1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Transponder, Symbolrate, QAM, Frequenz, etc. pp.

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von F_G_, 15. Dezember 2009.

  1. F_G_

    F_G_ Junior Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo, ich hätte unheimlich gerne mal gewusst, was es mit diesen Begrifflichkeiten auf sich hat: was bedeutet was, wo liegen denn nun die Sender, was von den Vieren kann ich meinem Fernseher beim Suchlauf einstellen, was ist für DVB-T relevant, was für DVB-C, was für DVB-S? Wieso liegen teilweise 12 Sender auf einer Frequenz? Wie komm ich als Normalo ohne jedes Abo an HD-Programme ran?

    Wenn jemand mal Zeit und Lust hat, darf er/sie mir das gern erklären, das würde mich unheimlich freuen.

    Gruß Franzi
     
  2. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.579
    Zustimmungen:
    702
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Transponder, Symbolrate, QAM, Frequenz, etc. pp.

    Man könnte auch einfach google und wikipedia bemühen.

    Wenn dann noch was unklar ist kann man gerne erklären. Sich aber alles vorkauen lassen...
     
  3. F_G_

    F_G_ Junior Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Transponder, Symbolrate, QAM, Frequenz, etc. pp.

    Na dann stell ich meine brennendsten Fragen lieber explizit:

    Was bedeutet die Transponder-Angabe und was hat sie mit meinem DVB-C zu tun? :)
    Stell ich da was ein?
    Stellt sich das automatisch ein?
    Ist das gar nichts zum Einstellen?
     
  4. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Transponder, Symbolrate, QAM, Frequenz, etc. pp.

    Letzteres, den Transponder-Angaben beziehen sich auf DVB-S (Sat)
     
  5. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Transponder, Symbolrate, QAM, Frequenz, etc. pp.

    Uneingeschränkt bislang nur über Sat, teilweise auch über Kabel (DVB-C), vorerst nicht über Antenne (DVB-T). :D
     
  6. suraso

    suraso Silber Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Transponder, Symbolrate, QAM, Frequenz, etc. pp.

    Ich stell dir jetzt mal die Ur-Frage aller Fragen: Mit welcher Empfangsart ist dein TV-Anschluss versorgt? Satelliten-, Kabel- oder terrestrischer Empfang?

    Und wenn du das auch noch heraus finden kannst: Falls es sich um Satellit oder Kabel handelt, weißt du, ob digitaler Empfang (vom Betreiber, z.B. Vermieter, falls vorhanden) "vorgesehen" ist?
     
  7. F_G_

    F_G_ Junior Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Transponder, Symbolrate, QAM, Frequenz, etc. pp.

    *lach* Da hab ich mich wohl als wesentlich doofer dargestellt, als ich bin, tschuldigung..

    DVB-C und alles bereits installiert.. eigentlich hat mich nur immer der "Transponder" gewundert, aber das ist ja nun auch geklärt.
     
  8. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.759
    Zustimmungen:
    689
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Transponder, Symbolrate, QAM, Frequenz, etc. pp.

    Da hat wohl der Hersteller versäumt, den Menüpunkt anzupassen.
     

Diese Seite empfehlen