1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

transponderwechsel prosieben,sat1,usw.

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ronin7, 23. Mai 2007.

  1. ronin7

    ronin7 Neuling

    Registriert seit:
    23. Mai 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    hallo zusammen,

    habe ebenfalls probleme beim wechsel auf den transponder 107. zwar findet mein receiver, technisat digit ci, die neuen programmplätze, aber das bild ist schlecht und der ton gar nicht vorhanden. zunächst konnte ich die sender gar nicht finden. erst als ich die programmliste komplett gelöscht hatte wurden sie gefunden.

    die signalstärke liegt bei mir bei ca. 90%, aber die signalqualität zwischen 0 und 2.0 dB. soweit ich weiss hat der vermieter keine ein einkabellösung verbaut, sondern ein twin-lnb. die genaue bezeichnung weiss ich leider nicht. hat hier jemand ähnliche erfahrung bzw. kann jemand helfen?

    danke.
    ronin7
     
  2. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: transponderwechsel prosieben,sat1,usw.

    So ist es richtig - jeder, der auch nur etwas zu melden hat, soll ein neues Thema aufmachen.

    Mir scheint, dass sich zwischen dem Programmangebot der Pro7Sat1-Gruppe und seinen Zuschauern ein vergleichbares Niveau herauskristallisiert hat.

    Das Miniproblem des Transponderwechsels zeigt sich auf diese Weise eben durch die spezielle Anzahl von Postings und vor allem neuen Threads auch hier Forum in adäquater Weise.

    Ich bin begeistert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2007
  3. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: transponderwechsel prosieben,sat1,usw.

    Automatische Vollsuchlauf gemacht?
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: transponderwechsel prosieben,sat1,usw.

    Man kann es auch einfach ausdrücken.
    Pro 7 SAt 1 Zuschauer sind einfach doof.
    Bestes Beispiel das hier
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2007
  5. ronin7

    ronin7 Neuling

    Registriert seit:
    23. Mai 2007
    Beiträge:
    3
    AW: transponderwechsel prosieben,sat1,usw.

    @simpelsat
    danke für die nette begrüssung :rolleyes:

    natürlich habe ich so ziemlich alle beträge, die ich zum thema transponderwechsel pro7 usw. gefunden habe, mitverfolgt. leider habe ich keine lösung dazu gefunden und wollte hier um hilfe fragen. wenn du dich persönlich verletzt fühlst, bedauere ich das, aber ich kann es nicht ändern.

    @minzim
    ja, nachdem ich die gesamte programmliste gelöscht habe, habe ich einen kompletten autom. suchlauf gemacht. dabei hab ich dann die sender auch gefunden. leider eben in ganz schlechter qualiät... :(

    @nelli
    siehe simpelsat
     
  6. Glak

    Glak Junior Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    35
    AW: transponderwechsel prosieben,sat1,usw.

    Ach Gottchen...fremde, mit der Materie nicht so vertraute Fernsehzuschauer dringen in diesen Tagen verstärkt ins Forum vor, und stören die vertraute Ruhe und das professionelle Untereinander...oder wie?

    Bitte überlass es doch jedem einzelnen, ob es für ihn ein Mini-, ein Maxi- oder was auch immer für ein Problem ist. Ausserdem bist Du nicht gezwungen, Beiträge zu lesen, die Dir nicht gefallen. Die Anzahl Deiner bisherigen Postings lässt mich allerdings vermuten, dass Du den freien Willen hierüber schon längst verloren hast.

    Pedanten wie Du nerven nicht minder...und aus dem Wunsch nach Hilfe ein bestimmtes Niveau herzuleiten, ist ja wohl komplett daneben.

    Keine Angst, wenn alle Einkabelanlagen umgestellt sind und auch der letzte Receiver die neuen Transponder gespeichert hat, seid Ihr wieder unter Euch und könnt Euch von morgens bis Abend über Euer stinklangweiliges und staubtrockenes Themachen austauschen. Dann zieht das Gesindel weiter und stört woanders.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2007
  7. staeff

    staeff Neuling

    Registriert seit:
    23. Mai 2007
    Beiträge:
    2
    AW: transponderwechsel prosieben,sat1,usw.

    Hi Ihr, Hab da auch mal ne Frage. Habe fast dasselbe Problem wie ronin7. Hab ewig Über automatischen Suchlauf den neuen Transponder Suchen lassen. mein reciever hat leider nur erkannt, dass es ein pro sieben, sat1 usw alt gibt vom neuen keine Spur:confused:
    Mehrmals habe ich dann versucht den Transponder durch Freqenzsuche zu finden. Leider hat er mir zuerst immer nur gesagt, dass er kein Signal bekommt. nach Öfterem probieren, kamen stoßweise Signalempfänge von 40%. als ich im richtigen moment auf ok gedrück hatte, hat der reciever den neuen Transponder gefunden. Aber..... das Bild ist schwarz und Signalempfänge habe ich auch keine, nicht mal ansatzweiße... Könnt ihr mir vll sagen, ob das Problem an meinem Reciever liegt oder an meiner Satellietenschüssel oder wo denn sonst????
    Hoffentlich könnt ihr mir helfen, wär echt toll.

    Gruß Staeff
     
  8. chrische

    chrische Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    491
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Panasonic TU-HMS3
    AW: transponderwechsel prosieben,sat1,usw.

    Jetzt zeigt sich, wer seine Schüssel richtig ausgerichtet hat ...:D
     
  9. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: transponderwechsel prosieben,sat1,usw.

    Nicht schlecht.
     
  10. chrische

    chrische Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    491
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Panasonic TU-HMS3
    AW: transponderwechsel prosieben,sat1,usw.

    Naja, ein bißchen Recht hat er ja.
    Wenn man wirklich Hilfe brauch, wird man des öfteren mal schräg angefahren als Neuling.
    Das einzige was halt stört ist, das jeder ein neues Thema eröffnet, statt einfach in einem bestehenden mitzulesen und dann eventuell dort weiter eine Frage zu stellen. Oder einfach mal die Suche benutzen, aber so isses eben und so wird es immer sein ...
     

Diese Seite empfehlen