1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Transponderwechsel ARD - Grundig 2530

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von axelschwarz, 30. Mai 2008.

  1. axelschwarz

    axelschwarz Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Liebe Experten,

    vielleicht wisst Ihr Rat.

    Ich habe eine Sat-Anlage für Digital FS mit Quattro LNB und Multiswitch. Bei mir ist als Endgerät ein Grundig 2530 angeschlossen. Trotz mehrmaligem Sendersuchlauf erhalte ich nicht die neuen Plätze für ARD Festival, info und plus sowie die anderen Änderungen. Könnt Ihr mir helfen?

    Auch beim manuellen Suchlauf aus der ARD-Liste habe ich keinen Erfolg. Muss ich was verstellen - außer der Frequenz und der Symbolrate - was ich nicht erkennen kann?

    Danke

    Axel
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.543
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Transponderwechsel ARD - Grundig 2530

    Die Daten müssen schon stimmen die angegeben werden.
    Frequenz
    Symbolrate
    Eventuell FEC

    Wen der Receiver über eine Netzwerksuche NIT verfügt dann diese nutzen.
    Die Sender befinden sich dann am Ende der Senderliste.
     
  3. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Transponderwechsel ARD - Grundig 2530

    Je nach Softwarestand, bei LNB-Einstellungen das 22kHz-Signal von "ein" auf "auto" schalten, sonst wird das LNB nicht auf das untere Band umgeschaltet (die Frequenzanzeige ist dann irreführend).
     
  4. axelschwarz

    axelschwarz Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Transponderwechsel ARD - Grundig 2530

    @ Nelli22.08
    Die Frequenz und die Symbolrate habe ich richtig drin, FEC kann ich nicht verstellen, Netzwerksuche ist nicht vorhanden.

    @ teucom
    wo kann ich bei LNB-Einstellungen das 22kHz-Signal von "ein" auf "auto" schalten?

    Muss was am low oder highband verstellt werden?
     

Diese Seite empfehlen