1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Transponder 26 /ASTRA nicht empfangbar!!

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von DC3, 22. Oktober 2003.

  1. DC3

    DC3 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.039
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo (VTi 8.2)
    Anzeige
    Hi Leute!
    Dies ist mein allererster Beitrag in diesem Forum im Übrigen. winken
    Ich wollte nur mal fragen ob ihr den Transponder 26 auf 19,2°Ost auch nicht empfangen könnt wie ich.
    Daten: 11597 V 22000 - 5/6
    Normalerweise sind dort TVE Internacional Europe, RTM 1 Europe, EuroSport, EuroSport News Español & Sky News drauf, aber seit vorgestern sind diese Sender nicht mehr da?!?!?! Auch bei einem Suchlauf werden diese Sender nicht mehr eingelesen! durchein
    Was ist da los? Ist das nur bei mir so?
     
  2. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    richte mal Deine Schüssel neu aus winken
    Der Trp. ist da.
     
  3. DC3

    DC3 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.039
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo (VTi 8.2)
    Die Schüssel ist richtig ausgerichtet!!!
    Natürlich ist der Transponder noch da, jedoch empfange ich ihn komischerweise nicht!!
    Alle anderen Sender auf anderen Transpondern empfange ich wunderbar! durchein
     
  4. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.614
    Ort:
    Berlin
    Hast Du zufällig die Sat-Anlage von dem letzten Aldi-Angebot für 159€? Die habe ich nämlich ich und stets wunderbaren Empfang damit gehabt. Allerdings fehlte mir anfangs genau _1_ Transponder - genau, der 26! Möglicherweise ist der mit dieser Anlage der mit Abstand schwächste...

    Jedenfalls bin ich bei dem Receiver in das Menü, wo man den Transponder manuell einstellen kann und rechts die ständig aktualisierte Signalstärke als Balken angezeigt bekommt, der gelb wird, wenn man ein Signal hat. Dann habe ich an der Schüssel gedreht und, siehe da, ein deutliches Stück weiter links war der Transponder plötzlich da. Und nicht nur das - alle anderen Transponder hatten auch teilweise deutlich an Signalstärke gewonnen...

    Fazit: Dass alle anderen Transponder gehen, sagt _keineswegs_ aus, dass die Schüssel optimal ausgerichtet ist!
     
  5. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    Je nach Ausrichtung der Schüssel ist Transponder 26 tatsächlich der, der am schwächsten reinkommt. Grund: Auf dem benachbarten Eutelsat W2 (16 Grad Ost) sendet auf 11599, vertikal TV7 aus Tunesien analog - ist jetzt die Schüssel ein wenig zu weit westlich dann fällt dieses Signal auch mit ein und kann den Digital-Empfang stören. Dann hilft wirklich eine kleine Änderung nach Osten (also hinter der Schüssel stehend nach links), um den Störer zu beseitigen.
     
  6. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    ..sehr gut, es gibt es also noch breites_

    Das ist genau der grösste nachteil kleiner schüsseln, denn der öffnungswinkel ist zu gross, um solche störungen von nachbarsatelliten zu unterdrücken. Normalerweise gibt es absprachen zwischen den satellitenbetreibern, um sowas möglichst auszuschliessen, aber wie man hier sieht, auch nicht immer. Früher gab's auf 16E noch einen transponder mit einem breitbandigen bmac-signal. Der hatte einige meiner adr-sender (empfang mit 60cm) gestört aber nicht dauernd, weil der feed nicht immer sendete winken
     
  7. DC3

    DC3 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.039
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo (VTi 8.2)
    Aha! So ist das also!
    Ich versuche mal die Schüssel etwas besser auszurichten.
    Sonst ging eigentlich der Transponder immer.

    Trotzdem danke! läc

    Nachtrag: Mittlerweile funzt der Transponder wieder! D.h. ich kann SKY NEWS etc. wieder empfangen! Ist tatsächlich der schwächste Transponder von 19,2° Ost!
    Hab e' bissel an de Schüssel gedreht. winken

    <small>[ 24. Okober 2003, 21:05: Beitrag editiert von: DC3 ]</small>
     

Diese Seite empfehlen