1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Total enttäuscht... Acer PD523

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von Bertram R, 21. Februar 2006.

  1. Bertram R

    Bertram R Neuling

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Habe lange einen Davis Cinema One DLP gehabt. Obwohl der DLP-Chip immer Flecken bekommen hat (Staub), war er echt ok. Leider ist die Birne hinüber.

    Jetzt habe ich einen ACER PD523 gekauft. Standbilder sind super, aber...

    1.) katastrophales Gamma. Die dunklen Töne saufen alle im Schwarz ab.
    2.) Mangelhafte Farbtreppe. Ich sehe im Himmel Stufen, die weder auf einem Fernseher, noch auf einem PC noch auf dem Davis zu sehen waren (bitte jetzt keine Witze [​IMG] )
    3.) Am allerschlimmsten und völlig undiskutabel sind die Dekompressions-Artefakte. Gesichter wackeln in Teilen völlig unterschiedlich durch die Gegend, ein Graus. Dieser Effekt ist mit dem S-Video-Eingang wesentlich stärker als mit dem Composite-Eingang.
    4.) Schnelle Bilder haben Nachhall wie manche PC-Mauszeiger. Die Kanten der F-15 in Topgun (den Film kenne ich in- und auswendig) sieht man bis zu 5 fach; schwach aber deutlich - war auf dem Davis nie zu sehen.
    5.) Neulich habe ich den DVD-Recorder auf Standbild gestellt. Mit grösseren Abständen (20-60 sec) änderte sich plötzlich die Helligkeit deutlich, und zwar das Grund-Schwarz zu Grau und wieder zurück.

    Wir haben gar keine Lust mehr, das anzuschauen. Ist das normal???

    Die dynamischen Effekte kann ich hier nicht zeigen, aber hier mal ein Vergleich ACER (oben) mit einem 20 Jahre alten Fernseher. Beide Fotos mit identischen Fotokamera-Einstellungen aufgenommen. Beim ACER gibt es zwar 6 "Gamma-Einstellungen", die aber alle irgendetwas bewirken, bloss nichts mit einer echten Gammakorrektur zu tun haben.

    Beachtet die dunklen Töne der Bargäste im Vordergrund:

    http://www.radelow.ch/beamer.jpg

    Mein Händler, dem ich das vorgeführt habe, kann keine Schwächen erkennen.

    Bertram
     
  2. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: Total enttäuscht... Acer PD523

    Hallo,

    ich habe den Acer PD525D. Ich schätze mal, er ist zu Deinem ziemlich ähnlich.
    Ich habe am Anfang festgestellt, daß alle Bild-Voreinstellungen nix taugen und mir die Einstellungen insoweit verändert, daß ich jetzt sehr zufrieden bin.
    Probiere doch einfach mal folgende Einstellung (User):
    Immer genau den Balken in die Mitte bei allen Reglern. Nur den Obersten habe ich auf 51 statt auf 50. Ich bin damit zufrieden.
     
  3. kaiser.wilhelm2

    kaiser.wilhelm2 Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    D-TR
    AW: Total enttäuscht... Acer PD523

    Also bei dem Film "Truman Show" sehe ich aber am himmel auch mit einem PC und TV Gerät stufen... auf dem Jim Carey sogar rumläuft :)
     
  4. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: Total enttäuscht... Acer PD523

    Stufen in Himmel und Wasser sind bei Digitalfersehen ja hinlänglich bekannt. Sie werden natürlich deutlicher, je schärfer ein Gerät ist und je größer das Bild ist.
    Was natürlich auch wichtig ist: Gute Kabel. Je besser und kürzer das Kabel, desto weniger Unklarheit über die Farbe und damit weniger Fehldarstellung bzw. Flimmern.
     

Diese Seite empfehlen