1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Toshiba HD-DVD XE/E1 Erfahrungsbericht

Dieses Thema im Forum "BLU-RAY MAGAZIN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von CableDX, 15. November 2006.

  1. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    Anzeige
    Mein Toshiba HD-DVD E1 soll angeblich am Samstag geliefert werden. Bin ich ja mal gespannt was die Konkurrenz zum US Produkt verbessert hat. Erste Nachteil den ich wohl schon bei der Bestellung gesehen habe ist das es keine drei HD-DVDs zum Start dazu gibt wie es in den USA der Fall war.

    Ich habe mir speziell die light Version geholt, also der nur 1080i und 720p kann weil ich von meiner Firma einen aussortierten blu-ray Player (zweites Vorgängermodell vom jetzt in den Verkauf kommenden Player) daheim stehen habe der schon 1080p kann und zwei brauche ich nicht, zumal es ja auch ein preislicher Unterschied ist.


    Wenn er da ist werde ich meine Erfahrungen und Eindrücke hier an gleicher Stelle mit euch teilen. Bin ja mal gespannt ob er wirklich Samstag kommt, Montag ist ja erst offizielles RD. Naja in den USA war er bei Best Buy auch schon eine Woche vorher in den Regalen.

    Schon einmal vorweg einen Tipp: Nach dem Preis gucken. Viele große Online-Anbieter haben bis zu 100 Euro unterschied im Preis. Also das geht von 499 bis 599 EUR teilweise.

    P.S.: Vielleicht kann man das irgendwie oben festpinnen wenn es der Moderator für Interessant hält. ;)

    CableDX
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2006
  2. Tharkun

    Tharkun Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Emsland
  3. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    AW: Toshiba HD-DVD XE/E1 Erfahrungsbericht

    Naja,

    mal gucken. Die Quelle für dieser News ist heise.de. Sollte ich in den nächsten 5 Tagen meinen Player in den Händen halten würde das nur meine Meinung über diesen Dienst mal wieder bestätigen. Hier: http://www.toshiba.co.jp/about/press/index.htm steht zumindest nichts davon.

    Würde ihn doch schon gern vor Weihnachten haben, weil ich in der ausgeschriebenen Zeit um Weihnachten nicht da bin, sondern in New York.


    CableDX
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. November 2006
  4. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    AW: Toshiba HD-DVD XE/E1 Erfahrungsbericht

    Neuer Liefertermin: 11.-16.12.2006

    Beim Online-Shop angeblich Ende nächster Woche da.


    Schaun wir mal.


    CableDX
     
  5. Dieterix

    Dieterix Senior Member

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    256
    AW: Toshiba HD-DVD XE/E1 Erfahrungsbericht

    Hat sich inzwischen etwas getan ??
     
  6. Dieterix

    Dieterix Senior Member

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    256
    AW: Toshiba HD-DVD XE/E1 Erfahrungsbericht

    Von wegen "erst in der letzten Woche des Jahres 2006"!
    Eben bekomme ich von Amazon, wo ich das Teil bestellt habe, die Nachricht "Lieferung voraussichtlich: 17. Februar 2007 - 20. Februar 2007"
    Na toll!
     
  7. Dieterix

    Dieterix Senior Member

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    256
    AW: Toshiba HD-DVD XE/E1 Erfahrungsbericht

    Schon wieder überholt!

    Eben bekam ich eine eMail von Amazon (Zeitstempel 22.12. 01:29)
    "unser Logistikzentrum hat den unten stehenden Artikel verschickt!"
    und weiter unten
    "1 Toshiba HD E1 HD-DVD-Player ( EUR 599,00 1 EUR 599,00"
    und noch weiter unten
    "Der Versand erfolgt ueber: Deutsche Post Paket."

    Tja, für die Weihnachtsfeier ist das wohl einen Tag zu spät, denn es ist zweifelhaft, ob die das in einem Tag schaffen und dann auch noch an einem Samstag austragen.

    P.S. Eben bei eBay gesehen, es gibt da einen Geier, der das frisch beim Mediamarkt gekaufte Gerät für schlappe 300 Euro Aufpreis verhökern will !!
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2006
  8. Dieterix

    Dieterix Senior Member

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    256
    AW: Toshiba HD-DVD XE/E1 Erfahrungsbericht

    Das Wunder ist geschehen, das Teil war tatsächlich Samstag vormittag da!!
    Leider keine Zeit gehabt, es gleich zu testen.

