1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Tour de France 2011

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Bastiii, 20. Juni 2011.

  1. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.144
    Zustimmungen:
    267
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    In weniger als zwei Wochen startet wieder die traditionsreiche Tour de France. :)
    Am 02.07.2011 ist Start auf der Île de Noirmoutier, dazu wird die Passage du Gois überquert, eine Straße unter dem Meer, die nur bei Ebbe befahrbar ist. Weitere Highlights der diesjährigen Tour sind der Col du Galibier, sowie eine Bergankunft im prestigeträchtigen L'Alpe d'Huez.
    Im Gegensatz zum Vorjahr wird nicht mit einem Prolog oder einem Einzelzeitfahren die Tour eröffnet, sondern mit einer regulären Etappe. Als zweite Etappe folgt dann nach einem Jahr Pause wieder ein Mannschaftszeitfahren. Als Gastnation wird 2011 gegen Ende der Tour Italien angesteuert.

    Bezüglich der Fahrer hat sich einiges verändert im Vergleich zum letzten Jahr:
    Alberto Contador fährt nun für Saxo Bank, während die Schleck-Brüder nun für das luxemburgische Team Leopard Trek aktiv sind. Die offizielle exakte Startliste ist meines Wissens nach aber noch nicht veröffentlicht.

    Fernsehtechnisch werden ARD/ZDF und Eurosport wieder in Deutschland übertragen. Für die ÖR wird es die letzte Tour de France sein. Mir persönlich macht es aber nichts aus, da ich die Etappen seit etlichen Jahren sowieso immer auf Eurosport verfolgt habe und es in Zukunft auch tun werde. Dort sind die Übertragungen einfach am besten, am längsten und es gibt mit Migels/Schulz/Leinauer ein unterhaltsames und vorallem sehr kompetentes Kommentatorentrio, dass den Radsport und besonders die Tour liebt. Ich kann jedem Tour-Sympathisanten nur die Eurosport-Übertragungen ans Herz legen. :) Die Fans schauen's ja sowieso. ;)

    Wer wird noch dabei sein? :winken:
    Ich versuche wie in jedem Jahr wieder so viel wie möglich live zu verfolgen. Notfalls bietet Eurosport abends noch die täglichen Highlights.

    -----------------------------
    Diesen Thread eröffne ich mal so früh, damit die Trolle wieder ihre "allerneusten" Witze wie Tour de Doping, Apothekenrundfahrt, Pharma-Tour etc. loswerden können und bis zum endgültigen Start am 02.07 dann genügend Platz im Thread für die echten Tour-Fans ist. ;)
     
  2. NHL Freak

    NHL Freak Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    7.848
    Zustimmungen:
    212
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Tour de France 2011

    ARD/ZDF übertragen doch nur 1 Stunde von jeder Etappe?
     
  3. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.144
    Zustimmungen:
    267
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Tour de France 2011

    Das weiß ich gar nicht so genau. Weiß nur, dass sie 2011 noch übertragen und ab 2012 dann nicht mehr. So wirklich genau interessiert es mich aber auch nicht wirklich, da ich persönlich eh nur Eurosport verfolge, da die Übertragungen einfach umfangreicher sind. Die Werbeblöcke zwischendurch sind auch nur sehr kurz und die Kommentatoren, wie im Openposting schon geschrieben, einfach 100x besser. ;)
     
  4. Spece

    Spece Gold Member

    Registriert seit:
    24. April 2009
    Beiträge:
    1.867
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Tour de France 2011

    Ich werde auch wieder so viel wie möglich sehen - aber nicht aus sportlichen gründen ( Doping ohne ende ) sondern weil ich ein großer Fan der Französischen Landschaften bin und weil man viel von Land und Leuten neben der Strecke erfährt !
     
  5. -Rocky87-

    -Rocky87- Lexikon

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    20.120
    Zustimmungen:
    902
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Tour de France 2011

    Stimmt, die Kommentatoren auf Eurosport sind 100 mal besser als auf ARD/ZDF.

    Wenn ich abends nach Hause komme, ist die Etappe zu 90 % schon vorbei. Wirklich sonderlich interessiert bin ich aber generell am Radsport nicht.

    Schaue schon nach, wer jeweils am Tage gewonnen hat, aber mehr auch nicht.
     
  6. Harry_Ks

    Harry_Ks Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    4.116
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
  7. Rafteman

    Rafteman Board Ikone

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    3.364
    Zustimmungen:
    505
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Tour de France 2011

    Das erste mal ohne den Prinzen oder? :D
     
  8. SR-SS

    SR-SS Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    Beiträge:
    7.521
    Zustimmungen:
    306
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Tour de France 2011

    TdF ist so was von kaputt. Da fährt einer mit der letztes Jahr 2 mal positiv getestet wurde und auch noch dort gewonnen hat, ohne Sperre wieder mit.
     
  9. rom2409

    rom2409 Institution

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    17.059
    Zustimmungen:
    481
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Tour de France 2011

    ja, die Tour gucke ich mir schon Jahre nicht mehr an. Und ich war früher ein großer Fan der jede freie Minute geguckt hat. Sehe ich das heute dreht sich mir der Magen um. Hätte ich das Wissen von heute damals schon gehabt hätte ich natürlich nie geschaut.

    Trotzdem allen Fans viel Spaß bei der Tour2011:winken:
     
  10. Websl

    Websl Silber Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2010
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Tour de France 2011

    Ich schau mir auf jedenfall die Etappen zum Col du Galibier und L'Alpe d'Huez an. Vielleicht auch die ein oder andere Bergetappe oder das ein Zeitfahren. Wenn man sich klar macht, dass ca. 90 % Prozent der Teilnehmer wahrscheinlich gedopt sind, dann kann man sich das ganze auch anschauen. Die Chancengleichheit ist ja gegeben :D Auf Eurosport sind einfach die besseren Kommentatoren. Und auch wenn viele gedopt sind, ist es trotzdem spektakulär anzuschauen, wie tausende Menschen an den Bergen stehen und die Radler an denen vorbeischießen.
     

Diese Seite empfehlen