1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Traffic nicht in Zweikanal-Ton

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von quake187, 22. Oktober 2002.

  1. quake187

    quake187 Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    727
    Ort:
    Schwetzingen
    Anzeige
    Im Okt-Magazin war Traffic ja in der Erstausstrahlungs-
    übersicht in ZK angekündigt,aber nicht in den Programmspalten.
    Habe gerade im TV-Planer nachgesehen und es stehen nur
    die Optionen deutsch und dolby d zur Auswahl.
    Gerade bei Traffic war es spannend,da er der einzige in ZK
    angekündigte Film ist,der nicht von Universal ist.
    Jetzt ist aber offensichtlich,dass das ZK-Feature nur ein
    Bonus im Universal-Filmpaket ist. Filme von anderen Studios in
    ZK wird es dann wohl weiterhin nur auf Direkt geben.
    Schade,zumal Premiere schon fast alle Universal-Filme im Okt
    verbraten hat,bleiben eigentlich in nächster Zeit auf Prem1/2
    nur noch Hannibal und Die Mumie2 (wahrscheinlich im Dez)
    für eine ZK-Ausstrahlung.Das wars dann fürs Erste bis in ca. einem
    halben Jahr dann The Fast&The Furious,Jurassic Park3 und
    die anderen Universal-Filme,die im Nov auf Direkt laufen,vielleicht
    dann auch auf Prem1/2 in ZK kommen.
     
  2. Bernie29

    Bernie29 Gold Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    ?
    Premiere hat auch von Warner Brother fast alle Filme in O-Ton gekauft. Stand in einer Meldung, daß fast alle Filme von diesem Studio in Zweikanalton ausgestrahlt werden.
     
  3. quake187

    quake187 Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    727
    Ort:
    Schwetzingen
    wenn du den Artikel meinst:
    http://www.digitv.de/meldungen/1034684599,97465,.shtml

    da steht wörtlich:
    Einen Großteil der Filme aus dem Warner-Paket zeigt Premiere auch in seinen sieben Kinos. Bereits zu Weihnachten zu sehen sein wird u.a. "Miss Undercover". Die Premiere Kinos "Premiere 1" bis "Premiere 7" sind Bestandteil des Abonnements Premiere Film, das ab 18 Euro pro Monat angeboten wird. Blockbuster werden größtenteils in Dolby Digital 5.1, im Zwei-Kanalton mit der Originalfassung und im Bildformat 16:9 gezeigt.

    das von wegen ZK-Ton bezieht sich aber auf die
    Premiere-Kinos,nicht auf die Filme im WB-Paket.
    oder meinst du einen anderen Artikel?
     
  4. manbock

    manbock Gold Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    1.129
    Ort:
    Hermsdorf
    @ quake187:
    > Habe gerade im TV-Planer nachgesehen und es stehen nur die Optionen deutsch und dolby d zur Auswahl.

    OT bringt doch nichts, die Hälfte des Films ist doch eh auf Spanisch;-)
     
  5. Frankieboy

    Frankieboy Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    1.952
    die symbole im premiere magazin stimmen oft nicht. gladiator löpt auch in DD 2.0 deutsch, DD 5.1 deutsch und englisch DD 2.0 bei einer austrahlung. englisch DD 5.1 gibts gar niemals.
     
  6. Bernie29

    Bernie29 Gold Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    ?
    Ich hatte das so interpretiert, daß es sich auf die Filme von WB handelt. Schließlich ging es in dem Artikel um den Vertragsabschluß mit WB. Also warum sollten sie dann auf ZK eingehen?

    Aber wenn Du recht haben solltest, wäre es ja noch besser. Dann können wir uns in Zukunft generell bei Blockbuster auf Zweikanalton freuen.
     
  7. quake187

    quake187 Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    727
    Ort:
    Schwetzingen
    würde ich so nicht sagen,denn das Zitat in dem Artikel stammt wortwörtlich aus der Pressemitteilung von Premiere. Das ist doch typisch bei Premiere. Die zeigen 5 Filme in ZK
    und stellen es dann so hin,als würden sie es bei jedem Film tun.
     
  8. n0NAMe

    n0NAMe Platin Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.140
    Ort:
    Im Heim
    Technisches Equipment:
    Siemens A50 :-D
    Hi !

    Und genau da würde ich mir von DigiTV wünschen, daß sie mal nachfragen, wie das gemeint ist. Denn einfach die "tollen" Premiere Pressemeldungen abtippen ist nicht besonders schwer, aber auch nicht besonders hilfreich. Vor allem, wenn man die Unabhängigkeit von DigiTV bedenkt, dann wäre das doch ein normaler journalistischer Vorgang oder sehe ich da was falsch ?

    Gruß

    n0NAMe
     

Diese Seite empfehlen