1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Transponder-Frequenzeingabe 5 oder 6-stellig

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von haraldt, 1. Dezember 2004.

  1. haraldt

    haraldt Junior Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    27
    Anzeige
    Bei meinem Grundig Digital-SAT-Receiver muss man die Transponderfrequenz (MHz = Megahertz) immer 5-stellig eingeben.
    Geht also nur 5 stellig. :rolleyes:
    Bei der Angabe von Astra wird die Frequenz immer 5 - 6-stellig angegeben.z.B. ARD - Das Erste 11,8365 GHz
    Ist die 6 Stelle auch noch entscheidend?
     
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    10.775
    Ort:
    Mechiko
    AW: Transponder-Frequenzeingabe 5 oder 6-stellig

    es wird imer in GHZ angegeben

    also 11,433 GHZ

    MHZ gibts nur bei terestrischen oder bei Kabel Empfang.

    Zu deinem Problem.
    Die Eingabe erfolgt immer 5 stellig.
    die letzte Zahl kannst du vernachlässigen
     

Diese Seite empfehlen