1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Trauer in berlin

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von bibineustadt, 18. Januar 2009.

  1. bibineustadt

    bibineustadt Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    3.352
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    jede Menge ! ( von DSR - HD und von analog bis digital,egal ob SAT oder KABEL )
    Anzeige
    Trauer in Berlin :( - Döner-Erfinder Mehmet Aygün ist tot :(

    Berlin - Trauer in Kreuzberg: Mehmet Aygün ist tot. Er verstarb im Alter von 87 Jahren in einem Altenheim, wie der Berliner Tagesspiegel berichtet.


    Mehmet Aygün? Wer ist Mehmet Aygün? Auch wenn viele seinen Namen nicht kennen - Mehmet Aygün hat unser aller Leben verändert.
    Der Berliner gilt als Erfinder des modernen Döner Kebab. Bevor Döner-Mehmet die glorreiche Idee mit der Fladenbrot-Tasche hatte, gab es den fleischigen Snack nur auf dem Teller samt Reis und Sauce. Ein Ladenhüter. Schon als 16-Jähriger startete Aygün im Gastro-Gewerbe durch. Damals schuftete er Tag um Tag in einem Imbiss am Zoo. Bis ihm 1972 zwischen drehenden Fleischspießen und sprudelndem Fritteusenfett eine goldene Vision kam.

    Danke, Mehmet!
     
  2. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    AW: Trauer in berlin

    Mahlzeit.

    Völlig pille-palle, dieser Mensch. Für wen hat der das den "erfunden"? Für seine Landskeute oder dafür, um Deutsche mit Schundware als türkische Spezialität zu veräppeln?

    Das sogenannte Dönerfleisch, dessen tatsächlicher Fleischgehalt zwischen 4 und maximal 7 Prozent liegt (und das dann wohlmöglich auch noch aus Gammelfleisch; der Rest vermutlich auch nur Teigzeugs) eingepackt dann noch einmal in eine Teigtasche. Igitt. Ähnlich pervers wie Pizza. Ein echter italienscher Gourmet verabscheut dieses Teiggepappe. Und wie sieht es bei den Türken und den Dönern aus?

    Also, liebe Bibi, Mehmet Aygün hat mein Leben keinesfalls verändert. Und deshalb empfinde ich es nicht als Bildungslücke, den Namen dieses Menschen nicht gekannt zu haben und ich werde den Namen auch schnell wieder vergessen.

    P.S.: 87 Jahre ist doch ein stattliches Alter, vor allen Dingen, wenn man sich von Dönern ernährt hat.
     
  3. ingomd

    ingomd Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Trauer in berlin

    Ich habe Döner noch nie gemocht, ziehe nach wie vor Gyros vor.
     
  4. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Trauer in berlin

    Stimmt Gyros ist das einzig wahre.
     
  5. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.872
    Zustimmungen:
    305
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.83
    MR 400
    MR 200
    AW: Trauer in berlin


    Hier in Berlin gibt es ganz andere Probleme! :eek:
     
  6. r123

    r123 Guest

    AW: Trauer in berlin

    Dennoch kann man soviel Respekt haben und die Trauer anderer akzeptieren.
    Aber solchen Anstand haben die andere Poster in diesem Thread offenbar ebenfalls nicht.

    @ Satikus: Ich bin kein Fast Food Esser und damit auch kein Döner Esser (wobei Döner ja unbestritten sogar noch zum gesünderen Fast Food) gehört. Auch kenne ich Mehmet Aygün nicht persönlich, weshalb es mich nicht weiter tangiert; zumal 87 schließlich wirklich ein stattliches Alter ist. Aber dennoch akzeptiere ich die Trauer anderer und deshalb würde ich den Thread nie zu einer Hasskampagne gegen Döner missbrauchen. Du erstellst irgendwelche Trauer-Threads über Frauen, die Dich verlassen haben, und willst schließlich auch, dass die Leute sich nicht über Dich und Deine Trauer lustig machen. Also akzeptiere auch die Trauer anderer (und der Tod eines Menschen ist im Übrigen stets mehr ein Grund zum Trauern als das jemand in einer Beziehung verlassen wurde)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Januar 2009
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Trauer in berlin

    Selten einen so dummen Beitrag hier gelesen. [​IMG]
     
  8. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.872
    Zustimmungen:
    305
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.83
    MR 400
    MR 200
    AW: Trauer in berlin


    Ihr trauert doch jedem nach ....... selbst der toten Taube auf dem Dach! :LOL::eek:
     
  9. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Trauer in berlin

    Hab ich einmal gegessen, beim echten Griechen. Das Fleisch war kalt, zäh
    und hat beim Kauen geknirscht. Es war echt eklich, nie wieder.

    Zurück zum Döner: Auf Lindau hat man mir mal einen Putendöner angedreht.
    War ungeniesbar und ist in der nächsten Tonne gelandet.

    In Konstanz dann habe ich meinen ersten Dürüm-Döner gegessen, der war
    echt lecker. Da ich das Fladenbrot nicht mag, ist der für mich immer die
    Alternative, wenn family Döner essen will.

    Der "Inhalt" interessiert mich ansonsten weniger bzw. ich denke nicht darüber
    nach. Mein Cousin ist Fleischer, von daher weiß ich, was in der Bock- oder
    auch Currywurst alles drin ist. Das stört auch keinen.

    Sonst müsste man Vegetarier werden, die ja eben darum nichts Totes essen.

    :winken:
     
  10. bibineustadt

    bibineustadt Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    3.352
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    jede Menge ! ( von DSR - HD und von analog bis digital,egal ob SAT oder KABEL )
    AW: Trauer in berlin


    ... aber nur mit Tzatziki :p
     

Diese Seite empfehlen