    Gestern abend mal kurz ausgepackt, aufgestellt, HDMI-Kabel vom PACE-HDTV-Receiver abgezogen und in den Toshi eingesteckt, den Plasma (PIONEER PDP 436 XDE) ein- und auf den richtigen HDMI umgeschaltet, dem Toshi Netz gegeben, und .... nichts!
    Also Netz weg, umgeschaltet auf einen SCART-Eingang, auch das SCART-Kabel vom PACE abgezogen und .... festgestellt, dass der Toshiba gar keine SCART-Buchse hat!
    Also zurück geschaltet, wieder Netz gegeben, und nach ewigen 30 Sekunden die erste Reaktion, ein SETUP-Menü.
    alles eingedeutscht, die Uhr gestellt (nur 12-Stunden AM/PM).
    Bei Wartung/Aktualisieren bietet er 1000/T17M an und "Möchten Sie das Update fortführen". Lieber nein gesagt, man weiß ja nie.

    Dann aus meine PIONEER-Player DV-868AVi (tolles Gerät, mit HDMI) die als letztes abgespielte DVD genommen, "In 80 Tagen um die Welt", 2.DVD, eingelegt, Erfolg: Über eine Minute nichts, dann Display "DVD", dann "Play", aber auf dem Plasma der Text "Disc kann nicht wiedergegeben werden. Überprüfen Sie die Disc.". Na prima!
    Die erste DVD akzeptiert er dann gnädig, spielt sie recht ordentlich ab, aber dann wieder die 2.DVD genommen, wieder nichts, gleicher Text, aber diesmal mit Total-Blockierung, reagiert auf garnichts mehr, weder Fernbedienung noch irgendwelche Tasten am Gerät, also Netz trennen.

    Dann eine gekaufte HD-DVD genommen (The Fog), eingelegt, nach 20 Sekungen Nachdenken läuft er gleich los, zeigt endlos irgendwelche Filmausschnitte, lässt sich mit der Fernbedienung nicht unterbrechen, aber dann eine Sprachwahl, dann wieder nicht unterbrechbarer Copyright-Mist, schließlich endlich das Menü, "Film" gewählt, Hurra, er playt!

    Dann des nächste Problem, wenn man STOP drückt.
    Manchmal kommt der Text "Um zur zuletzt angezeigten Szene zurückzukehren, PLAY drücken. Zum Abbrechen dieses Vorgangs drücken Sie wieder STOP.". Prima, so gehört sich das!
    Öfter aber kommt nur "Wiedergabe beendet", und dann ist alles
    futsch, bei FB-Tasten RESUME PLAY oder Play geht es wieder ganz von vorne beim Filmanfang los, schwach!
    Weiteres Problem: Um in eine andere Sprache zu kommen, musste ich die DVD per Open/Close neu anstarten, und dann bekam ich ums Verplatzen die Untertitel nicht raus!!

    Insgesamt erinnert das Gerät an den frisch gekauften PACE-HDTV-Receiver, genauso träge Reaktionen auf FB-Kommandos, genauso unausgereift.
    Keine Zeitlupe, Einzelbildschaltung nur vorwärts, sehr langes Warten bei Skip zum nächsten Kapitel.
    Ein echtes Bananen-Gerät (wird grün geliefert und reift beim Kunden!) !
    Mal sehen, wann der erste Update (soll über Netzwerkkabel aus dem Internet gehen) kommt.
     
  9. Dieterix

    Dieterix Senior Member

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    256
    AW: Toshiba HD-DVD XE/E1 Erfahrungsbericht

    Solange will ich lieber nicht warten!
    Habe das Teil bei eBay eingestellt, mit sechs HD-DVDs als Leckerli dazu ...
     
  10. Hook2000

    Hook2000 Junior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2006
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Hannover
    Technisches Equipment:
    Diverse! ;-)
    AW: Toshiba HD-DVD XE/E1 Erfahrungsbericht

    @ Dieterix

    Dann solltest Du Deine Erfahrungen mal mit in die Auktion schreiben, bin gespannt wie hoch dann die Gebote gehen.
    Ich hatte die Auktion auch gesehen (unabhängig von diesem Threat) und fand das Angebot im ersten Moment nicht schlecht. :(
    Wenn der Käufer dann Probleme mit dem Gerät hat, wird die Beurteilung sicherlich nicht so gut ausfallen. :D

    Gruß

    Hook2000
     

Diese Seite empfehlen