1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TranxBDM unter WindowsXP-Home

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von SVB2001, 31. Dezember 2001.

  1. SVB2001

    SVB2001 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2001
    Beiträge:
    487
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    D-Box1, DVB2000beta06 AC3
    Anzeige
    Hallo
    Wer weiss wie ich TranxBDM unter XP zum laufen bekomme.Der NT-Treiber(totalio.sys) wird von XP nicht akzeptiert oder ich mache was falsch nur was??? [​IMG] SCSI habe ich zum laufen gebracht nur halt TranxBDM noch nicht.Wer weiss wie es funzt?Habe absolut keinen Bock dieses sch...9x/ME nochmal auf meinen Rechner zu würgen
    [​IMG]
    Guen Rutsch wünscht
    SVB2001
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Ich weis nicht ob das hier Dir weiter hilft da es für Win 2000 ist. Ansonsten musst Du wohl ein zweites Betriebssystem installieren.
    Aus diesem Grund bleibe ich bei Win98SE weil unter NT, 2000, und XP es zu massiven Problemen mit Hardwareansteuerungen kommt.
    Gruß Gorcon
     
  3. SVB2001

    SVB2001 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2001
    Beiträge:
    487
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    D-Box1, DVB2000beta06 AC3
    @Gorcon [​IMG] ein Tip hat nicht funktioniert aber ich habe eine Bessere Idee gehabt:Ich habe mir VirtualPC gekauft und installiert und ein Windows95(Wenig Arbeitsspeicherintensiv es reichen 8MB locker ) installiert(Win9x-Additions nicht vergessen!) TranxBDM gestartet und funzt es perfekt auch Transbox und alle anderen seriellen Proggis [​IMG] Ich wette das auch mit Linux alles funzt(VMWARE) [​IMG] obwohl ich persöhnlich nichts von Linux halte aber es gibt garantiert ein paar Linux-Jünger unter uns die sich ärgern Tranxbdm und Transbox nicht nutzen können) [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Grüsse SVB2001
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ja natürlich so gehts auch. Aber Kostenaufwand ist mit VMWare natürlich höher.
    Gruß Gorcon
     
  5. SVB2001

    SVB2001 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2001
    Beiträge:
    487
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    D-Box1, DVB2000beta06 AC3
    @Gorcon und andere XP-USER
    VMware kostet als 30TageTrial nichts (man kann weitertesten durch Verlängerung)
    Virtual PC verfährt genauso VIRTUALPC Hier Download und Registrierung
    VMWARE Download und Registrierung
    Wer will kann gegen Vorlage einer Kopie des Windows95c Lizenz-Handbuches gegen einen Unkostenbeitrag von 10 DM gegen NN [@Moderator:Ich hoffe ich mache nichts illegal [​IMG] bitte dann melden )
    eine CD(ca 200MB)mit einer fertigen Konfiguration bekommen(nurVirtualPC4Windows)
    mailt mirAdresse Kopie des Lizenzhandbuches(Diskredition vorrausgesetzt)
    Grüsse SVB2000
     

Diese Seite empfehlen