1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Toshiba LCD macht Probleme

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von nachtflug, 24. November 2012.

  1. nachtflug

    nachtflug Junior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Servus !

    Folgendes Problem an meinem Toshiba 32AV607PG:

    Nach ca 15-20 Minuten fangen sich die TV Kanäle wie von "Geisterhand" selber an zu verstellen. Genauer gesagt, schaltet das Gerät nach genau dieser Zeit die Kanäle selbstständig hin und her ohne Zutun.
    Jeder Sender wird dan ca. 2 sec. angezeigt, bevor er zum nächsten springt.
    Was ist genau defekt, lohnt sich geg. ein Austauch der defekten
    Komponente ?
    Das Gerät ist 2 1/2 Jahre alt.:wüt:

    Danke für Tipps !
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.960
    Zustimmungen:
    3.539
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Toshiba LCD macht Probleme

    decke mal die Öffnung des IR Sensors am TV absolut Lichtundurchlässig ab. und teste dann nocheinmal. Sollte dann der Fehler nicht mehr auftreten hast Du irgendeine IR "Störquelle" das kann eine FB aber auch eine Sparlampe sein.
     
  3. nachtflug

    nachtflug Junior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Toshiba LCD macht Probleme

    Störquelle ist keine in der näheren Umgebung, zumindest nix neues was dazu gekommen ist.
    Fernbedienung wurde auch stillgelegt, und keine Veränderung.
    Er macht das auch nicht direkt nach dem einschalten, sondern erst wenn er "warm" wird. (ca. 15-20 Minuten nach dem Einschalten)
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.960
    Zustimmungen:
    3.539
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Toshiba LCD macht Probleme

    Hast Du die IRempfangsöffnung abgedeckt? Und nein es muss keine "neue" Störquelle dazugekommen sein, eine alte kann sich da erst nach Jahren dazu "entwickeln". ;)

    Ansonsten ist wohl der Controller für die Steurung des Gerätes defekt oder dessen Spannungsversorgung ist durch einen oder mehre defekte Elkos nicht mehr gesiebt.
     
  5. nachtflug

    nachtflug Junior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Toshiba LCD macht Probleme

    Ich habe die IR Öffnung im LCD zugeklebt und hatte die Batterien aus der Fernbedienung genommen.
    Wenn ich das Gerät einschalte funktioniert es, nur nach 20 Minuten fangen dann die Kanäle an sich selber durchzuschalten.
    Welchen Controller meinst du genau ? Ich habe jetzt den LCD von hinten geöffnet, und sehe dort mehrere Boards/Platinen in Betracht genommen. Genau sind es 4. Oben (müsste doch T-con sein), links neben dem manuellen Kanalbedienteil, in der Mitte das "Große" und rechts das Board auf dem sich die Scart/HDMI Anschlüsse befinden.
    Ein Versuch durch Tausch würde ich noch investieren, dazu müsste ich aber wissen welches ?:confused:
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.960
    Zustimmungen:
    3.539
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Toshiba LCD macht Probleme

    Das kann ich Dir jetzt ohne Schaltplan nicht genau sagen.
     

Diese Seite empfehlen