das liegt an den digitalen Paketen und kann mal ohne ein Mangel sein zu müssen denke ich?


    Vielen Dank für Feedback vom Fach und Gruß
     
  2. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.251
    Zustimmungen:
    1.423
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Trekstor Odan S Standby "Surren" und kurz freeze beim Zappen:

    Das Surren (manchmal ists auch ein Zwirbeln) kommt wahrscheinlich vom Schaltnetzteil, welches bei geringer Last (weil Standby) in den "discontinued mode" geht und dann nicht mehr bei über 100 kHz taktet, sondern langsamer und damit im hörbaren Bereich.
    Wahrscheinlich ist es der Übertrager der mechanisch mitschwingt. Wenn du das Gerät von einem Radio-Fernseh-Mann gekauft hast dann soll er den Übertrager mit Plastik 70 ruhigstellen (bitte kein Selbstversuch!).
     
  3. Fragende Frage

    Fragende Frage Neuling

    Registriert seit:
    28. Januar 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Trekstor Odan S Standby "Surren" und kurz freeze beim Zappen:

    Danke für die Antwort.

    Gerät ist von einem Großhandel, fällt also flach.

    Allerdings ist es eben so, dass ich es eher durch Zufall, danebenstehend morgens, im sonst stillen Raum, gehört habe, so im Alltag merkt man es eigentlich nicht ohne mit dem Kopf drüber zu hängen.

    Geht also rein darum ob das in der Tat mal aus von Dir genanntem Grund gefahrlos so ist, oder man eben damit rechnen muss, dass nach Feierabend mal der Löschzug vorm haus steht wegen sowas....;-P

    Früher kaputt gehen muss er deswegen dann wohl nicht?^^

    Und zum Senderwechsel...ein kurzes Standbild teilweise, für den Bruchteil einer Sekunde, auf dem hingezappten Sender, durchaus normal digital, da pakete?


    Danke !
     
  4. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.251
    Zustimmungen:
    1.423
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Trekstor Odan S Standby "Surren" und kurz freeze beim Zappen:

    Das Zwirbeln ist normalerweise ein "Schönheitsfehler", nicht kritisch.
    Das kurze Standbild hat mit der GOP zu tun (Group of Pictures). Da teilweise nur die Differenzen zwischen Bildern übertragen werden, muß der Receiver erst zwei I-Frames empfangen, um die Zwischenbilder errechnen zu können.
     
  5. Fragende Frage

    Fragende Frage Neuling

    Registriert seit:
    28. Januar 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Trekstor Odan S Standby "Surren" und kurz freeze beim Zappen:

    Cool, danke.

    Dann lass ich ihn für 20 Euro als Schnäppchen stehen.
     
  6. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Trekstor Odan S Standby "Surren" und kurz freeze beim Zappen:

    Anmerkend zu der Ausführung von Klaus will ich noch hinzufügen, daß jeder Receiver so seine extra Methode hat, wie er beim Umschalten reagiert (ich vermute, das hängt mit der Geschichte zusammen, wie er zwischen zwei I-Frames umgeht)

    Manche blenden das Bild so lange ab (i.d.R. Schwarzbild), andere bringen ein zappelndes/pixelndes Bildfragment, daß dann irgendwann weiterläuft.

    Bei manchem Modellen hört man den Ton schon eher, der sich dann irgendwann - wenn das Bild erscheint - nochmals mit dem Bild syncronisiert.

    Alles andere als das Schwarzbild finde ich persönlich unschön, ist aber wohl der Tatsache geschuldet, daß manche Test-Magazine die Umschaltzeiten auswerten.

    Und da sind die "Frühzünder" dann wohl im Vorteil...

    Ich testete mal einen Edision mit ILTV-Software, da fand ich dieses Umschaltgezappele extrem nervig. Obs am Receiver, an der alternativen Software oder den australischen Laufvögeln, die diese Software beheimatet lag, weiß ich aber nicht mehr.

    TechniSat und Humax kenne ich nur mit Schwarzbild.

    Wolfgang
     
  7. Fragende Frage

    Fragende Frage Neuling

    Registriert seit:
    28. Januar 2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Trekstor Odan S Standby "Surren" und kurz freeze beim Zappen:

    Wie peinlich, der dahingeschiedene war ein Technisat, aber ich weiß gar nicht mehr ob der ein Schwarzbild hatte, glaube aber schon.^^

    Und der erste aus dem Outlet gab in der Tat Schwarz- oder Standbild als Auswahl vor, hatte aber einen Hau.

    Ist von Sender zu Sender (Wechsel) unterschiedlich, unangenehm eigentlich nur wenn man das Gerät neu und keine Ahnung hat, Hau und tauschen oder durchaus mal Gang und Gäbe. ;-)

    Das mit den Umschaltzeiten auswerten hab ich auf manchen Seiten/Tests gesehen, aber mal ehrlich, wenn es keine 5 Sekunden sind....liegt vielleicht aber auch daran, dass eh nur paar Nachrichten/Galileo oder Neues aus der Anstalt geschaut wird, und gerade bei letzterem macht man sich doch über (un)wichtigeres Gedanken. ;-)

    Danke allen zusammen und angenehmes Wochenende? ^^
     

Diese Seite empfehlen