1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tragbaren Fernseher kaufen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Thomas Wenger, 5. April 2017.

Schlagworte:
  1. Thomas Wenger

    Thomas Wenger Neuling

    Registriert seit:
    5. April 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    Ich bin nun schon seit längerem am Überlegen, ob ich mir einen tragbaren Fernseher kaufen soll. Ich bin am Wochenende und unter der Woche öfters unterwegs und würde längere Wartezeiten gern durch ein bisschen Unterhaltung überbrücken. Ich habe mich auch schon im Internet ein bisschen informiert, nur habe ich außer dieser Seite nicht wirklich was gefunden.

    Mich würde vor dem Kauf von Euch noch interessieren:
    1. Hat jemand Erfahrungen mit tragbaren Fernsehern und weiß, ob es sich auszahlt einen zu kaufen?
    2. Kann man damit auch im Ausland deutsche Sender empfangen?

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!
    Liebe Grüße,

    Thomas
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. April 2017
  2. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    9.159
    Zustimmungen:
    3.139
    Punkte für Erfolge:
    213
    In der Nähe der deutschen Grenzen kann man vielleicht DVB-T2 HD empfangen und in (ganz???) Europa dann über Satellit auch die deutschen Programme.

    Was ist für dich denn ein "tragbarer" Fernseher??? Die kleinen 20...24" LCD-TVs sind jedenfalls leicht tragbar und meist haben die auch Triple-Tuner, so dass man SAT-, Terrestrik- und Kabel-Empfang nutzen kann.
     
  3. seifuser

    seifuser Lexikon

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    26.036
    Zustimmungen:
    10.690
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Netflix 4K, Prime Video
    ORF mit PlusAustria
    HD+, Disney+, DAZN
    Hotbird: SRF, Kabelio
    UHD:
    - Sky Q All In 2x V15
    - VU+ Ultimo 4K
    - VU+ Duo 4K
    - VU+ Solo 4K
    - VU+ Uno 4K SE
    - VU+ Uno 4K
    - Fire TV 4K
    - LG 49UF8509 (2015)
    - LG 49SM8500PLA (2019)
    - Samsung UE55RU7379
    HD:
    Sky komplett HD
    V14 CI+, freie V13 ZK
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Uno, Solo
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    - 2x Sky Q Mini
    Kabel-Internet: Flat
    55.000 Down, 16.500 Up
    Ich würde denken, mit jedem Tablet inkl. hohem Datenvolumen kannst du mehr anfangen und auch darauf Fernsehen.
    Hast du denn überall wo du warten musst einen Stromanschluss zur Verfügung ?
     
  4. Thomas Wenger

    Thomas Wenger Neuling

    Registriert seit:
    5. April 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich hätte eher an einen im Tablet-Format mit ca. 10 Zoll gedacht, damit man ihn auch für unterwegs nutzen kann, aber diese Modelle haben soweit ich weiß nur DVB-T Empfang.
     
  5. Thomas Wenger

    Thomas Wenger Neuling

    Registriert seit:
    5. April 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Das wäre wirklich eine Überlegung wert, dankeschön!
    Ich bin meistens mit dem Auto unterwegs, also müsste das über den Kfz-Stromanschluss funktionieren.
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    29.383
    Zustimmungen:
    13.349
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4300H, Teufel Viton 51, Fire TV Stick 4K, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon 3xHeos1 + 1xHeos7
    Eventuell zuhause eine schöne Enigma2 Box aufbauen und als Streamserver nutzen, dann kann man von überall nicht nur TV schauen sondern auch die eigenen Aufnahmen abrufen. WLAN oder eine Datenflat für Handy oder Tablet vorausgesetzt...
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    29.383
    Zustimmungen:
    13.349
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4300H, Teufel Viton 51, Fire TV Stick 4K, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon 3xHeos1 + 1xHeos7
    So sahen tragbare Fernseher übrigens früher aus...
    [​IMG] Hitachi 1980
    [​IMG] JVC 1980

    [​IMG] Sharp 1975
     
    Thomas Wenger gefällt das.
  8. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    17.427
    Zustimmungen:
    1.006
    Punkte für Erfolge:
    163
    Am Combo-Receiver mit Scart / YPbPr: SlingBox M1 > zu Hause ist keine fixe IP-Adresse
    erforderlich, am Visualisierungssort dann einen PC / Phablet / Tablet / AndroidBox
    oder z.B. einen Fire-TV Stick nutzen.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    133.570
    Zustimmungen:
    16.860
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Dann doch besser so einen: Baujahr 1974/1975[​IMG]
     
  10. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    9.159
    Zustimmungen:
    3.139
    Punkte für Erfolge:
    213
    Dort

    Mein erster Test mit dem Xoro PTL 1010

    lesen!
     
    Thomas Wenger gefällt das.