1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Trekking Fahrrad kaufen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von jgfan, 20. Juli 2013.

  1. jgfan

    jgfan Platin Member

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    2.473
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    In Zeiten des teueren Sprits wollte ich mir jetzt mal wieder ein Fahrrad zulegen. Nun bin ich auf Trekking Räder gestoßen. Ich war auch schon in einem Fahrradladen da hab ich mir Giant und Raleigh Räder angesehen. Ich bin mir nicht sicher was ich da jetzt insgesamt nehmen soll. Sollte ich eine andere Marke ehr bevorzugen. Was sind so euere Erfahrungen ? wenn schon mal jemand welche gemacht hat mit Trekking Rädern. Also Giant hat mir noch am ehesten zugesagt für knapp 650 Euro + Extras. Wäre für Tipps dankbar ;):winken:

    EDIT: Was ich noch anfügen sollte ich wollte nicht so arg viel mehr als die 650 Euro ausgeben also kein Profirad für 1200 Euro das ists net wert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2013
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Trekking Fahrrad kaufen

    Wenn das Rad alltagstauglich sein soll, dann achte unbedingt auf folgende Dinge:

    Vollkettenschutz
    Schutzbleche
    LED-Scheinwerfer
     
  3. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Trekking Fahrrad kaufen

    Und...

    Vorgeschrieben sind:
    zwei voneinander unabhängige Bremsen (für Kinder möglichst Hand- und Rücktrittbremse)
    eine Klingel, die nicht zu leise sein sollte
    eine Lampe (vorne)
    ein weißer Reflektor (vorne)
    ein Dynamo, möglichst als Nabendynamo
    ein Rücklicht mit Reflektor
    ein roter Reflektor (hinten)
    vier gelbe Speichenreflektoren (Katzenaugen) oder reflektierende weiße Streifen an den Reifen oder in den Speichen
    rutschfeste und festverschraubte Pedalen, die mit je zwei Pedalreflektoren ausgestattet sind

    http://www.verkehrswacht-medien-service.de/verkehrssicheres_fahrrad_gs.html
     
  4. jgfan

    jgfan Platin Member

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    2.473
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Trekking Fahrrad kaufen

    Ja das hat der Händler gemeint wird bei fehlen nachgerüstet ich wäre bei 650 Euro für ein Giant + Die Lampen Schutzbleche und Kettenschutz also kann ich da nochmal einen 100er drauf rechnen ? Das nächste Fahrrad was er zeigte würde 750 Euro kosten war glaub ich ein Merida das war nicht wirklich viel besser also ich hab nix gemerkt sag ich mal.
     
  5. jgfan

    jgfan Platin Member

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    2.473
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Trekking Fahrrad kaufen

    Sind LEDS mit Batterie nicht seit ein paar wochen gültig oder ist das Gesetz noch net durch ?
     
  6. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
  7. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Trekking Fahrrad kaufen

    Klingt doch gut!
     
  8. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    817
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Trekking Fahrrad kaufen

    Und zum Glück sind anscheinend sowohl Batterien als auch Akkus zugelassen. Im ersten Dokument mit den Empfehlungen sollten ja wohl nur wiederaufladbare Energiespeicher inkl. Kapazitätsanzeige zugelassen werden. Für denjenigen, der nur alle halbe Jahre aufs Rad steigt, eher ungeeignet, weil man dann jedes Mal erst die Akkus laden müßte.
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Trekking Fahrrad kaufen

    Vergiss das mit dem "Nachrüsten" und such dir gleich ein richtiges Rad aus, das ordentliche Schutzbleche hat, die auch weit genug nach unten gehen. Und eine zumindest im vorderen Bereich vollständig gekapselte Kette ist auch Gold wert.

    Schau dir mal die Räder aus "deutschen Landen" an. Die haben i.d.R. eine ordentliche Ausstattung.


    Nein, dein Rad sollte unbedingt einen Nabendynamo und einen LED-Scheinwerfer haben -- idealerweise mit Lichtsensor. Das klingt esoterisch? Nein, ist bei guten Fahrrädern heutzutage der Standard.

    Vergiss den Batterie-Kram. Musst du immer mitnehmen, darauf achten, dass Batterien/Akkus voll sind, usw.

    Die modernen Nabendynamos haben einen so geringen Rollwiderstand, dass du überhaupt nicht merkst, ob du Licht anhast oder nicht.
     
  10. KL1900

    KL1900 Board Ikone

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    3.592
    Zustimmungen:
    813
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Trekking Fahrrad kaufen

    Was aber auch nicht gegen einen namhaften ausländischen Hersteller, wie Pinarello, Bianchi, Giant, Cannondale etc. spricht.
     

Diese Seite empfehlen