1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Total TV (SBB Serbien) Empfang

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Knez, 6. Juni 2010.

  1. Knez

    Knez Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen.

    Ich versuche seit einigen Tagen herauszufinden wie ich genau die Satanlage ausrichten muss um Total TV empfangen zu können. Der Satspiegel ist ausgerichtet ich Empfange also alle Sender. Irgendwann so gegen Abend beginnen alle Pink TV Känale sich zu verabschieden. Das Bild frirrt ein und läuft dan weiter, frirrt ein , läuft weiter etc. Der Ton setzt dabei auch aus. Nach kurzer zeit (ca. 30 min) ist das Bild eingefrohren, der TON aber in Ordnung. Es vergeht nochmals eine gewisse Zeit und dan ist das Bild schwarz, der Ton sporadisch höhrbar. Alle anderen Sender kann ich dann weiterhin störrungsfrei empfangen. Ich habe den Original Receiver von Echolite. In den Einstellungen in der Signal Auswahl habe ich den Punkt 'TOTAL TV 1' und 'TOTAL TV 2'. Bei 'TOTAL TV 1' ist die Signalstärke über 80%, die Signal Qualität ligt zwischen 80% und 100%. Auch dann wenn Pink TV aussetzer hat. Irgendwo habe ich gelesen das der Punkt 'TOTAL TV 2' auch ein Signal anzeigen muss. Meine fragen nun trift es zu das 'TOTAL TV 1' und 'TOTAL TV 2' ein Signal anzeigen müssen ? Reicht für den Empfang von TOTAL TV ein LNB ? Auf welchem Sattelit(en) Empfange ich Total TV ? Hat jemand die korrekten Eistellungen für den ECHOLITE Receiver das ich diese prüfen könnte ? Kann oder soll ich auf dem ECHOLITE Receiver einen RESET durchführen ?

    Ich hoffe es findet sich jemand der mir Lösungsasätze aufzeigen kann. Ich habe auf der Internetseite von TOTAL TV keine brauchbaren Informationen gefunden.

    Danke Euchund Gruss Knez
     
  2. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Total TV (SBB Serbien) Empfang

    Ich denke mal dein Problem liegt nicht am Receiver, sondern nicht gut ausgerichtete Schüssel was jetzt nicht dafür spricht wegen den 80-100% Qualli.Aber LNB oder DiseqC Schalter können oft auch Probleme machen.Wie ist die Anlage genau aufgebaut??
     
  3. Knez

    Knez Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Total TV (SBB Serbien) Empfang

    Der Satspiegel ist Oval (ca. 84 cm hoch und ca. 74 cm breit).
    Ich habe die SAT Anlage als SET vor ca. 3 Jahren gekauft.
    Mit dabei war ein LNB Smart Universal Monoblock Type: SMB 21 LNB.
    Auf diesem steht aufgedruckt Astra DiSEqC A und Hotbird DiSEqC B.
    http://www.knezweb.com/totaltv/SAT Spiegel mit Universal Monoblock Single.pdf
    http://www.knezweb.com/totaltv/Details Smart SMB21.pdf

    Den Receiver Echolite mit der Karte für die Entschlüsselung habe zu einem späteren Zeitpunkt via lokalem Offiziellen TOTAL TV - Händler gekauft.

    Ich habe mal mit dem Support von TOTAL TV telefoniert.
    Dieser hat mir gesagt das auch ein Single Universal LNB für den Empfang von TOTAL TV verwendet werden kann.
    Darauf hin habe ich mir bei Conrad ein Humax Universal LNB Type: LNB 112 gekauft.
    http://www.knezweb.com/totaltv/Single HUMAX LNB 112.pdf

    Mit dem Kauf vom Humax LNB erhofte ich mir eine einfachere Ausrichtung auf den Satelliten.
    Vom Satspiegel führt ein Koaxial Kabel zum Receiver. Der Receiver ist ein Echolite CDVB 5668.

    Receiver: http://www.knezweb.com/totaltv/Receiver Echolite CDVB 5668.pdf
    Menue Receiver Echolite CDVB 5668: http://www.knezweb.com/totaltv/Menu Echolite CDVB 5668.pdf

    Ich hoffe die Angaben helfen weiter.

