1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Transponder 10744 (Astra) auf Univers 4127 ist weg?Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von TamarMu, 9. März 2012.

  1. TamarMu

    TamarMu Neuling

    Registriert seit:
    8. März 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Ich hoffe, mir kann jemand helfen. Mir ist seit 2 Tagen aufgefallen, dass alle Programme, die über den Transponder 10744 MHz, Symbolrate 22.000, H (Phoenix, arte, EinsPlus, EinsFestival und Eins.... keineAhnung) plötzlich verschwunden waren.

    Seitdem probiere ich, diese Sender wieder "zu finden". Ich kann in meinem Receiver (Univers 4127) selbst neue Transponder eingeben. Das habe ich gemacht, dabei wurde mir natürlich angezeigt, dass es diesen schon gibt. Also nochmal Suche über den vorinstallierten Transponder. Schon, wenn man suchen will, wird bei Signalstärke ein roter Balken (gut wäre blau) und bei Signalqualität gar nichts (gut wäre grün) angezeigt. Die Suche endet dann mit "keine Programme gefunden).

    Wenn man länger auf der Suche bleibt, kommen zwar die grünen und blauen Balken, die Suche endet aber trotzdem mit "keine Programme gefunden". Ich habe die Installation dann gelöscht und den Transponder nochmal eingegeben. Selbes Ergebnis (nur, dass jetzt obige Programme, die vorher halt schwarz waren und "kein Signal" anzeigten ganz aus der Programmliste verschwunden sind).

    Dann habe ich nochmal einen Satellitensuchlauf (mit "Blindscan") gemacht, auch ohne Ergebnis (nur Sexschrott und ausländische Programme, die ich vorher gelöscht hatte). Allerdings stand da hinter etlichen gespeicherten Transpondern "False"...

    An der Schüssel kann es nicht liegen, die anderen Receiver zeigen ohne Probleme die obigen Programme an.

    Kann das sein, dass der Receiver eine Macke hat?

    Bitte, ich habe nicht viel Ahnung von sowas, bin nur eine Hausfrau, bitte nicht zu technisch werden. Danke schonmal für die Hilfe.

    Tamar
     
  2. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.411
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Transponder 10744 (Astra) auf Univers 4127 ist weg?Receiver

    Besorge Dir einen neuen LNB und es wird wieder funktionieren.
     
  3. panamera

    panamera Senior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2009
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Loewe Individual 52 Compose FULL-HD+
    AW: Transponder 10744 (Astra) auf Univers 4127 ist weg?Receiver

    viceroy hat recht. Du solltest Dir ein evtl. ein neues LNB kaufen, wenn dort ein Ausgang defekt ist.
    Das kannst Du sehen, wenn Du den Receiver mit einem der anderen Rec. austauschst.
    Wenn er woanders läuft, ist er OK und der LNB-Ausgang defekt.
    Hol Dir ein gutes LNB z.B. das neue Chess Edition 4. Die funktionieren einwandfrei.
    Beim alten LNB ist vielleicht Regenwasser reingelaufen ? Das passiert manchmal nach einiger Zeit
    bei billigen LNBs, wenn die Kappe undicht wird oder das Gehäuse nicht so gut verarbeitet ist.

    Sollte ein Multischalter dazwischen sein, kann der aber auch das Problem sein.
    Bitte überprüfen, bevor Du unnötig Geld ausgibst.
     
  4. TamarMu

    TamarMu Neuling

    Registriert seit:
    8. März 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Transponder 10744 (Astra) auf Univers 4127 ist weg?Receiver

    Hallo!

    Ich danke euch für die Hilfe.

    Ich habe jetzt der Einfachheit halber mal einen anderen Receiver angeschlossen. Und bei dem kommen EinsPlus, arte, usw...

    Da kann doch eigentlich nichts an der Schüssel kaputt sein, oder? Sondern der Receiver?

    LG, Tamar
     
  5. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.411
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Transponder 10744 (Astra) auf Univers 4127 ist weg?Receiver

    An der Schüssel ist nichts kaputt - aber Dein LNB ist "hinüber".:)
     
  6. TamarMu

    TamarMu Neuling

    Registriert seit:
    8. März 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Transponder 10744 (Astra) auf Univers 4127 ist weg?Receiver

    Na ja, ich will ja nicht den ungläubigen Thomas spielen, aber wieso kommen dann Phoenix und Co, wenn ich einfach nur einen anderen Receiver anschließe?

    Tamar
     
  7. qupfer

    qupfer Silber Member

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Transponder 10744 (Astra) auf Univers 4127 ist weg?Receiver

    Dann wird es wohl auch der sein...oder beides zusammen. Man muss immer bedenken, der Receiver "steuert" das LNB. Und man kann meistens nicht ohne weiteres erkennen ob nun der Receiver die Steugersignale nicht mehr korrekt ausgibt oder LNB (oder zwischengeschalteter Multischalter) die Steuersignale nicht mehr korrekt umsetzt.
    Meistens ist der LNB daran schuld.
    Theoretisch kann es auch durch Umwelteinflüsse geschehen, dass die Kabel die Steuersignale nicht mehr in notwendiger stärke durchlassen.
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.266
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Transponder 10744 (Astra) auf Univers 4127 ist weg?Receiver

    Das LNB ist trotzdem defekt. Feuchtigkeitsschaden.
    Dann fehlt halt ein anderer von Dir nicht genutzter Transponder auf dem anderen Receiver.

    Die Tuner der Receiver sind ja nicht alle gleich.
    Die Symptome sind eigentlich eindeutig ein Feuchtigkeitsschaden des LNB.
    In einigen Monaten fällt der nächste Transponder aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2012
  9. qupfer

    qupfer Silber Member

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Transponder 10744 (Astra) auf Univers 4127 ist weg?Receiver

    Naja, dem LNB ist es doch egal, welchen Receiver er beliefert. Das Signal des gestörten Transponder müsste doch bei jedem Receiver an seinem LNB auf der gleichen Frequenz liegen und somit von jedem Tuner empfangen werden können (oder halt auch nicht, wenn LNB defekt)

    Oder wie soll receiverabhängig mal dieser und mal jener Transponder verschwinden? Da fehlt mir jetzt die Vorstellungskraft.

    Aber ansonsten: LNB wechseln. ALPS rein, die sind gut&günstig. Bleibt das Problem zusätzlich Receiver tauschen. Bleibt das Problem: Kabel tauschen. Bleibt das Problem: Theaterabo kaufen :eek:
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.266
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Transponder 10744 (Astra) auf Univers 4127 ist weg?Receiver

    Wie das technisch abläuft, weiß ich auch nicht. In der Praktika habe ich das so feststellen können.
    Bei einem Receiver lief scheinbar alles bei einem anderen war ein Transponder nicht auffindbar.
    Nach Kontrollen aller Transponder konnte ich feststellen, das auf diesem Receiver bei dem der angeblich gestörte Transponder lief ein anderer benachbarter Transponder fehlte.

    Nach trocknen des LNB auf der Heizung war auch bei dem anderen Receiver der Transponder wieder da. Also Schlussfolgerung Feuchtigkeitsschaden.
    Bis er in einigen feuchten Tagen wieder weg war. Erst nach einem LNB Tausch war das Problem endgültig beseitigt.
    Ich schlussfolgere daraus, das nicht alle Receiver gleich auf einen Feuchtigkeitsschaden reagieren. bzw andere Transponder die eventuell vom User nicht genutzt werden ausfallen.

    Und bis jetzt habe ich fast immer richtig gelegen, das ein LNB Wechsel Abhilfe schafft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2012

Diese Seite empfehlen