1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Transponderausfall ZDF/RTL

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von ringfan, 14. Juli 2003.

  1. ringfan

    ringfan Neuling

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    8
    Ort:
    53520 Meuspath
    Anzeige
    Hallo und guten Tag,

    bin neu hier, Forum gefällt mir aber gut. läc

    Mein Problem : Transponder ZDF (häufig) und/oder RTL zeitweise nicht zu empfangen, zuerst geht Signalqualität in die Knie, dann Signalstärke auf 0. Alle anderen Transponder OK. Auf Analogreceiver zur gleichen Zeit auch Alles OK.
    Nach Minuten (oder auch nach einer Stunde) kommt Signalqualität langsam wieder hoch, Signalstärke sehr viel schneller.
    Meines Wissens keine Funkanlagen oder Ähnliches in der Nähe, kein Ausfall zu festen Zeiten, kein DECT- Telefon (nur beim Nachbarn, 20 m entfernt)
    Kabeltausch (LowBand <-> HighBand) am LNB und Multischalter hat nix gebracht, Schaltspannungen (V/H) alle nachgemessen und OK. Kein thermisches Problem (egal, ob Sonne oder Nacht).
    Konfiguration : HUMAX PVR-8000 (bitte nicht lachen)
    Signalstärke (normal) zwischen 40 und 60 %,
    Signalqualiät (normal) 98 - 100 %
    Schüssel 80 cm
    Quattro-LNB (0,3 dB)
    Multischalter (4 Eingänge, 8 Ausgänge)
    Kabellänge ca. 35 m (Kabel neu und digitaltauglich)

    Ich kann mir einfach nicht vorstellen, welcher Defekt in meiner Anlage ein so eng begrenztes Fehlerbild produzieren könnte.

    Würde mich freuen, wenn jemand eine Idee hätte, wie ich die Ursache für die Ausfälle eingrenzen und beheben könnte.

    Herzliche Grüße
    Klaus
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Hallo Klaus,

    ich kenne den Receiver nicht, aber ich denke Du braust den Fehler nicht an der Anlage suchen, sondern am Receiver.

    Signalabfall und nach einer Stunde wieder da, mar Receiver resetten, das die Software neu gestartet wird.

    Sollte es immer noch sein, könnte es vielleicht noch das LNB sein, wenn`s geht testweise austauschen, wenn machbar anderen digital Receiver ausleihen, oder Hersteller Hotline anrufen.
    Was hast Du eigendlich für eine Verteilung ??

    digiface
     
  3. ringfan

    ringfan Neuling

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    8
    Ort:
    53520 Meuspath
    Hallo digiface,

    Reset des Receivers bringt nix, auch Löschen aller programmierter Sender und neuer Suchlauf ohne Ergebnis, wenn ZDF vorher weg dann wird der Transponder im Suchlauf gar nicht gefunden.

    Verteilung : 4 Kabel vom LNB zum Multischalter (20 m), ab da reine Sternverteilung (je ca. 15 m)bis zu den Receivern (beim HUMAX seit neuestem ohne SAT- Dose, hat den Fehler aber nicht behoben)
    Ich könnte natürlich "auf gut Glück" das LNB tauschen, aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass ein LNB einen so eng begrenzten Fehler produzieren kann.

    Grüße
    Klaus
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Hallo Klaus,

    eine Matrix hat eine Pegeleingangsdämpfung und eine Pegegldurchgangsdämpfung.

    Nun gibt es Matrix mit Verstärkung, die diesen Abfall ausgleichen, und ohne Vertärkung.

    Insgesammt hast Du eine Kabellänge von 35 Meter ( ist nicht gerade kurz !), wenn jetzt noch eine Matrix im Einsatz ist, die nicht Verstärkt, so kämen hier zwei schlechte Punkte zusammen( Matrix ohne Verstärkung bis -18 dB ).

    Auf der Matrix, steht normal beim Ausgang, oder für den Ausgang Werte, diese würden weiter helfen.

    digiface

    <small>[ 14. Juli 2003, 15:24: Beitrag editiert von: digiface ]</small>
     
  5. ringfan

    ringfan Neuling

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    8
    Ort:
    53520 Meuspath
    Ich nehme an mit Matrix meinst Du den Multischalter (MS), oder ?
    Also, es steht zwar nix auf dem MS drauf, weil er aber einen 220 V Anschluss hat wird sicher auch ein Pegelausgleich stattfinden, eine rein passive Matrix bräuchte doch keine Stromversorgung. Und irgendwie kann ich mir auch nicht vorstellen, das nur die beiden Signale (mittlerweile hab ich das Problem fast nur noch beim ZDF- Transponder) von einem Pegelabfall so geschwächt würden, dass sie einen Totalausfall versursachen.

    Grüße
    Klaus
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Setze mal die beiden F-Stecker neu (Kabel kürzen) für das horizontale-high-Band. Wahrscheinlich gibt es dort einen Feinschluss oder Feuchtigkeitseinbruch.
     
  7. ringfan

    ringfan Neuling

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    8
    Ort:
    53520 Meuspath
    @ hans2

    Danke für den Tipp, habe am MS und LNB H high und V high vertauscht, keine Änderung. Jetzt (20:32 Uhr) läuft ZDF mit 85 % Signalqualität ! Morgen wird's sicher wieder ausfallen.

    Grüße
    ringfan (früher Klaus, jetzt ringfan weil's sich gut anhört und ich am Nürburgring wohne)
     
  8. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Dann berichte morgen mal, wie es aussieht.
     
  9. ringfan

    ringfan Neuling

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    8
    Ort:
    53520 Meuspath
    @ hans2

    sorry für meine unvollständige Info, hatte diesen Tausch schon vorgestern gemacht, gestern und auch heute wieder Totalausfall.

    Grüße
    ringfan
     
  10. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Dann gibt es ja eigentlich nur noch zwei Möglichkeiten: das Invacom-LNB taugt nichts oder der Spiegel ist schlecht ausgerichtet. (zum Spiegel ausrichten gibt es auf der Kathrein-Seite eine gute Anleitung)
     

Diese Seite empfehlen