1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Total verwirrt vor Sat Einstieg

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Wolpet, 2. März 2011.

  1. Wolpet

    Wolpet Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo

    ich ziehe demnächst um und habe einige Fragen, die mich immer mehr verwirren

    - Ich möchte im Wohnzimmer und im Esszimmer fernsehen. Es ist auch in jedem Raum EINE leitung vorhanden.

    Nun dachte ich, ich kaufe 2 gleiche Receiver und eine USB-Festplatte. Dann kann ich in dem Raum, in dem ich gerade nicht fernsehe aufnehmen, und bei Bedarf die externe Festplatte einfach am anderen Reveiver einstecken und dort die aufgenommene Senung ein anderes mal anschauen. Nun sagt mir aber ein Verkäufer, das soll nicht gehen, weil dann jedesmal, wenn ich die FP neu anstecke, die FP neu formatiert werden soll. Stimmt das denn wirklich?

    - Ich möchte möglichst nicht mehr als 100€ pro Receiver ausgeben und habe hier auch schon von ein paar gelesen, komm aber nicht klar. Kapiert habe ich, dass ich, obwohl ich das vorhatte, keinen HD+ kaufen soll (und jetzt auch will) Und auch keinen mit CI+ Schacht.

    Ich möchte aber HD+ schauen und auch aufnehmen können. Und das aufgenommene anschauen wann ich will und ohne Werbung. Dann lese ich, dass es Möglichkeiten ganz ohne HD+-Karte gibt. Genauso wie für SKY ohne Karte.

    Könnt ihr meine Verwirrung entwirren? Was für Geräte brauch ich mindestens?
    Was haltet ihr davon? Der hat nen CI-Schacht:
    auvisio Digitaler HD SAT Receiver m. CI Slot, Mediaplayer, Rec. (opt.)

    (auvisio Digitaler HD-DAT-Reveiver m. CI-Slot)

    Danke schon mal im Voraus

     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.378
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Total verwirrt vor Sat Einstieg

    Das ist definitiv falsch. Sky und HD+ sind nicht gehackt.
    Man kann lediglich die Restriktionen umgehen.
    Aber immer nur mit einer original Smardcard.


    Dein verlinkter Receiver hat nur einen CI Schacht.
    Das heißt entweder Sky oder HD+.
    Beides geht nicht.
    Jedenfalls nach aktuellem Stand der Dinge.
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.378
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Total verwirrt vor Sat Einstieg

    Das stimmt natürlich nicht.
    Wen es zwei identische Receiver sind kann man die FP natürlich austauschen.
    Auch bei unterschiedlichen Receivern die im selben Format abspeichern.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.378
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Total verwirrt vor Sat Einstieg

    Das ist richtig bei CI+ wird das aufzeichnen generell unterbunden, wen man ein CI+ Modul nutzt.
    Und alternative Module können abgeschaltet werden.
    Von daher keine Geräte mit CI+ kaufen.

    100 € ist etwas sehr knapp bemessen.

    Edision Argus Mini IP HDTV black

    Dieser Receiver ist mit der alternativen Software ( per USB aufspielen) Sky und HD+ geeignet Aufnahmen Resterektionslos .
     
  5. Wolpet

    Wolpet Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Total verwirrt vor Sat Einstieg

    @Nelli22.08

    Danke erstmal.

    Seh ich das richtig, dass es von HD+ dann entsprechende Receiver gibt, CI+ - Karten und CI-Karten, wovon ich dann eine CI - Karte bräuchte? Bekomme ich diese CI-Karte, wenn ich das so richtig sehe, auch überall, z.B. Saturn, media markt usw.?
    Und könnte ich dann HD+ aufnehmen, irgendwann anschauen und Werbung vorspulen?

    Da müsste dann doch eine HD+ Karte reichen, die ich dann an den Receivern halt grad dort einstecke, wo ich sie brauche?

    Danke
     
  6. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Total verwirrt vor Sat Einstieg

    HD+ wie auch Sky laufen wie gesagt nur mit der Smartcard, allerdings läuft zumindest Sky und die alte HD+ Karte in diversen CI-Modulen und in vielen Receivern sogar direkt im Kartenleserschacht (die neue HD+ Karte ist weniger umgänglich).

    Im Prinzip läuft das so: Karte in Modul, Modul in CI-Slot (nicht CI+, aber das weißt du ja schon), Sender wird entschlüsselt oder Modul in Kartenleser (mit alternativer Software, ist kinderleicht einzurichten), selber Effekt. Den Receiver mit einer alternativen Software auszustatten ist wohl die günstigste Lösung, geht aber nur bei bestimmten Geräten und zumindest bei manchen Geräten gibt es derzeit Probleme mit der schwarzen HD+ Smartcard und auch Sky Fußball ist imho mit der neueren Sky Smartcard ein Problem (alte HD+ Smartcard ist schwer zu bekommen, alte Sky Smartcard funktioniert wohl nur noch bis nächstes Jahr). Ansonsten nimmt man ein CI-Modul vom Typ UniCAM oder Giga Blue, kostet halt incl. Programmiergerät gut 100€ (Modul alleine ca. 70€) und nein, das gibts nicht bei MediaMarkt, dafür im Fachhandel (da hilft man auch gerne mal mit der Software...).
    Damit kannst du dann auch HD+ aufnehmen wie du das möchtest und ohne Einschränkungen.

    Theoretisch langt jeweils eine Smartcard, die du dann immer umsteckst, allerdings sei darauf hingewiesen, dass die Steckkontakte dafür nicht ausgelegt sind und auf Dauer wird da irgendwo mal was kaputt gehen, ist nicht zu empfehlen. Es gibt auch Lösungen das über ein Netzwerk (darf auch WLAN sein) zu lösen, darüber darf man aber hier leider nicht offen sprechen, da es je nach Ausartung in einer rechtlichen Grauzone bis zu offensichtlich illegal ist.


    Dass eine FP beim anstecken an einen gleichen Receiver formatiert wird, habe ich jetzt so noch nicht gesehen - geben tuts das bei irgendwelchen komischen Receivern sicherlich, der Normalfall ist das aber nicht.
     

Diese Seite empfehlen