1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TP-Link Archer VR200v

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von KaFla88, 4. Mai 2015.

  1. KaFla88

    KaFla88 Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    hat zufällig jmd. den oben genannten Router im Einsatz und kann was zu dem Gerät sagen? Entertain scheint damit ja grds. zu laufen.

    Ich suche nach einer Alternative zum Speedport w724v. Dort stört mich der schwache WLAN-Empfang und ich hätte auch nichts dagegen in Zukunft die Miete für den Router zu sparen :)

    Die FB 7490 soll zwar auch funktionieren, jedoch konnten die AVM-Router bisher ja auch nicht wirklich mit gutem Wlan-Support glänzen.

    Bin über jede Info dankbar!
     
  2. Fifaheld

    Fifaheld Institution

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    16.797
    Zustimmungen:
    1.420
    Punkte für Erfolge:
    163
  3. DboxFreak

    DboxFreak Senior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2003
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: TP-Link Archer VR200v

    Ich habe mir die Kiste mal zum Testen beschafft, bin begeistert.. Sync gut, Entertain läuft top und WLAN ist Hammer!
     
  4. KaFla88

    KaFla88 Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: TP-Link Archer VR200v

    Das klingt doch ganz gut! :) Mit dem Telefon gibt es auch keine Probleme?

    Ich habe den Speedport jetzt vorerst doch vernünftig zum laufen gebracht. Das Problem lag wohl daran dass beide Netze (2,4 und 5GHz) mit identischem SID liefen und die Geräte somit immer hin und her gewechselt sind. Seit ich das geändert habe, habe ich keine Probleme mehr beim Streamen von VOD-Diensten .
     
  5. DboxFreak

    DboxFreak Senior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2003
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: TP-Link Archer VR200v

    Kiste ging wieder zurück .
     
  6. KaFla88

    KaFla88 Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2013
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: TP-Link Archer VR200v

    Aus welchem Grund? Ich dachte alle wäre top?:D
     

Diese Seite empfehlen