1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Total überfordert...

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von M.$nake, 11. August 2009.

  1. M.$nake

    M.$nake Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,

    bin ein totaller Anfänger in Sachen DVB-T und bräuchte mal Hilfe. Ich habe mir vor paar Tagen einen neuen LCD Fernseher (LCD22-W22HD von Acoustic Solutions) gekauft mit integriertem DVB-T Tuner. Da ich bis dato nichteinmal wusste, was es damit auf sich hat, hab ich mich schlau gemacht und erfahren, dass man mit einer Antenne Fersehen schauen kann. Da bin ich heute also losgefahren und hab mir eine billige Antenne gekauft (Schwaiger Zimmerantenne ZA 8730). Hab dann alles angeschlossen und einen auto. Suchlauf gestartet, wo er nichts gefunden hat. Habs dann per manuellem versucht, wo man einen Channel zwischen 21 und 68 wählen muss. Bei einigen wenigen Channeln hab ich zwar ca. 3/4 Signal allerdings ist die Signalquality "poor" und er findet wieder nichts. Ich hab schon geprüft ob es in meiner Gegend überhaupt DVB-T gibt und laut Überallfernsehen soll es hier verfügbar sein.

    Hoffe jemand kann mir helfen. :)

    mfg
     
  2. pschorr

    pschorr Gold Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Total überfordert...

    Ich bekomme in meiner Erdgeschosswohnung auch kein Signal. Wenn ich die Zimmerantenne aus dem Fenster halte kommen nur die ZDF-Signale rein. Es verwundert mich aber nicht. Ich habe noch eine alte DisconeAntenne unterm Dach installiert, mit der würde es sicher gehen. Hatte aber bisher keinen Bock für die entsprechenden Adapter Geld auszugeben.
     
  3. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Total überfordert...

    Hallo und willkommen im Forum, M.$nake
    Bevor du losgelaufen bist, eine billige Antenne zu kaufen, hättest du erstmal bei www.ueberallfernsehen.de eine Empfangsprognose machen sollen. Die sagt dir dann auch, in welchem Gebiet du welche Antenne benötigt wird. Und anscheinend hast du einen DVB-T-Receiver, der nur Band IV/V kann. Muss wohl aus Großbritannien stammen, da dort das Band III nicht verwendet wird. In manchen Gegenden in Deutschland wird aber noch immer im Band III DVB-T gesendet. Hast also doppelt verloren. Erst schauen, ob es sich lohnt, in deiner Empfangslage überhaupt DVB-T zu nehmen.
    Gruß
    Reinhold
     

Diese Seite empfehlen