1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tragbarer DVB-T Gerät ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Schlaumeier321, 1. November 2005.

  1. Schlaumeier321

    Schlaumeier321 Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2004
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Stolberg (NRW)
    Anzeige
    Hallo zusamnen

    Da es ja sehr wenige Tragbare DVBT Gerate gibt, meine Frage(n)

    1. Was für Geräte gibt es schon ?
    2 Wie gross sind solche Geräte ?
    3 Was kosten diese ?
    4 Wie sind die Empfanggenschaften ?
    5 Haben die auch eien ext. Antennenaschluss ?
    6 Wen ja, was ist dann die beste ANtenne die man nehmen kann. ICh denke wenn solche Geräte über Baterie laufen , wird es wohl keine 5v Steuerung vorhenden sein, und nur die AUsziebare Antenne wird wohl auch nur funzen wenn man sich in der Nähe vom Sender aufhällt. Deshalb evtl eine Sehr gute Stabantenne die man dann anschliessen kann.
    Mir ist klar das man sich im Randgebiet keine grosse Hoffnung auf Empfang machen sollte

    Danke für eure Antworten

    MFG

    Schlaumeier321

    SORRY FÜR 3 FACHEN EINTRAG COMPI HAT GEHANGEN UND HABE 3 MAL AUF WIEDERHOLUNG GEKLICLKT . ADMIN IST INFORMIERT WEGEN LÖSCHUNG
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2005
  2. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Dreimal :eek:

    :winken:

    frankkl
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Tragbarer DVB-T Gerät ?

    Hallo, Schlaumeier321
    Ich würde es mal mit dem DigiPAL LCD probieren. Als Antenne sehr empfehlenswert ist die Super Digitenne. Beides gibts von Technisat. Costa quanta: LCD 399,99, Antenne 29,99.
    Gruß, Reinhold
     
  4. Hollgi

    Hollgi Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Duisburg
  5. Schlaumeier321

    Schlaumeier321 Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2004
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Stolberg (NRW)
    AW: Tragbarer DVB-T Gerät ?

    Hallo

    Das Gerät vom Penny Markt sieht auch gut aus . Hat den schon jemand Erfahrung mit diesem gerät gemacht ?
    Und was für ne Antenne kann man da benutzen . Eine grosse Aktive mit Verstärker wird wohl nicht in FRage kommen, da es ja auch Mobil eingesetzt werden soll. Und eine 5v Steuerung wird dieses Gerät von Penny wohl auch nicht haben , oder ?


    MFG

    Schlaumeier321
     
  6. PirX1454

    PirX1454 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    174
    Ort:
    Grünheide/Mark
    Technisches Equipment:
    -Zimmerantenne aktiv
    Philips SDV4240/10
    -STRONG 3.5" LCD Taschenempänger
    AW: Tragbarer DVB-T Gerät ?

    Hallo !

    Habe das gleiche Gerät von Medion MD-30008. Kein eingebauter Akku. Gibts aber bei Vega Elektronics, auch den passenden Ständer. Bin eigentlich sehr zufrieden, auch DVB-T Radio hier in Brandenburg funzt. Analoger TV-Empfang ist, wo noch ausgestrahlt möglich. Die eingebauten Lautsprecher kann man vergessen. Habe Aktivboxen dran.
    Ach so, fast vergessen, keine 5V Steuerung. Noch mal dieses Gerät mit anderem Gehäuse. Aber ansonsten gleiche Leistungsmerkmale.
    http://cgi.ebay.de/DVB-T-8-TFT-LCD-Fernseher-mit-AV-VGA-EPG-Videotext_W0QQitemZ5822469558QQcategoryZ66169QQrdZ1QQcmdZViewItem

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2005
  7. Hollgi

    Hollgi Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Duisburg
    AW: Tragbarer DVB-T Gerät ?

    @PirX1454
    Woher weisst du das es das gleiche Gerät ist nur mit anderem Gehäuse?
    Was die Aktivboxen angeht, ich glaube kaum das Schlaumeier321 mit Aktivboxen umhergehen will und die eingebauten reichen.
     
  8. Japie

    Japie Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    129
    Ort:
    Münsterland
    AW: Tragbarer DVB-T Gerät ?

    Schau mal bei X4-Tech SOL 8 DVB-T.

    Nähere Infos dort,ich finde das Gerät prima.


    Japie
     

Diese Seite empfehlen