    Danke Euch und Gruss Knez.
     
  4. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Total TV (SBB Serbien) Empfang

    Also du nutzt nur einen LNB, den Humax (fürEutelsat auf 16° Ost) richtig? den Monoblock nicht, ist ja auch für Astra+Hotbird.
    Ich würde sagen die Schüssel muß genauer ausgerichtet werden, da sie von der Größe gerade noch so passt, da ist nicht viel Reserve. Es ist nun mal bekannt das der Sat. auf 16° O. und einige Tp.schwierig zu empfangen sind.:mad:
     
  5. Knez

    Knez Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Total TV (SBB Serbien) Empfang

    Kannst Du mir sagen ob zB. ein Satspiegel mit einem Druchmesser von 100 cm reichen würde ? Ist gut möglich das der Durchmesser zu gering ist. Gesternabend hat es sehr stark geregnet und der Empfang war nicht mehr möglich, die Signalstärke/Signalqualität lag unter 50%.

    Ich habe mal versucht ein Wenig zu verstehen wo den nun die Programe sind welche ich empfangen möchte. Unter Pakete: Total TV - KingOfSat gibt es eine Liste der Programme.

    Die ganzen Pink TV Programme sind unter Eutelsat Sesat (16.0E) aufgeführt. RTS z.B welcher nicht aussetzt wird unter Eutelsat W2A (10.0E) aufgeführt. Nach meinem Verständniss wären das dan aber unterschiedliche Satelliten und somit auch Position. Angenommen es stimmt was ich mir da überlegt habe, dann müsste ich einen Monoblock LNB haben mit 6° Abstand zueinander.

    Gegen meine Überlegung spricht aber das ich mit dem Humax Single LNB auch die ganzen Pink TV Programe empfangen konnte. Somit muss es wohl einen weiteren Satelliten geben wo alle Programe empfangbar sind ?

    Ein wenig verwirrend für mich das ganze.
     
  6. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.786
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Total TV (SBB Serbien) Empfang

    100cm sind ok
    vielleicht doch 110cm?

    das Humax LNB hat einfach den größeren Gewinn, wie der Monoblock.
    Wenn du neben 16°O auch 10° haben möchtest brauchst du lieber statt einem Monoblock 2 einzelne LNBs + Multifeedschiene und DiseqC Schalter.
     
  7. Knez

    Knez Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Total TV (SBB Serbien) Empfang

    Ich muss das mal ausmessen schon bei 100 cm wird's eng auf dem Balkon. Soweit ich es nun beurteilen kann sind es 2 Probleme bei mir. Im moment ist für mich nur das mit der Spiegelgrösse klar (=ich brauch einen grösseren Durchmesser). Wie und wo ich TOTAL TV NETWORK Empfangen kann versuche ich herauszufinden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2010
  8. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Total TV (SBB Serbien) Empfang

    wenn du 16° empfängst brauchst du KEINEN empfang von 10°o das ALLE tv total sender auf 16°o augeschalten sind. auf 10° sind nicht alle total tv sender aufgeschalten da dieser satellit nur als backup für 16°o dient!

    um genau festzustellen welche schüsselgrösse du brauchst sollten wir deinen wohnort kennen. aber 100cm sollten normalerweise ausreichend sein.

    wichtig ist vor allem eine genaue einstellung.

    humax ist allerdings bei lnbs nicht gerade eine referenzmarke.
     
  9. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.786
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Total TV (SBB Serbien) Empfang

    Stimmt;
    LNB lieber von Inverto (black Ultra) oder Maximum X0 Serie
     
  10. Knez

    Knez Neuling

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Total TV (SBB Serbien) Empfang

    Herrzlichen Dank für die Informationen. Wenn ich nun 'johannes9999' richtig verstanden habe. Reicht ein Single LNB und den Satspiegel muss ich auf Eutelsat W2 16.0° E ausrichten, richtig ?

    Dann kann das Hauptproblem nur die Satspiegelgrössen sein ?

    Ich hatte die letzten 2 Jahren eigentlich keine Probleme beim Empfang (ausser es regnet wie sau). Ich lebe in der Schweiz in Winterthur.
     

Diese Seite empfehlen