1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tragbare DVD Player mit DVB-T Empfänger

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von chieff, 3. Dezember 2007.

  1. chieff

    chieff Talk-König

    Registriert seit:
    16. Juli 2005
    Beiträge:
    6.590
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Samsung SUHD-TV - Sky+ Receiver mit Sky komplett! - Amazon Prime, Netflix und WWE Network. Demnächst noch #DAZN
    Anzeige
    Hi@all,

    was haltet ihr von diesen Geräten? Hat jemand so ein Gerät?

    Ich interessiere mich sehr dafür, weiß aber nicht, ob es sich lohnt.

    Gut und preisgünstig ist Z.b. der hier

    Welche Sender bekommt man rein?

    Danke für eure Hilfe
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: Tragbare DVD Player mit DVB-T Empfänger

    Ich habe 2 von diesen Teilen, einen Scott und einen Karcher. Die Geräte funktionieren im wesentlichen gleich, die Firmware ist ähnlich (Farben Design) ein paar Details sind anders.

    Nachteile:
    -Kein Zoom von Letterboxed Material
    (bei 16:9 Material das in 4:3 gesendet wird bleibt ringsherum ein schwarzer Rahmen)
    -viele Funktionen nur auf der Fernbedienung
    (Der Scott kann z.B. nur über Fernbedienung zwischen 16:9 und 4:3 wechseln, ist die Batterie leer, oder die FB kaputt, gibt's nur noch 16:9)
    -Fernbedienung des Karcher nur mit Folientasten

    Vorteile:
    -Fernsehen überall, Empfang überraschend gut
    -Allesfresser: spielt MP3/DivX/XVid/MPEG von DVD
    -Anschluss an Fernseher und Anlage möglich

    Zur Fussball WM habe ich eines der Geräte als Toilettenfernseher eingeführt, das Gerät ist seitdem an seinem Platz geblieben.

    Das andere Gerät soll einfach den großen Fernseher und Beamer schonen, um mal eben Nachrichten zu schauen reicht auch ein 7" Gerät das mit weniger als 3 Watt läuft. (TV 150-230W / Beamer 400 W) Ich denke es erhöht die Lebensdauer von TV und Beamer wenn die nicht jedesmal kurz für 15 Minuten eingeschaltet werden, abgesehen davon spart es Strom.

    Achja, der Akku des Scott hält 15-45 Minuten, der des Karcher ca. 3 Stunden.

    Ansonsten verleihe ich die Geräte wenn Freunde oder Verwandte im Urlaub oder Krankenhaus sind, oder wenn jemand den DVB-T Empfang zuhause testen möchte.

    Ich bin jedenfalls sehr zufrieden damit.

    Gruß
    emtewe
     
  3. chieff

    chieff Talk-König

    Registriert seit:
    16. Juli 2005
    Beiträge:
    6.590
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Samsung SUHD-TV - Sky+ Receiver mit Sky komplett! - Amazon Prime, Netflix und WWE Network. Demnächst noch #DAZN
    AW: Tragbare DVD Player mit DVB-T Empfänger

    ok, danke.

    Wie gefällt dir der verlinkte? Der hat eigentlich alles, was man brauch. Welche Sender bekommt man damit rein? Wie ist die Qualität?
     
  4. chieff

    chieff Talk-König

    Registriert seit:
    16. Juli 2005
    Beiträge:
    6.590
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Samsung SUHD-TV - Sky+ Receiver mit Sky komplett! - Amazon Prime, Netflix und WWE Network. Demnächst noch #DAZN
    AW: Tragbare DVD Player mit DVB-T Empfänger

    Welcher ist denn besser?

    Xoro 7550 oder Xoro 7570

    Kennt jemand noch andere günstige Alternativen?
     
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: Tragbare DVD Player mit DVB-T Empfänger

    Ich kenne die beiden Xoro nicht, schätze aber mal dass die mit dem Scott und dem Karcher vergleichbar sind, das sind die beiden Modelle die ich habe.

    Der Empfang der Geräte ist mit dem Digipal 2 mit aktiver Antenne vergleichbar, der Karcher hat eine aktive Antenne, der Scott eine passive, Empfang ist dennoch vergleichbar. (Im Raum Köln/Bonn alle 24 Sender)

    Das Bild ist natürlich nicht allzu scharf, der Videotext ist so gerade noch lesbar, kleinere Schrift geht nicht mehr. Der Kontrast ist auch eher mäßig, und Hauttöne gehen etwas ins Orange. Man darf halt nicht zuviel erwarten, ich konnte die Geräte vorher im Laden testen und wusste was mich erwartet.

    Ich hatte für meinen Scott damals 149,- bezahlt, und für den Karcher 129,-
    Beide jeweils im Angebot bei Saturn.

    Aber wie gesagt, ich bin recht zufrieden damit.

    Gruß
    emtewe
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2007

Diese Seite empfehlen