1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Trautmann

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 6. Oktober 2019.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.567
    Zustimmungen:
    1.472
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    INHALT: Mit gerade einmal 17 Jahren wird Bernd Trautmann (David Kross) in die Wehrmacht eingezogen und gerät als Soldat gegen Ende des Zweiten Weltkriegs in Kriegsgefangenschaft in der Nähe von Manchester. Die deutschen Soldaten veranstalten während ihrer Gefangenschaft Fußballspiele und bei einem dieser Spiele ist auch Jack Friar (John Henshaw), Trainer des kleinen Vereins St. Helens, anwesend, der sofort Trautmanns großes Talent als Torwart erkennt. Friar engagiert den deutschen Soldaten als Torhüter für St. Helens, doch dort bleibt er nicht lange, auch wenn er sich in Margaret (Freya Mavor), die Tochter seines neuen Trainers, verliebt hat: Schon bald verpflichtet der äußerst erfolgreiche Club Manchester City Trautmann als Keeper, was von den Fans allerdings mit Entrüstung aufgenommen wird, schließlich gehört Trautmann zu den ehemaligen Feinden. Erst während des legendären FA-Cup-Finales von 1956 gelingt es dem deutschen Torwart, die Herzen der Fans zu erobern…


    MEINE KRITIK: Marcus H. Rosenmüller, ist in Deutschland eine feste Grösse, wenn es heißt, historische Stoffe emotional und bewegend auf die große Leinwand zu bringen. David Kross, ist zudem die perfekte Besetzung des Bert Trautmann, der nach dem zweiten Weltkrieg der Held im Tor von Manchester City wurde. Auch hier ist der Cast perfekt ausgewählt, imponierend Freya Mavor als Margaret Friar. Ihre Rolle, interpretiert am besten die schwierigen Verhältnisse kurz nach dem zweiten Weltkrieg im Umgang mit dem früheren Feind zu Kriegszeiten. Für mich ein sehr schöner und bewegender Film über Menschlichkeit und Vergebung in schweren Zeiten.


    [​IMG]