1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Travel & ZIK mit 1.6 ???

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Zplat, 20. Februar 2001.

  1. Zplat

    Zplat Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2001
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Woran liegt eigentlich das Phänomen das die D-Box2 nur "auf Umwegen" den Kanal TRAVEL & ZIK öffnet ?
    Ist das ein Software Problem ?

    Wäre das nicht auch ein Grund die Box umzutauschen ? Ich meine wenn die noch nicht mal alle uncodierten Astra Programme empfängt !? Mir wurde beim kauf gesagt das alle FreeTV Programme empfangen werden können.
     
  2. TylerDurden

    TylerDurden Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    70
    Hallo Zplat,

    Das liegt daran, wie die DB 2 prüft, ob der Sender verschlüsselt ist oder nicht. Im DVB Strom werden Informationen mitgesandt, wie und ob der betreffende Kanal codiert ist oder nicht (Scrambling PID). Die Box prüft nun, ob diese Info mitgesendet wird oder nicht.
    Als nächstes wird wohl ausgewertet, ob das Verschlüsselungsverfahren unterstützt wird und die Karte dafür freigeschaltet ist, oder nicht. Wenn nicht bleibt der Schirm schwarz.

    Bei Travel ist es so, dass Untertitel mitgesendet werden, die nur mit einer gültigen (C+) Smartcard freigeschaltet werden. Die Untertitel sind also codiert, der Video-, Audio- und Teletext-Teil ist dabei NICHT verschlüsselt. Aber aufgrund der mitgesendeten Scrambling PID bleibt aber auch hier der Schirm schwarz.

    Zik wird afaik auf AB SAT XXL, im AB SAT Paket ausgestrahlt. AB Sat ist auch Pay TV und ist in Seca codiert.
    Abends oder Nachts wird auf AB SAT XXL verschlüsselt gesendet, deshalb werden hier auch Infos zur Verschlüsselung mitgesendet.
    Die Box lässt grundsätzlich keine Inhalte durch, wenn erkannt wird, dass der Sender aufgrund fehlender Keys bzw. falschem CA nicht entschlüsselt werden kann. Dabei wird natürlich (noch) nicht geprüft, ob der Strom ganz, nur z.T. oder nicht verschlüsselt ist.

    Das sieht man auch daran, dass die DB2 den Teletext der Holländer auch nicht anzeigt, obwohl dieser NICHT verschlüsselt gesendet wird.
    Man kann diesen aber mit jedem anderen beliebigen DVB-Receiver darstellen.
    Der EPG hat da aber ne Sonderstellung, er wird in jedem Fall ausgewertet, weil man ja sonst, auf anderen FTA Sendern, und Sendern für die man ein Abo hat, diesen nicht darstellen könnte.

    Toll gemacht Beta Research ! ! ! [​IMG]

    Ich denke, dass das ursprünglich so konzipiert war, dabei hat man wohl nicht bedacht, dass Sender bzw. deren Inhalte nur z.T. verschlüsselt werden könnten! Vermutlich ist auch dieser Bug in der nächsten releasten Soft aufgehoben.
    Aber auch hier gilt: "It's not a bug, it's a feature!"

    MFG,

    Tyler Durden
     
  3. Zplat

    Zplat Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2001
    Beiträge:
    2
    Naja als Notlösung:

    Auf Travel schalten, Karte ziehen, Meldung abwarten, karte wieder rein und Travel schauen :)
     

Diese Seite empfehlen