1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

TP Belegung der ÖR HD ab 30.04.2012

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von Berliner, 1. Dezember 2011.

  1. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    Aus einer NDR Pressemappe (Seite 16 und 17)

    http://www.ndr.de/unternehmen/technik/fernsehempfang_digital/infomappe103.pdf

    alt
    [​IMG]
    neu
    [​IMG]

    Sieht für Kabel würd ich sagen erstmal ganz gut aus. Weiß nur nicht inwieweit die drei TP mit den rein analogen Programmen derzeit noch abgegriffen werden, meistens werden ja die digitalen Versionen reanalogisiert.
     
  2. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.307
    Zustimmungen:
    6.148
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: TP Belegung der ÖR HD ab 30.04.2012

    Ja, dann braucht man nur die beiden ARD-TP und einen ZDF TP aufschalten.
    Ein ZDF TP der dann geändert wird ist ja jetzt schon drinn.
    Der WDR TP ist bei uns auch schon drinn.

    Cirka 7 analoge Sender sollen bei MDCC ab Mai rausfallen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2011
  3. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.119
    Zustimmungen:
    4.804
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: TP Belegung der ÖR HD ab 30.04.2012

    Wird bereits im Astra News Bereich diskutiert. Ich halte die Belegung wegen des vertikalen 3sat Transponders für einen Witz.
     
  4. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.307
    Zustimmungen:
    6.148
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: TP Belegung der ÖR HD ab 30.04.2012

    Mußm ich als Laie fragen: Warum?
     
  5. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.119
    Zustimmungen:
    4.804
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: TP Belegung der ÖR HD ab 30.04.2012

    @Eike: weil bisher alle deutschsprachigen digital Transponder im unteren Band horizontal sind. Und man hätte sich gewünscht, dass die Deutschen - wie die Spanier - sich auf eine Ebene einigen. Das hätte den Vorteil, dass Twinreceiver etc. nicht wie heute zwei oder sogar mehr Koaxleitungen von Multischalter /LNB benötigen.

    Was analog noch nachvollziehbar war zur damaligen Zeit, ist digital heute nur noch Schikane: man verteilt die Transponder quer über alle vier Ebenen und verteuert und verkompliziert damit den Satempfang und vor allem dessen Verteilung im Haus.
    Die Spanier senden zB nur im vertikalen unteren Band, das heißt, der Zuschauer braucht für seine Sender nur ein Kabel und kann parallel mehrere Transponder nutzen (wie beim Kabel...). Und eine solche Neuordnung hätte man bei der analog Abschaltung durchsetzen können, aber Kundenfreundlichkeit scheint weiterhin keinerlei Rolle zu spielen.
     
  6. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.677
    Zustimmungen:
    762
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: TP Belegung der ÖR HD ab 30.04.2012

    Ja seit geraumer Zeit schreibe ich hier auch, dass deutsches FreeTV einheitlich auf eine Sat Ebene zu legen ist. Hab irgendwo auch schonmal Vorschläge gemacht wie man das machen könnte!


    Weil es viele Leute gibt, die z.B. in Ihrer Wohnung nur einen Sat-Anschluss haben, die könnten dann aber dieses eine Sat-Signal an mehreren Stellen nutzen, ohne die typischen Nachteile, die entstehen, wenn mehrere Receiver auf verschiedene Sat Ebenen zugreifen aber nur ein Kabel zur Verfuegung steht!


    Gibt es eine Stelle, die man wegen der Problematik am Besten anschreibt? Sender oder den Satellitenanbieter? Noch ist viell. nichts unmöglich!
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2011
  7. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.119
    Zustimmungen:
    4.804
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: TP Belegung der ÖR HD ab 30.04.2012

    Es wäre ja schon vielen geholfen gewesen, wenn man nur die horizonale Ebene verwendet hätte. Da gibt es dann 120 Transponder, und man verteilt die paar verlorenen dt. FreeTV Sender (viele TPs werden es ja nicht mehr sein) auf alle vier Ebenen querbeet. Das ist einfach Blödsinn und vor allem nicht nötig, es wäre leicht vermeidbar. Daher drängt sich einem der Verdacht auf, dass es Methode hat.
    Gerade bei der Umrüstung von Altbauten wäre das eine Hilfe gewesen und hätte den Satdirektempfang einfacher und attraktiver gemacht. Kein Alchemismus mehr mit diesen Einkabelsystemen.
     
  8. fernsehfan

    fernsehfan Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    4.419
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: TP Belegung der ÖR HD ab 30.04.2012

    Na toll, alle HD Sender, bis auf WDR HD senden im Low Band. Das kann ich mit der uralten Einkabel Satanlage, die hier im Haus verbaut wurde, gar nicht empfangen. Schade :(
     
  9. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.119
    Zustimmungen:
    4.804
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: TP Belegung der ÖR HD ab 30.04.2012

    Eigentlich ist das ZDF der Ansprechpartner in diesem Fall. Denn die kriegen ja unsere Gebühren und sie sozusagen Vertragspartner. Wenn das ZDF horizontale TPs will, dann würden es die auch kriegen.
     
  10. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.388
    Zustimmungen:
    816
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: TP Belegung der ÖR HD ab 30.04.2012

    Warte doch erst einmal ab. Zur Zeit sind die betreffenden horizontalen Transponder doch noch anderweitig belegt bzw. vermietet. Ich persönlich gehe davon aus, dass das ZDF ein Auge auf Transponder 9 bzw. 13 geworfen hat. Ähnlich verhält es sich mit der ARD. Auf Transponder 19 und 25 hat man ja schon jetzt Zugriff. Fünf Transponder sollen es ja im Endausbau sein. Meine Vermutung ist, dass man diesbezüglich ein Auge auf Transonder 21 und 23 geworfen hat.
    Solange diese noch nicht verfügbar sind, wird dahingehend auch nichts publiziert werden.
     

Diese Seite empfehlen