1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Toshiba: SED-Fernseher kommen noch später

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Mai 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.080
    Anzeige
    Der japanische Elektronikkonzern Toshiba muss den Marktstart der neuen TV-Flachbildschirmtechnik SED erneut verschieben.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.543
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Toshiba: SED-Fernseher kommen noch später

    Tja die SED hat ja schon öfters den Anschluss verpasst.
     
  3. johni

    johni Silber Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    623
    AW: Toshiba: SED-Fernseher kommen noch später

    ich glaube nicht, dass die den start verschieben "müssen". die wollen einfach noch ein bißchen geld mit lcds und plasmas zu scheffeln.
     
  4. M.S.T.

    M.S.T. Guest

    AW: Toshiba: SED-Fernseher kommen noch später

    Ja so wie die Autoindustrie. Gell oder :D
     
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.826
    Ort:
    Ostzone
    AW: Toshiba: SED-Fernseher kommen noch später

    Wo ja CANON auch Millionen von LCDs und PLASMAs produziert ;).

    Toshiba ist offiziell nicht mehr dabei. Die bauen zwar LCDs, aber auf den SEDs wird später CANON draufstehen und die sind auch hauptverantwortlich für die Produktion. Und das sie das nach dem Ausstieg von Toshiba allein nicht gebacken bekommen, war klar.

    Im übrigen wären Ende 2007 nur sauteure (umgerechnet 9.000 Euro) 55' Geräte hauptsächlich für den asiatischen Markt und nicht für das HDTV-rückständige Europa erschienen.

    Durch die Verschiebung darf man wohl wenn überhaupt frühestens 2010/2011 mit bezahlbaren SEDs in Europa rechnen.
     
  6. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: Toshiba: SED-Fernseher kommen noch später

    bei mir kommt bestimmt kein Fernseher mit der Bezeichnung einer Verbrecherpartei ins Haus!
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Toshiba: SED-Fernseher kommen noch später

    Na dann hoffe ich für Dich und Dein Gewissen das Du auch keine DDR Rams im Rechner hast und noch die langsamen SD RAMs verwendest. Könntest ja sonst verseucht werden.:eek:

    Gruß Gorcon
     
  8. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.533
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 VR
    AW: Toshiba: SED-Fernseher kommen noch später

    es dibt auch noch die DDR oder DDR2 RAMs wo insbesondere die DDR2 wohl Zukunfsmusik sind oder wurde die Mauer wieder hochgezogen:rolleyes:
     
  9. doku

    doku Guest

    AW: Toshiba: SED-Fernseher kommen noch später

    :D :D :D Ich lach mich schlapp. :LOL: :LOL: :LOL:
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.649
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Toshiba: SED-Fernseher kommen noch später

    Frage: Hast Du schon mal sinnvolles im Bereich Technik von SchwarzerLord gehört? Ich nicht. Nur politische Demagogie. Ahnung Null.

    Zum Thema: Ich denke der Zug für die SEDs ist abgefahren. Der LCD und Plasma-Verbreitungsgrad ist zu hoch und das Preis-Leistungs-Verhältnis inszwischen solide.
    Auch wenn ich nach wie vor von LCDs nicht viel halte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Mai 2007

Diese Seite empfehlen